GARNELENHAUS - ONLINESHOP
GLASGARTEN - Environment Aquarium Soil
AQUA DESIGN AMANO (ADA)

Angepinnt Versand von Garnelen

    • Re: Versand von Garnelen

      Hi zusammen,

      Danke für die super Zusammenfassung @Ulli.

      Noch ein kleiner Tip von mir zur Isolierung: man nehme 1-2 Brathähnchen tüten ... :D ... und verstaue die Fischtüten dort drin. Ich verwende meist ein kleine, die die Fischtüte genau umschließt und dann noch eine etwas größere, die mit Klebeband fest zugeklebt wird. Den Tip habe ich mir von den Tetra Isoliertüten auf der Messe abgeschaut und Brathähnchentüten sind sicher für die meisten etwas leichter zu beschaffen ...

      ... außerdem lösen diese beim Empfänger meist einen höchst interessanten Gesichtsausdruck aus ... 8o ;)
      Viele Grüße
      Astrid
    • Re: Versand von Garnelen

      Hi,

      "Astrid" schrieb:

      .. außerdem lösen diese beim Empfänger meist einen höchst interessanten Gesichtsausdruck aus ..


      Sehr schön 8o ,ich versende kleine Mengen Pflanzen immer in Pizza oder Miracullikatons manchmal auch in Packungen von gefrorenen Shrimps das gibt auch immer schöne Reaktionen.

      Grüße Tutti
    • Re: Versand von Garnelen

      Huhu Astrid,

      vielen lieben Dank!
      :love:
      Und du kennst ja das alte Sprichwort: Gibt man ihnen den kleinen Finger... ich war so frei, dein Zitat auch in den neuen Schneckenversand-Artikel reinzubasteln. Wenn das nicht in deinem Sinne sein sollte, schrei ganz laut...
      Tante Edit sagt: im Pflanzenversand-Artikel ist es auch gelandet... Hoffe, das ist ok...

      Cheers
      Ulli
      "Dunkel die andere Seite ist ..." - "Yoda, halt die Klappe und iss endlich deinen Toast!"
    • Re: Versand von Garnelen

      Hi

      Versendet zur Zeit eigentlich jemand? bzw ab welchen nachtstemperaturen versendet ihr?

      Grüße Andi
      Nehmen Sie die Menschen, wie sie sind, andere gibt's nicht.

      - Konrad Adenauer

      ..und schaut mal auf meiner Homepage vorbei ;)
    • Re: Versand von Garnelen

      Hi,

      wenn die Isolierung gut ist kann man bei den aktuellen Temperaturen eigentlich schon versenden...
      Nachts sollte die Temperatur allerdings nicht dauerhaft um den Gefrierpunkt sein.

      Lg
      Aegla
      Früher hörte ich den Menschen zu und glaubte, was Sie sagen-
      Heute höre ich den Menschen zu und beobachte, was Sie tun

      (Konfuzius)
    • Re: Versand von Garnelen

      Hei, hätte mal eine Frage...
      Hab schon gelesen, die Tiere sollten auskoten, bevor man sie einpackt...
      Nächste Woche hab ich welche zu verschicken...
      Soll ich sie dann über Nacht in eine Faunabox mit Luftblubber stecken?
      Dann wär das Wasser auch gleich besonders mit Sauerstoff angereichert. Oder wär das schlecht, weil der PH dann hochgeht?
      Oder vielleicht so Sauerstofftabs reingeben??? Wenn ja, wieviel?
      Könnt ich vorher noch besorgen...
      Hab noch nicht oft Garnelen verschickt und immer schiss (deshalb :/ noch nicht oft ), das was schiefgeht...
      Bis jetzt hat es zwar immer gut geklappt...aber man weiß ja nie...
      Auch bei meinen Garnelen und Krebse, die mit der Post gekommen sind waren immer alle fit...
      Trotzdem mach ich mir Sorgen...
      VG Monika
      Leben ist in der kleinsten Pfütze!
    • Re: Versand von Garnelen

      Huhu Monika,

      ich würde sie nicht in dem Wasser verschicken, in dem sie sich ausgekotet haben ... Dann wär das ja irgendwie überflüssig ;).

      Ich fange die Tiere immer schon am Tag vor dem Versand heraus und lasse sie über Nacht ohne Futter in einer flachen Schüssel. Durch die große Wasseroberfläche haben sie gut Sauerstoff, auch ohne Sprudelstein.

      Dann fülle ich am nächsten Tag Wasser aus dem Becken in das Versandgefäß (ich nehme gerne Granini-Flaschen, wegen des weiten Halses), lege ein paar Würfel Filtermatte rein und setze dann die Tiere vorsichtig ebenfalls hinein.

      Cheers
      Ulli
      "Dunkel die andere Seite ist ..." - "Yoda, halt die Klappe und iss endlich deinen Toast!"
    • Re: Versand von Garnelen

      Hallo Ulli,

      "Ulli Bauer" schrieb:

      Dann fülle ich am nächsten Tag Wasser aus dem Becken in das Versandgefäß (ich nehme gerne Granini-Flaschen, wegen des weiten Halses), lege ein paar Würfel Filtermatte rein und setze dann die Tiere vorsichtig ebenfalls hinein.

      Wie viel Wasser machst du da rein?
      - Großes Luftpolster, um viel Sauerstoffvorrat zu haben?
      - Viel Wasser, um viel Schwimmraum zu haben?


      Grüße!