GARNELENHAUS - ONLINESHOP
GLASGARTEN - Environment Aquarium Soil
AQUA DESIGN AMANO (ADA)

Versand von Landschnecken

    • Versand von Landschnecken

      Hallo,

      ich brauche mal Rat, ich kann evt ein paar Weinbergschnecken bekommen, nur wäre es mit Versand möglich.

      Ich kenne mich aus mit Versand von Wasserschnecken aber bei Landschnecken bin ich mir nicht so sicher.

      Hier hat doch bestimmt jemand schon mal Landschnecken versendet.

      Die Außentemperatur muss stimmen, sie dürfen nicht mit den Häuschen aneinander schlagen.....hier hört es auf


      LG Sanne
    • Guten Abend, Sanne!

      Weinbergschnecken findet man mit etwas Geduld beim Spazierengehen! Ich habe einmal ein paar für ein Monat am Balkon gehalten,
      und seither glaube ich, daß sie mit ihrem nicht geringen Bewegungsdrang nicht gut für ein Terrarium geeignet sind, und auch durchaus Einiges an Exkrementen produzieren!
      Ich würde sie nur im Garten halten, jedenfalls im Spätherbst wieder in die Freiheit entlassen wegen Winterschlaf!
      Freundliche Grüße aus Graz-Andritz!
      Erwin

      P.S.: Die Weinbergschnecke ist eine nach der EU-FFH-Richtlinie geschützte Art. Eine Mitnahme für den Garten hielte ich aber moralisch vertretbar.
    • Hi Sanne :) ,

      Hab mal was gelesen,
      daß war zwar für Wasserschnecken, aber mit weniger Feuchte auch denkbar für Landschnecken.

      Es hieß, die Tiere einzeln zwischen nasse, grobe Filterschwämme gegen Verrollen und Anschlagen verpacken.

      Ich denke die geeignetste Info kannst Du
      bei Landschneckenzüchtern und
      bei Züchtern für den Gourmetbereich bekommen.
      Viele Grüße
      Barbara
      mit U-wa-Welt

      Solange Menschen denken, daß Tiere nicht fühlen,
      solange müssen Tiere fühlen, daß Menschen nicht denken.
    • Hallöchen,

      zum Versand eignet sich besonders gut ein verschließbarer (Kunstoff)Behälter in geeigneter Größe. Ein sehr gutes Füllmaterial ist Sphagnum Moos. Gut angefeuchtet, eine mittlere Lage in das Behältnis geben, dann die Schnecken hinzu geben, mit dem Moos bedecken und Behälter verschließen. Bitte keine Erde verwenden. 'Die Erde kann in die Atemlöcher eindringen, sich dort verdichten und zum Tod der Schnecken führen.

      Viele Grüße
      Bis denne...........Sandy + Martin

      "Erst wenn der letzte Fluss vergiftet, der letzte Fisch gefangen, der letzte Baum gerodet ist, werdet ihr feststellen, dass man Geld nicht essen kann."