GARNELENHAUS - ONLINESHOP
GLASGARTEN - Environment Aquarium Soil
AQUA DESIGN AMANO (ADA)

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-19 von insgesamt 19.

  • Hallo Carsten, Wahnsinn wie groß dort alles ist. Ich bin beeindruckt und auch etwas neidisch. Vielen Dank für die schöne Dokumentation. Warst du nur als Gast oder auch als Aussteller dort? Ich hoffe es gibt eventuell noch ein paar Bilder der Highlights der Garnelen-Messe. VG Kevin

  • Hallo Zusammen , ich habe in meiner Anlage nun einige verschiedene Arten die ich mein eigenen nennen darf. Nun würde mich gezielte Verpaarung interessieren. Alle Becken sind gleich aufgebaut ( Soil, Schwammfilter und wenige pflanzen). Die Wasserwerte sollten auch ziemlich gleich sein, da ich mein Wasser für alle Becken gleich vorbereitet und in jedem Becken zur selben Zeit der Wasserwechsel durchgeführt wird. In jedem Becken ist ein Leitwert von ca 290-320µs. Wenn ich nun gezielt verpaaren möcht…

  • Fragen zum HMF

    Corsi2011 - - Technik

    Beitrag

    Hey, also bei mir war der Grund, dass ich bei meinem HMF eine Filtermatte mit 30ppi oder so hatte und das war einfach zu grob. Die Matte tauschen wäre ne Möglichkeit gewesen aber für den Preis konnte ich mir auch die Doppelschwammfilter für alle Becken kaufen - da kostet einer 2,50 einfach mal Doppelschwammfilter in die Suchmaschine eingeben und dann findest du da einiges oder du schreibst mir mal ne pn dann kann ich dir gern Firma und Shop sagen. Zudem habe ich mit einigen Züchtern gesprochen u…

  • Fragen zum HMF

    Corsi2011 - - Technik

    Beitrag

    Hallo, also ich habe eine Hailea v20 und eine 50er Druckdose mit 10 Abnehmern. Ich würde sagen bei langen Schläuchen etc. ist die v20 für 9 Becken ausreichend und für 6 Becken sehr gut dimensioniert. Ich hatte in meinen Becken auch die Matte so wie auf den Bildern drin bin nun aber auf Doppelschwammfilter umgestiegen. Zudem ist die v20 wenn sie auf einem Stück Filtermatte steht auch recht leise für die Leistung. vg corsi

  • Ich habe die Scheiben in 4mm (glaube ich - zumindest das kleinste was angeboten wird) in folgenden Maßen bestellt: Becken Maße: 40x25x25 Abdeckung: 39,5 (Platz für den Luftschlauch) x 26cm ( um die Scheibe auf den Rand vorn abzulegen, damit nach hinten (Scheibe aufgelegt auf Hooks) das Wasser ablaufen kann und direkt zurück ins Becken läuft. Das die Scheibe durchhängt ist korrekt, allerdings auch nicht tragisch - wer dies nicht möchte, muss halt viel Geld für ne Glasscheibe ausgeben oder dickes …

  • Hallo , eine Abdeckscheibe ist nicht zwingend erforderlich. Zumindest nicht für ein normales Garnelenbecken, mit einer Art die bei Zimmertemperatur super klar kommt. Bei Sulawesi ist das was anderes, da man hier meist einen Heizstab einsetzt (27-30 Grad) und somit auch gegen abkühlen diese einsetzt. Ich habe mir im Internet für alle meine Becken die Scheiben aus Plexiglas zuschneiden lassen. Je mehr desto günstiger. Hier müsstest du mal die Suchmaschine anwerfen für eine Scheibe ist das aber auc…

  • China Samen giftig?

    Corsi2011 - - Garnelen - Haltung & Einrichtung

    Beitrag

    Hallo, vor einiger Zeit habe ich mir mal über die Bucht China Samen bestellt. Diese sollen eigentlich laut Verkäufer Samen von Glossostigma sein. Ich habe die ersten Versuche nur auf kleinen Flächen, ohne Besatz gestartet und war überrascht wie schnell die Samen doch keimen (ca. 5Tage). Nach 1-2 Wochen hatte ich die Tests dann abgebrochen wegen Umzug. Nun habe ich ein neue Becken damit bestückt und muss sagen nun nach 3-4 Wochen ist ein super "Teppich" entstanden. Nun zu meiner Frage: Ich habe n…

  • Zitat von KatzenFische: „hallo Corsi2011 , meinen Glückwunsch, daß Du die Kurve gekratzt hast und es Deinen Kardinälen jetzt gut geht. Weiterhin viel Erfolg mit diesen Edelganelen . “ Danke! Ja ich bin sehr stolz auf mein becken und meine Tiere. Ich habe allerdings meinen Aufbau der Lavasteine aus dem Becken entfernt um die anfangs vielen toten Tiere zu sehen. Nun trau ich mich nicht mehr die Lave ins Becken einzubringen (nicht das hier Einschlüsse waren). Da sie sich aber vermehren und das sche…

  • Hallo an alle, ich kann nun berichten, dass das Sterben aufgehört hat und ich nun auch schon den ersten Nachwuchs sehen kann. Zudem habe ich aktuell 4-5 tragende weibchen im Becken - somit ist das 7,5er Salz scheinbar tatsächlich empfehlenswert.

