GARNELENHAUS - ONLINESHOP
GLASGARTEN - Environment Aquarium Soil
AQUA DESIGN AMANO (ADA)

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 36.

  • 30³ - Grüne Hölle

    Thumper - - Aquarienvorstellung

    Beitrag

    Moin, Nachwuchs ist leider keiner durchgekommen Fadenalgen entstehen immer dann, wenn zuviel Licht auf zu wenig Nährstoffe oder zuwenig Co2 (bei ausreichenden Nährstoffen) trifft. Ich hatte nach meinem Urlaub einige drin, die aber nie gänzlich zurück gingen. Und was sollen da 'ne Hand voll Garnelen ausrichten?

  • 30³ - Grüne Hölle

    Thumper - - Aquarienvorstellung

    Beitrag

    Das hab ich vor ein paar Tagen abgebaut - ich bin den Fadenalgen nicht mehr Herr geworden, Nährstoffe stimmten alle soweit, aber sie kamen immer wieder. Zudem leichten Gammel/Gas im Boden, hab einige Garnelen dabei verloren An gleicher stelle steht ein neues Becken, aktuell noch in der Phase der Bepflanzung. Sobald fertig, poste ich's mal. Das Becken der grünen Hölle wandert in Keller. Ob ich darin Züchte oder Quarantäne durchführe weiß ich aber noch nicht

  • Hallo, ich hab am einem 30 Liter Taiwaner Cube 450 L/h Umwälzung (nur eine grobe Matte, die bremst kaum). Das Ding läuft auf voller Power. Wenn du eine Strömungspumpe Garnelenhäcksler nimmst, achte auf die Sicherung. Die Tunze 6020 kann man Beispielsweise super mit Siebdrahtgewebe sichern (400µm). Alternativ kann man zusätzliche Strömung auch gut mit einem Aquael Pat Mini mit Babygarnelenschwamm einbringen.

  • Mit Co2 kannst du nur den pH beeinflussen. Der KH bleibt gleich. Mit 20 mg/L Co2 kansnt du den pH auf 6.8 drücken, solange sich die KH nicht ändert. Wieso, kannst du hier bei Barren nachlesen.

  • Red Bee Sand oder neutraler Bodengrund

    Thumper - - Bodengrund

    Beitrag

    Hallo Niklas, du hast die Frage jetzt in 3 Unterschiedlichen Foren gestellt, dabei würde auch eins reichen.. Nun gut. Wenn du Bienen halten willst und keine Co2 Anlage nutzen willst um den pH Wert bei entsprechender KH mit Co2 einzustellen, dann kommst du um Soil nicht herum. Ob du nun Red Bee Sand oder sonstigen Soil nimmst kommt ganz auf dich an. VIele nutzen auch das Soil von ADA, dies ist allerdings teurer.

  • Moin Lukas, ich ziehe in den Samla immer wieder Fische nach, das klappt super und solang man nicht exzessiv Füttert reicht ein WW alle 2 Tage. Was bei Garnelen aber fehlen dürfte wäre die Mirkoflora, daher solltest du dann füttern und oft WW machen.

  • HTTPS - Machbar ?

    Thumper - - Lob & Kritik

    Beitrag

    Moin, vielen Dank für die schnelle Umsetzung

  • 30³ - Grüne Hölle

    Thumper - - Aquarienvorstellung

    Beitrag

    Moin, ich habe mein 401 voll aufgedreht. An meinem 120 L Becken hab ich den 701... Empfinde den 701 da aber als zu schwach. Vergleich mal die Lumen der beiden LEDs, ich habe gerade leider nicht alle Werte hier.

  • 30³ - Grüne Hölle

    Thumper - - Aquarienvorstellung

    Beitrag

    Moin, die Leuchte ist extrem geil. Ich hatte davor eine Chihiros A251 jetzt die Chihiros RGB 30. Maximale Glasdicke ist 1,5-1,8cm geschätzt. Mit den Halterungen kannst du gut 5cm auf jeder Seite wett machen. Wenn du nicht so hoch willst sogar noch mehr, dann schiebst du einfach die längere Seite der Halter in die Lampe und die kurze in die Halterung. MMC-3 ist im Vordergrund, das wächst super lange schon mit der Eleocharis zusammen. Die umgärtnerei kam im Zuge der selten sichtbaren Garnelen, wob…

  • Destilliertes Wasser - Erfahrungen

    Thumper - - Wasserchemie

    Beitrag

    Moin, generell kann jegliches Destilliertes Wasser, was die VDE 0510 erfüllt ohne bedenken genutzt werden. Bislang habe ich noch keins bewusst gesehen, was diese Anforderung nicht erfüllt. Steht zumeist auf der Packung drauf.

  • Schnecken für Warmwasser

    Thumper - - Schnecken - Einsteigerfragen

    Beitrag

    Hallo Monika, Tylos hatte ich auch schon im Auge, aber wegen des Sulawesi pH verworfen. Gibt's aber bei uns im die Ecke. Pflanzen kommen nur wenige rein, wird kein Pflanzenbecken, wie sonst üblich bei mir. Bodengrund ist Sand, Hardscape besteht aus Lavasteinen. Ein Bild vom Becken kann ich noch nicht machen, da noch nicht eingerichtet Trotzdem Danke für die Rückmeldung.

