GARNELENHAUS - ONLINESHOP
GLASGARTEN - Environment Aquarium Soil
AQUA DESIGN AMANO (ADA)

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1.000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

  • Hei, ich kenne auch jemanden, der Heimchen oder Grillen einfriert und dann an die Garnelen bzw. Krebse verfüttert. Bin aber der Meinung, das man da ruhig auf Gefriergetrocknetes zurückgreifen kann. Tut genauso... VG Monika

  • Hei, dafür nehm ich immer die getrockenten Wasserflöhe/Gammarus/Mysis aus der Reptilienabteilung. Das geht sehr gut... Erst in der Kaffeemühle (Erbstück von meiner Oma) pulverisieren. Getrocknete Brennesseln, Spinat und allsowas auch, Frisches Gemüse (Zucchini, TkErbsen, Karotten) mit dem Mixer pürieren. Wenig Calciumcarbonat und Montmorillonit und Spirulinapulver rein. (nicht das C+M im Aq Eigenleben entwickelt) Verrühren das ein dicklicher Brei entsteht... In eine 20ml Spritze füllen und auf B…

  • Bodengrund

    Mowa - - Garnelen - Sonstiges

    Beitrag

    Hei, deswegen leg ich immer was drunter, damit sie schräg nach oben steht. Dann kann das Wasser genug zirkulieren. VG Monika

  • Schneckeneier???

    Mowa - - Schnecken - Zucht & Vermehrung

    Beitrag

    Hallo, das is nur ein Schönheitsfehler und unschädlich. Falls Veliger-Larven im Aquarium schlüpfen, werden sie wohl von andern Mitbewohnern gefressen. Ihnen fehlt ja das Brackwasser um groß zu werdern... Aber gutes Thema...ich ziehe aktuell Artemia groß. Ich wollte schon immer mal einen Lavastein zu meinen Antrazitnapfschnecken legen um Eier zu ernten und es mal zu versuchen... VG Monika

  • Hm, dann machen die später manchmal noch eine Geschlechtsumwandlung Ich hab nämlich permanent zu wenige Weibchen...auch wenn ich bei den Minis noch keine Griffel sehe... Hab gerade welche in der Größe, wenn ich mal eh die Finger drin hab, versuch ich mal ein Männchen zu finden... Mit Lupe die Licht dran hat... VG Monika

  • Hei, was mir seit ein paar Wochen auffällt ist, das Schnecken in einem Becken, das mit AR Nitrat Gh+ dünge, plötzlich sehr schöne Gehäuse bekommen Vorher waren die Schnecken ab 8mm normalerweise sehr beeinträchtigt. Jetzt sind sie makellos...irgendwie scheint sich das auf irgendwelche Vorgänge günstig auszuwirken??? Filter verbrauchen ja auch Gh. Evt. wird dadurch ein Mangel geradeso ausgeglichen? Oder mehr Phosphat verbraucht, das gebundenes Calcium wieder hergibt? Auf jedenfall habe ich nix an…

  • Hallo, sehe ich genauso wie Hans. Zeolith, Montmorillonit, Betonit, Heilerde sind alles Tonminerale die unlöslich sind, Stoffe binden, die sie sollen und auch welche,die sie nicht binden sollen. Die können ganzschön Eigenleben entwickeln, wenn sie unvorsichtig angewandt werden. Deswegen kommen die mir nur ins Frischwasser und verbleiben im Behälter als Bodensatz, der entsorgt wird. Eine Ausnahme stellt Montmorillonit dar, das ich ab und zu auch ins Staubfutter in Winzmengen mit reingeb, weil die…

  • Hallo, ganz einfach...probier es aus und berichte uns davon Ob Deine genau das machen, was Du Dir vorstellst, kann keiner vorhersagen. Hast Du die Tierchen schon, ober mußt Du sie noch beschaffen? VG Monika

  • Tja...abwarten und Teetrinken So kleine häuten sich noch relativ häufig. Beim nächsten mal sieht man es bestimmt... VG Monika

  • Hei, die nächsten Häutung abwarten, dann sieht man sicher mehr, oder auch nicht, wenns ein Mädel is... Warum willst Du das jetzt unbedingt wissen? VG Monika

  • Hei, is bekannt, das Wildfänge ausgeprägtere Stacheln haben. Aber man erkennt sie doch schon sehr gut an den gedrungenen Gehäusen. In neuen Aquarien werden sie am schönsten, aber die ausgeprägten Stacheln haben trotzdem nur die Wildfänge. Evt. könnte man mal versuchen, sie im Sommer draußen zu halten und mal sehen, ob es dann besser wird. PHS sind draußen ja auch besser... VG Monika