  • Hallo, ich möchte mich hier kurz einklinken: ist es möglich die Mineral Stones auch für Kardinäle zu benutzen? Vllt gibt es damit weniger probleme beim häuten da die garnelen sich dann zusätzlich beim abweiden oder durch im wasser gelöste Mineralien stärken können. Wäre für eine Antwort sehr Dankbar. Grüße

  • das Heißt dann auch das man mit dem 7,5er Slaz die Garnelen bei 270-310 Mic. halten soll und das laut anleitung das optimum wäre? Wenn das so ist werde ich mich daran halten und mein neues Osmosewasser immer nur auf max 310 Mic. aufsalzen

  • Danke, das heißt dein Wasser was du aufsalzt hat dann 270-300 Mic? Und wie füllst du das dann ins Becke? über einen Luftschlauch? beim letzten Wechsel hatte ich einen Temperaturabfall von 1Grad über relativ kurze zeit - ist das auch ein problem?

  • Hallo, kann man täglich 5l bei 25l wechseln? Wenn ja, mit dem gleichen lw oder mit einem geringeren - da du aber schreibst das dein Leitwert alles übersteigt kann es ja an meinen 380 nicht liegen Vllt kannst du ja kurz schildern was du genau machst um dein Wasser anzumischen und auf welche Werte du dies machst . Ich möchte nicht blind alles versuchen, nur weil ich nicht weiss ob der lw hier eine Rolle spielt oder nicht.

  • ich werde heut abend noch einmal die werte messen sollten diese auch bei einem leitwert von 380 passen soll ich dann den ww mit dem gleichen lw machen oder versuchen wieder auf 300 zu gehen? wie ist es denn wenn es eine Garnele schafft sich zu häuten, danach aber erst stirbt - dann ist sie ja soweit erst einmal gut mit Mineralien versorgt und kann dann durch zu starke Keimdichte sterben - oder sehe ich das flasch?

  • ich habe nun noch ca 20 Stück heut moregen waren die nächsten 2 tot anfangsbesatz auf 25l waren 30 Stück

  • In den 7 wochen habe ich lediglich Osmosewasser nachgefüllt was verdunstet ist. Den Kies habe ich vorher sehr gut ausgewaschen aber ein großer Ww ist eventuell keine schlechte Idee oder? Im Internet scheiden sich die Geister ob der Kies gut ist oder nicht wenn ich den jetzt tausche verliere ich alle Bakterien oder reichen die im hmf ? war es bei dir der Keis oder deine Kunstfelsen? grüße

  • Hallo zusammen, mein Becken ist fast 7 Wochen eingelaufen. Die Werte sahen immer sehr gut aus und ich habe am Tag bevor ich die Garnelen geholt habe, einen ca 80% Wasserwechsel gemacht. Das Becken ist so warm, da überall steht das sie sich bei 27 Grad + richtig wohlfühlen. Ich nutze Dennerle Garnelen Kies und habe davon gerade mal 1,5 cm als Bodengrund. Zur Gestaltung habe ich schwarze Lava genommen. Wenn du nicht deine Werte öffentlich machen möchtest, kannst du mir ja vllt sofern das hier geht…

  • Hallo mein ph liegt bei 7,5-8 Das 8,5 er Salz is mir zu aufwendig zu lösen und co2 habe ich nicht Grüße

  • Hallo, ich suche dringend eine Anleitung wie man erfolgreich Kardinalsgarnelen hält. Ich habe ein 25l Becken das nun schon seit mehreren Monaten läuft und 3 Tylo mini darin leben. Nun habe ich einen großen schwung Kardinäle eingesetzt und über 4h an mein Wasser gewöhnt (alle 15 minuten einen 50ml schluck in den Beutel gegeben. Biem Züchter wurden sie auf Sulawesi Mineral 8,5 gehalten - ich verwende jedoch 7,5 - meine Werte Passen soweit eigentlich ganz gut: gh7 kh5 LW wenn ich nur wüsste wie es …