GARNELENHAUS - ONLINESHOP
GLASGARTEN - Environment Aquarium Soil
AQUA DESIGN AMANO (ADA)

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1.000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

  • Moin Nina, ja, einfach öfter auswaschen... am besten unter handwarmem Wasser aus dem Hahn ausdrücken und gut. Viele Bakterien bleiben dann am am Schwamm leben und im Becken reproduzieren die sich gleich wieder...

  • Moin Moin und schöne Pfingsten. Hier mal ein tolles interessantes Interview mit Prof. Dr. Christian Steinberg youtube.com/watch?v=7T_nrxPX-NM Wann haben wir Aquarianer schon das Glück, dass sich die Wissenschaft mit unserem Hobby beschäftigt... Hab es mir auch nochmal angesehen und muss meine Antwort oben revidieren, es gibt offenbar doch ein "zuviel" an Huminstoffen. Prof. Dr. Christian Steinberg erklärt, dass ein zuviel nicht gut sei, allerdings redet er von extrem hoher Dosierung, sodass man …

  • Moin Nina, ja, die Huminstoffe setzen sich an Oberflächen an, überall, im Filter, im Boden, etc. und das ist auch gut so. Daher sollte man die ersten Tage ruhig gut nachdosieren wenn es heller wird.

  • Moin Nina, wir starten bei Problemfällen gleich mit einer hohen Dosierung. Ich denke nicht dass es dem Immunsystem zuviel abverlangt, sondern es stärkt. Sind Probleme schon zu weit fortgeschritten, z.B. bei bakterieller Infektion, würde bei einem zu schwachem Immunsystem das Tier wohl auch keine Kur mehr überleben, Huminstoffe helfen bei der Regeneration und den Abwehrkräften und sind in der Regel eher vorbeugend einzusetzen, damit Probleme gar nicht erst auftreten... Wir haben schon Becken lauf…

  • Moin Moin, ...als bei uns damals die ersten Neocaridina Import-Tiere mit Ellobiopsidae auftauchten, fragten uns auch was das ist, da dies zuvor all die Jahre offenbar unbekannt war... Es waren Blue Jelly und wir haben die komplette Gruppe in ein extra Becken separiert. Dort haben sie eine Humin-Kur über mehrere Wochen/Monate bekommen (später in reduzierter Dosierung) und der "Garnelenschimmel" ging von alleine weg. Es dauerte einige Zeit und evtl. sind auch ein paar schwerer befallene Garnelen g…

  • Zitat von MartinHL: „Meines Wissens geht die Verpaarung zwischen neocaridinas und caridinas nicht obwohl in der neuen Amazonas soll es angeblich Uwe Neumann durch Zufall gelungen sein hat dann aber natürlich mit den nachkommen nicht weitergezüchtet und sie mit guppys zusammen gehalten, um eine Vermehrung zu verhindern. Mir kommt es komisch vor, da es ja quasi eine Sensation wäre und das Interesse von vielen vielen Leuten riesen groß geworden wäre. Mfg Martin “ Moin Martin, ich persönlich halte e…

  • Soil-Filter DIY

    Carsten Logemann - - Technik

    Beitrag

    Moin Lukas, ich kenne die Filterkästen von Tetra zwar nicht, aber klingt so als könnte das auch funktionieren. Acrylglas aus dem Baumarkt kannst du nehmen, mir ist nichts nachteiliges bekannt.

  • Moin Lukas, wie Stefan schon schrieb machen das viele so und das funktioniert auch gut... Eine höhere Bodenschicht würde nicht viel helfen, denn wenn es keine Wasserzirkulation im Boden gibt, wirken die Soil-Kugeln unter ca. 1cm eh nicht mehr auf das Wasser im Becken, weil in ihrer direkten Umgebung ja der eingestellte Wert vorhanden ist. Ich empfehle dennoch dringend auch Huminstoffe zu verwenden, diese stabilisieren den pH Wert auch und abgesehen davon, benötigen die Garnelen diese Stoffe... g…

  • Soil-Filter DIY

    Carsten Logemann - - Technik

    Beitrag

    Moin Konrad, also wenn er schon Millionär wäre, kann er das gut verbergen. Bei seinem Besuch neulich war noch nichts zu merken. Die Filter laufen einwandfrei und mittlerweile ist die ganze Anlage damit bestückt... kann ich sehr empfehlen.