  • Aufzucht Perlhuhnbärblinge - Infusorien

    Mowa - - Fische

    Beitrag

    Hei, nee, nach 7 Tagen sind meine definitiv noch zu klein für Artemia. Die bedienen sich selber in einem normalen Aquarium. In Boxen muß man mit irgendwelchen Infusorien nachhelfen. Sera Micron nehmen sie nach etwa 1 Woche und das ernährt auch Microorganismen. Die kleinen kannst Du umsetzen, sowie sie gescheit schwimmen können..ich würde mal sagen, auch so 1 Woche nach aufschwimmen. Bei mir schwimmen aktuell sehr viele Junge bei den Alten mit rum. Die haben keinerlei Interesse... Nur kann man di…

  • Hallo ihr Lieben

    Mowa - - Sonstiges - Kein Thema

    Beitrag

    Hei, man muß keine PNs lesen, wenn man nicht will. Eine Ignorierbutton haben wir glaub ich nicht. Im realen Leben wechselt man einfach die Straßenseite. Sich gegenseitig im Forum platt machen, ist hier nicht erwünscht, von niemandem, rüber wie nüber. Wir haben nämlich hier keine Ausbildung zum Richter. Ich glaube auch die Admins können keine PNs lesen. Von daher sind uns auch die Hände gebunden. Meistens hilft es einfach PNs zu ignorieren, falls noch etwas kommt. "Don´t feed the Troll", oder auc…

  • Hello, you are here in the support forum of the "Garnelenhaus". That may not be the right place to sell your shrimp. Likewise in other support forums, the shrimp trade. Try it in neutral forums or sales platforms, maybe it's easier there and you get more shrimp friends than here? Most who come here are already cared for and just want to talk about their pets. You are also cordially invited.Sure you can offer them here, but also because it is relatively rare anyone tries, you see, that the prospe…

  • Hei, auf jeden Fall... Man wird alt wie 'ne Kuh und lernt immernoch dazu! Hauptsache es geht glimpflich aus. Unsere Nelchen sind doch ganzschön robust. Wenn man erst 10 Stück hat, ist es immer etwas unschön, wenn eine verloren geht. Aber überlegt Euch mal, was 10 Garnelen in der Natur sind? Nix... Da gibt es ein Kinderlied, das man so eigentlich nichtmehr singen darf , das könnte man auf Garnelen umdichten... 10 kleine Caridina, die gingen in den See, die eine hat es nicht geschafft, ohweh 9 kle…

  • Hallo, in 3 Becken habe ich seit Jahren Helenen zusammen mit Garnelen. Sowas konnte ich noch nie beobachten. Auch gravierende Ausfälle bei den Garnelen konnte ich nicht feststellen. Von meinen Amanos in dem einen Becken fehlt auch keine einzige. Vielleicht liegt es daran, das es bei mir immer genug karnivores Futter gibt. Die Helenen sind immer zuerst an den FDTabs und auch das Flockenfutter und Granulat erfreut sich größter Beliebtheit. Das sie nur Schnecken fressen stimmt nicht. Sie sind auch …

  • Bucephalandra Probleme

    Mowa - - Pflanzen

    Beitrag

    Hei, erstmal herzlich willkommen Naja, Du hast Dir die Antwort ja schon selber gegeben... Weniger ist manchmal mehr. Tja, die meisten Bucen bringen Cladophora mit. Deswegen müssen sie bei mir immer erstmal in Quarantäne. VG Monika

  • Doku: 83er auf Kallax

    Mowa - - Aquarienvorstellung

    Beitrag

    Hei..neeeee... Aber vorsichtig... Oder halt ein anderes Becken neu aufsetzen und sie nach und nach darein umsetzen... Dann ihr Becken sauber machen... Ok, da bin ich übervorsichtig...Tiger haben mich schon öfters genarrt... VG Monika

  • Hallo, Du kannst sie in einer Vase mit Wasserpflanzen sammeln und entweder darin halten oder sie an Aquarianer abgeben, die sie haben möchten. Wenn man nicht füttert, vermehren sie sich nicht so arg. Da stellt sich dann eine kleine, feine Population ein. Die sind wirklich sehr nützlich und machen nix kaputt. VG Monika

  • Doku: 83er auf Kallax

    Mowa - - Aquarienvorstellung

    Beitrag

    Hei, ja so ist das... Mein Deepbluetigerbecken müßte auchmal der HMF gereinigt werden. Aber der läuft und läuft und läuft. Bis jetzt gibt es noch keine Ausfälle und das Becken wird nur sehr schwach gefüttert. Warscheinlich wird es darauf hinauslaufen, das ich ein neues gebrauchtes Becken für sie aufstelle und sie in kleinen Trüppchen umsetze. Bei Tigern kann reinigen im laufenden Betrieb nach hinten losgehen und das läßt sich dann auch nichtmehr umkehren VG Monika