GARNELENHAUS - ONLINESHOP
GLASGARTEN - Environment Aquarium Soil
AQUA DESIGN AMANO (ADA)

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1.000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

  • CO2-Flasche TÜV abgelaufen

    simmi79 - - Technik

    Beitrag

    Zitat von KatzenFische: „CO2-Flaschen gegen ein Trinkgeld auffüllen ist das eine. (Brauereien, Camping- und vielleicht auch Yachcenter arbeiten auch mit so was.) Aber einen TÜV gegen Trinkgeld ist was anderes. Da geht es vielleicht auch um Haftungsfragen. “ Wo habe ich denn geschrieben, dass der TÜV gegen Trinkgeld gemacht wird/gemacht werden soll? Und es ist mir auch klar, dass die Flaschen schon einen richtigen TÜV brauchen. Deshalb ja auch bei der Feuerwehr fragen. Man kann natürlich auch sel…

  • CO2-Flasche TÜV abgelaufen

    simmi79 - - Technik

    Beitrag

    Huhu, wegen TÜV: Frage doch mal bei der örtlichen Feuerwehr nach. Deren Atemluftflaschen müssen ja auch regelmäßig zum TÜV. Gegen eine kleine Spende in die Kasse lässt sich da bestimmt was machen. Eine andere Möglichkeit sind Taucher oder Tauchvereine. Evtl. kennst du auch jemanden aus einem Schützenverein, die haben oftmals auch CO2-Flaschen, weil es Luftpistolen und -gewehre mit CO2-Gaskartuschen gibt und die werden ebenfalls an großen Flaschen wieder aufgefüllt. Die auch wiederum zum TÜV müss…

  • Worauf In Vitro Perlkrauf pflanzen?

    simmi79 - - Pflanzen

    Beitrag

    Aber ich sehe das richtig- du hast einfach den ganzen Bollen beisammengelassen? Sieht aus, als hättest du 6 In-Vitro-Pötte gekauft und die Pflanzenbollen nicht geteilt. So bekommt man die auch tatsächlich nicht gepflanzt

  • Feenmoos

    simmi79 - - Pflanzen

    Beitrag

    Hallo Silke, ich hatte mir das Feenmoos auch mal gekauft- leider haben mir die Blasenschnecken das innerhalb 2 Wochen komplett aufgefressen. Das war echt unglaublich, die sind an nichts anderes mehr gegangen, bis auch das letzte Fitzelchen aufgefressen war Haben sich an der Wasserunterfläche treiben lassen, bis sie angedockt waren und dann losgemampft. Deshalb wäre ich vorsichtig mit Blasenschnecken und Azolla caroliniana.

  • Na das hoffe ich doch!

  • Wir kommen definitiv auch am Sonntag, den Samstag habe ich Dienst *grummel* Bei der Einteilung habe ich gepennt.

  • Huhu, ich tippe auch auf die Anubia. Pflanzen wässert man mindestens eine Woche, wenn nicht sogar länger, bei täglichem Wasserwechsel- sonst gehen die Giftstoffe ja nicht raus. Anubia raus und Kohle drinlassen.

  • Naja, die entlassen ja nicht alle auf einen Schlag. Manchmal sieht man noch Weibchen mit "nur" 3 - 5 fast fertigen Eiern (mit Augen) "rumeiern" , obwohl die übrigen JUngtiere schon entlassen wurden. Dadurch kann sich ja auch schon ein gewisser Größenunterschied ergeben- obwohl die Jungtiere rein von der Bezeichnung her aus einem Wurf sind. Wieso das so ist, erschließt sich mir allerdings auch nicht. Vielleicht hat es was damit zu tun, wo die Eier an der Garnele hingen...oder es sind dann einfach…

  • Nur mal so als Beispiel, was sowas im Netz kostet: *klick* Daher ist es für mich echt unverständlich, dass die Lampen für die Aquaristik für 10 € verkauft werden...

  • Obacht- die von Hagen messen die Röhren mitsdamt dem Pin, ohne die Pins ist die Röhre auch "nur" 59 cm lang. Jedenfalls war das früher so, ich hatte in meinen Hagen Lampen nämlich auch Standartröhren drinnen. Also ich würde vorschlagen, du gehst mal zum Baumarkt und misst die dortigen Röhren mal nach. Dann kannst du evtl doch die "günstigen" Röhren nehmen.

