GARNELENHAUS - ONLINESHOP
GLASGARTEN - Environment Aquarium Soil
AQUA DESIGN AMANO (ADA)

Golden Ti/Bee (Sunny Bee)

    • Re: Golden Ti/Bee

      Moin Peter,
      ja, die Kleinen sind grad geschlüpft und wuseln durchs Becken. Wie zu erwarten kommen in der F2 jetzt auch wieder klare "Elternversionen" zum Vorschein, will heißen es sind z.B. einige scheinbar "normale" weiße Bienen dabei..... allerdings sind sie noch zu klein um Färbung und Muster gut zu erkennen, man sieht nur das sie teilweise recht unterschiedlich sind..... wenn sie noch etwas gewachsen sind mach ich neue Bilder. :)
      Grüße
      Carsten

      Bitte keine geschäftlichen Anfragen per PN oder als Beitrag im Forum.
      Unter der eMail-Adresse carsten@garnelenhaus.de bin ich für Dich da.
    • Re: Golden Ti/Bee

      Hallo Carsten,
      genau das wollte ich jetzt lesen. :thumbup:

      Ist ja nicht immer selbstverständlich das die Tibee's sich weitervermehren,die haben manchmal so ihre "Macken".

      Bin dann schon mal gespannt wie ein Flitzebogen und freu mich auf die nächsten Bilder. :S
    • Re: Golden Ti/Bee

      Hallo,
      anbei ein paar Bilder die zeigen, wie unterschiedlich die F2 ausschaut. Leider sind sie noch sehr klein, sodass man nicht sagen kann wie sie später wirklich gezeichnet/gefärbt sein werden, aber interessant sehen Einige schon aus, selbst Rot und eine Art "Pinto-Zeichnung" tritt auf :o .... das kann aber später noch wieder vergehen, sie sind ja erst ein paar Tage alt.... es bleibt also spannend. :)

      Bilder
      • F2-6.jpg

        622,81 kB, 800×600, 858 mal angesehen
      • F2-5.jpg

        582,55 kB, 800×600, 855 mal angesehen
      • F2-4.jpg

        593,87 kB, 800×600, 860 mal angesehen
      • F2-3.jpg

        623 kB, 800×600, 855 mal angesehen
      • F2-2.jpg

        554 kB, 800×600, 855 mal angesehen
      • F2-1.jpg

        493,12 kB, 800×609, 857 mal angesehen
      Grüße
      Carsten

      Bitte keine geschäftlichen Anfragen per PN oder als Beitrag im Forum.
      Unter der eMail-Adresse carsten@garnelenhaus.de bin ich für Dich da.
    • Re: Golden Ti/Bee

      "Marcus H." schrieb:

      Super Tiere sind da gefallen :thumbup:


      Aha,jetzt hab ich den Fehler in meinem "Tibeesystem",die müssen fallen.(bei mir schlüpfen die nur) X/
      Wo kommt das mit dem "fallen" nur her,ich hasse es.
    • Re: Golden Ti/Bee

      Hallo Peter,
      das kommt wohl von " ausfallen" bzw. "ausgefallen". Es ist üblicher Sprachgebrauch wenn man z.B. von Besonderheiten im Nachwuchs spricht. Bei unserem normalen Tigestamm "fallen" auch immer wieder blaue Tiger aus.... Das hat nichts mit dem Schlupf an sich zu tun und man muss es auch nicht gleich hassen. ;)
      Grüße
      Carsten

      Bitte keine geschäftlichen Anfragen per PN oder als Beitrag im Forum.
      Unter der eMail-Adresse carsten@garnelenhaus.de bin ich für Dich da.
    • Re: Golden Ti/Bee

      "Carsten Logemann" schrieb:

      Das hat nichts mit dem Schlupf an sich zu tun


      Eben das meine ich,die sind geschlüpft und nicht "gefallen",egal mit welcher Farbe schlüpfen die und "fallen" nicht.
      Ich kenne diese begrifflichkeit in Bezug auf Nachwuchs nicht und mach das auch schon ein paar Tage.
      Hab in der Fischzucht z.B. auch noch nie gehört das da Jungtiere "fallen".
      Ich mein erst mit dem "auftauchen" der sog."Taiwanbee" ständig davon gelesen zu haben,das da die und die Jungtiere "fallen".
    • Re: Golden Ti/Bee

      "Jürgen" schrieb:

      "Geschlüpft" hört sich eher an, was kommt aus dem Ei.


      Ehm,die kommen aus dem Ei ;) und folglich schlüpfen sie.

      dann müsste man nun einiges der letzten Jahrzehnte umkrempeln, da Umgangssprachlich "fällt" / fallen" / "gefallen" gerade bei Farbformen der gesamten Zoologie vorkommt.

