GARNELENHAUS - ONLINESHOP
GLASGARTEN - Environment Aquarium Soil
AQUA DESIGN AMANO (ADA)

Angepinnt Kreuzungsdatenbank

    • Re: Kreuzungsdatenbank

      Super Sache, allerdings. :)

      Dazu nur eine Frage: Im Garnelenhaus gibt es Blue Bee (Schoko Bee), lat. Paracaridina / Caridina sp. 'Blue Bee'. Die scheint bspw. in der Datenbank nicht drin zu sein... Weiß jemand, wie es mit denen aussieht?


      Gruß,
      Harry
      Gruß,
      Harry
    • Re: Kreuzungsdatenbank

      Hallo Harry,

      so wie's im Moment aussieht, kreuzen sich Paracaridina mit keiner der anderen Gattungen. Aber nichts ist unmöglich, nur noch nicht nachgewiesen ;).

      Da die Blue Bees aber wirklich sehr viel kleiner bleiben als die anderen gängigen Zwerggarnelen (meine sind sogar kleiner als Sulawesi-Inlandsgarnelen), würde ich sie ohnehin eher für Artenbecken empfehlen.

      Cheers
      Ulli
      "Dunkel die andere Seite ist ..." - "Yoda, halt die Klappe und iss endlich deinen Toast!"
    • Re: Kreuzungsdatenbank

      Ich verstehe den ganzen Kreuzungs-Trubel garnicht...
      Meiner Meinung nach hat, wenn man nicht gezielt Mischlinge (z.B. Tigerbienen, Hummelbienen) züchten will, jede Garnelenart ein Artbecken verdient!!! :saint:
      Mich würde es jedenfalls mächtig stören wenn zwischen meinen Paracaridina spec. plötzlich ein paar Yellow Fire herum wuseln würden...
      Liebe Grüße
      Frederic




      "One who cannot love her smallest creations, cannot claim to stand before nature!"
      (Takashi Amano)
    • Re: Kreuzungsdatenbank

      Ja...generell spricht nichts dagegen!
      Mir persönlich gefällt es eben nicht. :)
      Ich finde Garnelen kommen nur richtig zur Geltung, wenn sie unter sich bleiben!
      Muss aber letztendlich jeder selber wissen...
      Liebe Grüße
      Frederic




      "One who cannot love her smallest creations, cannot claim to stand before nature!"
      (Takashi Amano)
    • Re: Kreuzungsdatenbank

      Hallo,

      bin grad beim Stöbern über diesen Thread gestolpert.

      Kann es sein, dass die Kreuzungsdatenbank grade nicht funktioniert? Ich kriege nämlich, wenn ich auf Abfrage klicke nichts weiter angezeigt und die Auswahlfelder springen wieder auf den ursprünglichen Eintrag zurück.

      Ach ja...noch was: Weil hier diskutiert wurde, ob man mehrere Arten miteinander halten kann/sollte, die sich nicht mischen:
      Ich hab das selber gar nicht erst ausprobiert. Eigentlich wollte ich in meinem ersten Garnelenbecken neben den Red Bee noch irgendeine andere Art, Blue Pearl oder White Pearl...
      Damals wurde mir vom Händler davon abgeraten, da man dort die Erfahrung gemacht hatte, das insbesondere die CR oder Red Bee sich bei Vergesellschaftung eher in die hintersten Ecken verkriechen und die Vermehrung auch schlecht aussieht. Der Händler hat die Vermutung angestellt, dass die Red Bee evtl. durch die in's Wasser abgesetzten Lockstoffe andersartiger Weibchen unterdrückt werden und die Red Bee Weibchen dann selbst keine Eier mehr ansetzen.

      Wie sind denn Eure Erfahrungen damit? Hat jemand schon beobachtet, dass sich bei einem alteingesessenen Stamm die Vermehrung einstellt, wenn noch eine andere Art mit reinkommt?
      ........................................................................
      Liebe Grüße,
      Sabine
      ........................................................................
    • Re: Kreuzungsdatenbank

      Huhu Sabine,

      danke für den Hinweis!
      Der Server, auf dem die Kreuzungsdatenbank liegt, ist wohl grade offline ...
      Ich schau danach.

      Die Tabelle hier hab ich mal für ein englisches Forum gebaut, besser als nichts ist sie allemal ... die wissenschaftlichen Namen sind ja eindeutig ...

      Cheers
      Ulli
      Bilder
      • Kreuzungstabelle englisch neue Fassung.jpg

        379,5 kB, 696×929, 850 mal angesehen
      "Dunkel die andere Seite ist ..." - "Yoda, halt die Klappe und iss endlich deinen Toast!"
    • Re: Kreuzungsdatenbank

      Hallo Ulli,

      schankedön!
      Ist zwar wahrscheinlich eine typische Anfängerfrage: Wenn ich Red Bee und Black Bee zusammenbringe, ergibt das dann einfach neue Red und Black? Ich frag bloss, weil ich gern irgendwann mal ein kleines Nano hätte, wo beide Farben zusammen wuseln...
      ........................................................................
      Liebe Grüße,
      Sabine
      ........................................................................
    • Re: Kreuzungsdatenbank

      Schittebön :).

      Schwarz wird bei den Bees dominant vererbt, rot rezessiv - wenn man das dann nach Mendel betrachtet, kommt folgendes bei raus: >>> KLICK.

      Sprich, es werden zwar im Durchschnitt immer weniger Rote, aber bis sie de facto gar nicht mehr fallen, vergehen mehrere Jahre.

      Cheers
      Ulli
      "Dunkel die andere Seite ist ..." - "Yoda, halt die Klappe und iss endlich deinen Toast!"
    • Re: Kreuzungsdatenbank

      Merci, Ulli.

      Da ich ja keinesfalls schwarze zu meinem roten Stamm setzen, sondern bloss ein paar rote rausnehmen und der Optik wegen mit ein paar schwarzen rumhoppeln lassen möchte, ist das also kein Problem.

      Cool, kann ich ja in einem 12L Beckerl zwei Fussballmannschaften gegeneinander antreten lassen. 11 Rote und 11 Schwarze...
      ........................................................................
      Liebe Grüße,
      Sabine
      ........................................................................
    • Ich finde das ganze wirklich hilfreich und werde mir diesen Thread zur Hilfe nehmen, wenn ich mich mal am kreuzen verschiedener Garnelen versuche! Würde mich schon sehr interessieren.
      Eine Frage habe ich jedoch noch. Zu welcher Gruppe gehören Rilis? Denn ich würde gerne noch irgend welche blauen Zwerggarnelen ins gleiche Becken tun, die sich aber nicht mit meinen Orange Rilis kreuzen sondern nur untereinander. Wahrscheinlich typische Anfängerfrage, aber ist sowas möglich? Bzw... zu welcher Rasse gehören Rilis auf den Tabellen? Tut mir leid falls die Frage total doof ist... ?( Hoffe mir kann jemand helfen.
      Liebe Grüße,
      Ferneth :)