  • Schnecken für Warmwasser

    Thumper - - Schnecken - Einsteigerfragen

    Beitrag

    Hallo, ich plane derzeit ein neues Becken und suche noch passende Schnecken, die nach Möglichkeit sich selbst erhalten. Temperatur 27-29°C GH: 6 KH: 0-1 pH: 6,5 Blasenschnecken und PHS hab ich selbst, würde diese aber ungerne einsetzen, da das Becken doch was besonderes werden soll(te). Bislang hab ich nur Clithon sp. gehalten und Faunus sp.

  • 30³ - Grüne Hölle

    Thumper - - Aquarienvorstellung

    Beitrag

    Ohne viele Worte zu verlieren, lasse ich die Bilder mal sprechen. image.php image.php image.php

  • Einsteigerfragen

    Thumper - - Garnelen - Einsteigerfragen

    Beitrag

    Du @RoMaRe... Wenn Lars Bienen halten und vermehren will, wird er nicht um Osmose oder ähnliches rumkommen. Damit ist doch klar, was für ein PO4 Wert vorliegt. Und wenn man einmalig das Becken (30cm*30cm*30cm=27 Liter) mit dem genannten Bienensalz auf eine GH wie ich sie eben schon vorgeschlagen habe aufsalzt, dann kommt man auf meine eben genannten Werte. Sie auch hier. Wie der Rechner klappt weißt du ja Klar ist auch, dass wenn man eine andere GH anpeilt und berechnet - so wie du das eben geta…

  • HTTPS - Machbar ?

    Thumper - - Lob & Kritik

    Beitrag

    Moin, wir haben 2017 und der wirbellotse ist nur über http (unverschlüsselt) erreichbar bzw. wenn der Aufruf über https (verschlüsselt) gestartet wird, wird ein abgelaufenes, selbst ausgestelltes, nicht vertrauenswürdiges Zertifikat genutzt. Gerade in Zeiten von LetsEncrypt (gratis SSL Zertifikat) oder sonstigen kostengünstigen Zertifikaten hat mich das sehr gewundert. Ist hier etwas geplant?

  • Einsteigerfragen

    Thumper - - Garnelen - Einsteigerfragen

    Beitrag

    Moin, Zitat von RoMaRe: „als erstes würde ich versuchen den Phosphat-wert zu ermitteln (Algen). “ Was genau hat der Phosphat Wert mit Algen zu tun? Hier kommt es auf das gesamte Verhältnis von Nährstoffen im Zusammenhang mit Licht und Co2 an um eine gescheite Aussage treffen zu können. Ich kann meinen Becken problemlos 2mg/L Phosphat geben ohne dass dadurch Algen entstehen. Solange Lars nur Bienengarnelen halten will und kein anspruchsvolles Aquascape mit schwer zu pflegenden Pflanzen aufsetzten…

  • Moin, nachdem Anfang letzter Woche neue Garnelen eingezogen sind und ich am vergangenen Sonntag einen Wasserwechsel gemacht habe, haben sich die kleinen doch glatt so wohl gefühlt, dass sie aus der Haut gefahren sind. Ich denke, dass Ergebnis kann sich sehen lassen... Youtube-Video

  • Einsteigerfragen

    Thumper - - Garnelen - Einsteigerfragen

    Beitrag

    Hallo Lars, es gibt eine Tabelle, in der ersichtlich ist, bei welcher KH und bei welchem Co2 Wert der pH wie ausfällt. Nach deiner Wasseranalyse hast du eine KH von 5,8 °dH somit kämst du, wenn du 20 mg/L Co2 hinzufügst auf einen pH Wert von 7. Mit Erlenzäpfchen etc kannst du das ganze natürlich noch drücken. Was du damit aber nicht wirklich drücken kannst und wo auch der Soil irgendwann in naher Zukunft an seine Grenzen bzw. seine maximale Kapazität stößt ist die KH. Bienengarnelen mögen gerne …

  • Einsteigerfragen

    Thumper - - Garnelen - Einsteigerfragen

    Beitrag

    Hallo Lars, Hast du zufällig ein Bericht der Wasseranalyse von deinem Wasserwerk zur Hand? Kannst du uns gerne mal hier verlinken. Grundsätzlich hast du zwei Möglichkeiten. Zum einen kannst du pH Minus einsetzten, dann hast du aber immernoch eine KH 5 und GH 7-8. Das ist dann ja schon recht hartes Wasser für Garnelen. Zum anderen kannst du destilliertes Wasser + Soil nehmen (Soil puffert idR den pH auf ~6,5) und dies mit einem Salz wie z.B SaltyShrimp BeeSalt GH+ auf einen Leitwert ~300 µS/cm au…

  • Oberste Grenze Nitrat

    Thumper - - Garnelen - Krankheiten & Probleme

    Beitrag

    Zitat von Carsten Logemann: „Hallo Bernd, ich halte auch Nitrat durchaus für problematisch für Garnelen und würde einen dauerhaften Wert von 25mg/l nicht überschreiten. Steigt bei uns der Wert auf mehr als 30mg/l schreiten wir ein und machen Wasserwechsel. Normal ist bei uns in der Regel 0-5 mg/l, wir versuchen in den Zuchtbecken möglichst wenig Nitrat zu haben, bis 10mg/l ist aber absolut kein Problem. Bei unseren Pflanzenbecken, die ja auch mit Bienengarnelen besetzt sind, haben wir so 10 - 15…