      Ein Beispiel wo Jungtiere "fallen" hast du da nicht zufällig,am besten ein Jahrzehntealtes ?
    • Re: Golden Ti/Bee

      Huhu Peter,

      jahrzehntealt wird schwierig, aber ich hab schnell mal gegooglet und poste dir mal die ersten paar Links: wachteln.net/arten/isabell.html, geckoz.de/thread-20225.html, igbengal.ch/IGB_Bengal_ClassicColors.php (mit der Vorsilbe "an-", ziemlich weit unten), afrikanische-weissbauchigel.com/colorguide.html, kampffischnet.de/index.php?opt…article&id=146&Itemid=173, de.wikipedia.org/wiki/Deutsche_Dogge, ... ... ...

      Möglicherweise ein Modebegriff, aber durchaus verbreitet. Ich hab mir auch schon die Zähne ausgebissen dran beim Übersetzen ...

      Cheers
      Ulli
      "Dunkel die andere Seite ist ..." - "Yoda, halt die Klappe und iss endlich deinen Toast!"
    • Re: Golden Ti/Bee

      Hallo Peter,

      da dies eine ellenlange Diskussion werden könnte, so versuche ich nur einmal etwas den "Sinn" hinter "geschlüpft" / "schlüpfen", sowie "fällt" / fallen" oder "gefallen" zum nachdenken anzuregen.
      Sorry Carsten für die Abweichung deines Themas. :)

      Es schlüpft das Küken aus dem Ei.
      Es schlüpft das Krokodil aus dem Ei.
      Es schlüpft die Schlange aus dem Ei.
      usw.

      Es fällt eine sehr schöne neue Farbform einer Schlange aus dem Ei.
      Es ist aus dem letzten Wurf meiner Katzen ein Tier mit sehr rotem Fell gefallen.
      Dieses Jungtierier ist aus der letzen Verpaarung meiner Hunde gefallen.
      Ab und zu fällt eine andersfarbige Kuh in der Zucht.
      usw.

      Es gibt da so viele Beispiele, wie Ulli es auch erwähnt hat zu "Modewort" wie man es schreiben könnte und wie ich es auch immer lese, oder ich mich selber mich Leuten austausche.
      Gruß Jürgen
    • Re: Golden Ti/Bee

      Hallo,

      "fallen" oder "rausfallen" hat hier nichts mit dem Schlupf (oder der Geburt) an sich zu tun...
      Es bezieht sich auf die zu betrachtende "Gesamtmenge" des Nachwuchses.

      Die Garnelenbabys mit z.B. blauer Färbung fallen somit aus der Menge, bzw. des überwiegenden Teils des normal gefärbten Nachwuchses heraus... es fallen Blaue! Somit ist es eine mathematische Betrachtungsweise der Anzahl aller Nachkommen und mathematische ist "aus der Menge heraus fallen" i.O.

      ;)

      Nun aber: Back Topic!
      Grüße
      Frank

      Bitte keine geschäftlichen Anfragen per PN oder als Beitrag im Forum.
      Kontakt diesbezüglich bitte ausschließlich an frank(ät)garnelenhaus.de
    • Re: Golden Ti/Bee

      Achja, Weiße Bienen finde ich ja eh schon super, und dann noch in Verbindung mit so einem super Projekt...
      Vielleicht sind ja die ein oder anderen Nachkommen im Januar, wenn ich mein Mini L abhole für mich abgabebereit?:)
      Gruß
      Timo
      Klickt doch mal auf meinen Blog. Einfach auf die Weltkugel unter meinem Profilbild klicken;)
    • Re: Golden Ti/Bee

      :huhu:

      ich möchte mich in aller Form für die "fallen"-Diskusion entschuldigen. :drink:

      Das war nicht ernst gemeint sondern "nur" ein Dummer "Scherz" von mir,der sich sicher nicht wiederholen wird.
    • Re: Golden Ti/Bee

      Moin Moin,
      ... nicht viel Neues,.... sie wachsen und gedeihen. :) ... anbei ein paar Schnappschüsse.

      Bilder
      • F2-10.jpg

        225,43 kB, 800×600, 753 mal angesehen
      • F2-9.jpg

        235,79 kB, 800×600, 754 mal angesehen
      • F2-8.jpg

        248,69 kB, 800×600, 752 mal angesehen
      • F2-7.jpg

        225,38 kB, 800×600, 753 mal angesehen
      Grüße
      Carsten

      Bitte keine geschäftlichen Anfragen per PN oder als Beitrag im Forum.
      Unter der eMail-Adresse carsten@garnelenhaus.de bin ich für Dich da.