GARNELENHAUS - ONLINESHOP
GLASGARTEN - Environment Aquarium Soil
AQUA DESIGN AMANO (ADA)

Haltung von King Kong, Tipps..

    • Haltung von King Kong, Tipps..

      Hallo liebe Leute,

      mein Name ist Kolja und komme aus dem Raum Braunschweig.
      Ich Pflege seit vielen Jahren meine jährlich wechselnden Aquascapes und bin seit eh und je ein Fan von putzigen Zwerggarnelen.
      Bisher hatte ich mich nie so richtig an Taiwaner und co rangetraut was sich bis vor kurzem nun doch änderte.

      Was ich möchte? - Ich versuche gute Haltungsbedigungen für meine King Kong Garnelen zu schaffen und frage in die Runde was ich eurer Meinung nach ändern sollte.
      Denn die Taiwaner leben seit kurzem in einem 240L Aquascape, Soil als Bodengrund, Hardscape; Moorkinwurzeln, Seiryu Steine (Härten etwas das Wasser auf), viele viele Pflanzen, sehr gute Strömung, CO2 Zufuhr, Mittelstarke Beleuchtung, Vergesellschaftung mit wenigen ruhigen Zwergkärpflingen, Amanos, 2 Monsterfächergarnelen, einigen Blue Fairy und Schnecken.
      Insgesamt leben die Garnelen in Ruhe mit sehr vielen Versteckungsmöglichkeiten.

      Wasserwerte sind wie folgt:
      Temp. 23-24 Grad
      PH 6,5-7
      KH 6
      GH lässt sich per Tröpfchen Test nicht messen (ich weiß leider nicht warum)

      Hinzukommt, dass das Ursprungs Wasser mit 60% Osmosewasser vermischt wurde. Verdunstungswasser wird mit Osmosewasser aufgefüllt.
      Hinzugeführt werden Seemantelbaumblätter und alle 3 Tage Shirakura White Mineral Powder, sowie alle 7 Tage Liquid Humin+, Aqua Rebell Eisenvolldünger.

      Das war nun ein kleiner Einblick von meinem Becken. Sollte ich eurer Meinung nach irgendetwas ändern?
      zb. Soll unter diesen Bedingungen zusätzlich salty shrimp mineral gh+ noch hinzugefügt werden?

      Gruß Kolja
      :huhu:
    • Hallo Kolja,

      und herzlich willkommen!
      Darf ich dir diesen Anfängerguide für Hochzuchtgarnelen ans Herz legen? Dort findest du schon viele Fragen beantwortet: crustahunter.com/anfangerguide-hochzuchtgarnelen/
      Ansonsten sind Taiwaner in Aquascapes immer recht spannend, weil sie nicht alles gut finden, was die Pflanzen gut finden (z.B. haben sie zu einem erhöhten Nitratgehalt eine sehr dezidierte Meinung), da musst du immer Kompromisse machen. Andererseits - wenn es den Tieren so gut geht, wie du sie hältst ... never change a running system ;).

      LG Ulli
      "Dunkel die andere Seite ist ..." - "Yoda, halt die Klappe und iss endlich deinen Toast!"
    • Hallo Ulli,

      vielen Dank für den Link. Viele Sachen sind mir nicht neu, allerdings gibt es schon ein Punkt aus dem Guide an dem ich noch arbeiten werde. Austausch des Hardscapes (Seiryu Steine mit New Zealand Stone). Danach werde mich erstmal bei KH 3 einpendeln, da ja noch andere Bewohner im Becken sind.

      Der Nitratwert liegt bei 5 - 10 mg/l. Das wird schon in Ordnung sein :)