  • Neue Shrimp Lollies

    Carsten Logemann - - Neues im Garnelenhaus

    Beitrag

    ... li, la, Lollies for your Shrimp. Jetzt Neu, in vier leckeren Sorten wirbellotse.de/attachment/2237…6f9914e983c3f24394f74de9b - Artemia - Walnuss - Algen - Moringa ...und ein 4in1 Pack, in dem je zwei Lollies jeder Sorte drin sind. Bei uns im Shop, oder in Kürze bei vielen anderen Shops. garnelenhaus.de/search?sSearch=Shrimp+Lollies wirbellotse.de/attachment/2238…6f9914e983c3f24394f74de9b wirbellotse.de/attachment/2238…6f9914e983c3f24394f74de9b

  • Moin Monika, wir können bei uns kein technisches Problem ausmachen, zumindest nicht oberflächlich und andere Kundenbestellungen kommen "zum Glück" rein... evtl. Cookies bei dir löschen? Oder wenn möglich, versuche es mal von einem anderen Rechner aus. Falls nicht geht, sag nochmal bescheid, wir gehen dann morgen mal ins "Eingemachte" und prüfen.

  • Zitat von emphaser: „Habt ihr diesen Namen eingeführt? “ Nein, den Namen haben wir vom Züchter aus Taiwan übernommen.

  • Moinsen, die Blue Sapphire ist auf den ersten Blick ins Becken fast schwarz. Sie ist aber blau, wie auf den Bildern zu sehen, dies sieht man durch das Blitzlicht so gut... ähnlich wie bei den Tigergarnelen, die Blaue Tiger ist vergleichbar mit der Blue Dream, Die Royal Blue Tiger mit der Blue Sapphire.

  • Moin Moin, wir haben die blau/schwarze Neocaridina davidi jetzt bei uns im Shop. Guckst du hier garnelenhaus.de/garnelenhaus/blue-sapphire-zwerggarnele wirbellotse.de/attachment/2216…6f9914e983c3f24394f74de9b

  • Moin Barbara, das Becken 1 war/ist ein Zuchtbecken der Sunny Bees mit allen Altersstufen, aber schon sehr viel Garnelen. Zu dieser Zeit wurde nichts anderes gefüttert, im Baby Shrimp Food ist alles drin was auch erwachsene Garnelen lieben und brauchen und somit auch als Alleinfuttermittel zu verwenden... eben sehr proteinreich... Ab und zu gabt trotzdem mal ein paar andere Sachen, sie müssen auch für diverse "Futter-Versuche" herhalten. Wer z.B. nur eine dünne Schickt Sand im Becken hat, der bra…

  • Moin Barbara, letztlich ist das von der Mikrobiologie im Becken/Boden abhängig. Ich sag es mal mit einem Beispiel. Becken 1: Bodenfilter und es lebt viel Mikrobiologie im Boden, Muschelkrebse, Hüpferlinge etc. Bakterien und so. Becken 2 Kein Bodenfilter und zusätzlich wenig Mikrobiologie im Boden. Becken 1 hab ich schon mit 1-2 gehäuften Löffel BabyShrimpFood täglich gefüttert, bei 60 Liter Volumen. Bis zum nächsten Morgen ist alles unschädlich gemacht und entstehendes Nitrat und Phosphat wird d…

  • Moin Sarina, wenn es nur ein Pad ist, dann kannst du das mehrere Tage im Becken lassen. Selbst wenn es sich dann zersetzt, wird dies keine großen Auswirkungen auf die Wasserqualität haben. Garnelen sind durchaus "gewöhnungsbedürftig" was Futter angeht, wenn man etwas füttert was sie nicht kennen, ist manchmal eine gewisse Zurückhaltung normal... das ändert sich, wenn sie nach mehreren Fütterungen gut finden was da neues ist. Es sei denn, es bildet sich sehr viel Aufwuchs, Biofilm, was insbesonde…

  • Hallo, plagt ihr euch auch mit schlechtem Pflanzenwuchs oder Algen herum? Unser neuer Wiki-Beitrag könnte helfen, hier wird leicht verständlich erklärt woran es vielleicht hapert. Wir hoffen es hilft dem ein oder anderem... Euch immer einen grünen Daumen. Klick hier auf den Link: garnelenhaus.de/wiki/liebigsches-minimumgesetz wirbellotse.de/attachment/2213…6f9914e983c3f24394f74de9b

  • Moin Moin, wir wünschen euch allen auch ein frohes neues Jahr. Mögen die guten Vorsätze gelingen und es ein tolles Jahr für euch werden.

  • Kahmhaut

    Carsten Logemann - - Garnelen - Einsteigerfragen

    Beitrag

    Moin Remo, wie Erwin schon schrieb, ist das nicht gefährlich, wenn sie nicht zu dick wird, und relativ normal. Dazu steht etwas in unserem Wiki, schau mal rein: garnelenhaus.de/wiki/kahmhaut Guten Rutsch.