  • Worauf In Vitro Perlkrauf pflanzen?

    simmi79 - - Pflanzen

    Beitrag

    Upsi, ich sehe gerade, dass mir ein böser Fauxpas unterlaufen ist Ich habe in meinen Becken entgegen meiner Aussage von oben gar kein HCC (Hemianthus Callitrichoides Cuba), eben aus den von Mowa genannten Gründen, das ist nämlich bei mir ohne den ganzen Schnickschnack auch nichts geworden. Aus dem Grund bin ich nämlich auch irgendwann auf das MMC (Micranthemum Monte Carlo)- das wiederum funktioniert durchaus ohne Schnickschnack. Sorry für den Fehler.

  • Worauf In Vitro Perlkrauf pflanzen?

    simmi79 - - Pflanzen

    Beitrag

    Huhu, da ich sein Setup ja aus dem anderen Thread kenne: du wirst vermutlich kein Glück haben mit deinem Zwerg-Perlkraut. Das möchte nämlich relativ viel Licht, gerne auch CO2 und eine angepasste Düngung. Nun haben die Standartbecken nicht gerade die beste Beleuchtung... Wenn du es trotzdem probieren möchtest (ich habe auch kein Co2 an meinen Becken, und das wächst dann seeeeehr laaaangsaaam), kann ich dir folgendes empfehlen: Teile das auf. Nicht den ganzen Klumpen ins Becken; sondern kleine Pf…

  • Könnte ein Indiz dafür sein, dass Bakterien nicht Artenübegreifend sind. Wir Menschen können und ja auch nicht mit allem anstecken, was Tiere so befällt, Zoonosen mal ausgenommen. Und ich habe nur ein Fischbecken, mit Perlhühnern und Corydoras Habrosus. Der Rest ist tatsächlich rein wirbellos.

  • Zitat von KatzenFische: „hallo @simmi79 , wenn Du Aquarienwasser nachfüllst in die Futterzuchtbehälter, hat man dann beim Verfüttern nicht die gleichen Probleme, als wenn man verschiedene Garnelenstämme zusammen führt ? Oder ist es beim Zusammenführen wirklich der G-Kack und seine Verdauungsbakterien ? “ Jetzt kann ich dir nicht ganz folgen...wieso sollte es den Daphnien etwas ausmachen, wenn ich da altes Beckenwasser reinkippe? Oder wieso sollte es den Garnelen was ausmachen? Ich keschere die F…

  • Huhu, meine laufen komplett ohne Blubber, Schnecken, Bätter oder Pflanzen. Einfache Kunststoffbox, die ich regelmäßig mit AQ nachfülle. Das wars schon. Alle paar Tage n bissl Trockenhefe rein (ich vergesse die aber auch schonmal ne Woche...)

  • Die hintere linke ist eine Heteranthera Zosterifolia, das seegrasblättrige Trugkölbchen. Also- ich bin mir jedenfalls ziemlich sicher, ich habe die in fast allen Becken. Wächst auch schön flutend an der Wasseroberfläche, ich ernte das regelmäßig, wenn die Schicht so 5cm dick ist Hinten rechts müsste eine Ceratophyllum demersum sein, das gemeine Hornblatt oder Hornkraut. Welche möchtest du noch wissen? Eine Nahaufnahme wäre dann gut..

  • "Cladophora"Sind die Pflanzen noch zu retten?

    simmi79 - - Algen

    Beitrag

    Ich habe aktuell ein befallenes Becken. Wobei ich die früher mal in meinem Krebsbecken hatte, aber die war damals so nett, dass die nur auf einer einzigen Wurzel gewachsen ist und dort einen wirklich schönen teppich bildete. Aber in meinem jetzigen Becken verteilt die sich überall , wächst auch nicht so hübsch rasenmäßig, sondern verzweigt sich viel stärker.

  • Huhu, kleiner Tipp fürs rausfangen der Flusen: Eine 5ml Pipette benutzen, damit lassen die sich gut absaugen. Die Haltung ist zwar immer noch gebückt, aber zumindest muss man nicht mit dem Kescher... Das mit der Pipette geht natürlich nur, wenn die wirklich noch ganz klein sind. Wenn keine Pipette vorhanden: Luftschlauch- das eine Ende in den Mund, das andere über die Fluse und ansaugen. Dabei drauf achten, dass der Schlauch lang genug ist, sonst hat man schnell die Schnauze voll Zu der Frage mi…

  • Hi, das Becken läuft doch noch gar nicht so lange oder? Sicher dass es Faulgase sind und die die "normalen" Lufteinschlüsse, die gerade zu Beginn beim Bodengrund einbringen entstehen?

  • Garnelen und Strömung

    simmi79 - - Garnelen - Einsteigerfragen

    Beitrag

    Genial, Carbon-Rili-Blüten!