GARNELENHAUS - ONLINESHOP
GLASGARTEN - Environment Aquarium Soil
AQUA DESIGN AMANO (ADA)

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1.000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

  • Mein Sulawesibecken

    Mowa - - Garnelen - Haltung & Einrichtung

    Beitrag

    Hei, Bakterienblüte gibt es, wenn nicht genug verwerter für die Bakterien da sind.# Was waren das für Blätter? Herbstlaub macht nix, aber grün geerntete Blätter, weil die Bäume aus dem Laub im Herbst die Zuckerstoffe rausziehen und in Stamm und Wurzeln einlagern. In grünen Blättern sind die noch drin. Die Biologische Aktivität in einem Becken wächst mit ihren Aufgaben... Deswegen kannst Du ein Becken ohne Futter und verbraucher wochenlang mit Wasser und Filter rumstehen haben... Es geht erst all…

  • Hei, ja das Wasser hört sich nicht so doll an... Vielleicht dochmal die Analyse vom Wasserversorger im Netz suchen und mit den gemessenen Werten vergleichen. Evt. im Laden nochmal messen lassen, die haben normal immer frische Reagenzien und Erfahrung damit. Man kann auch in manchen Läden günstig Osmosewasser kaufen. Bei meinem kosten 10 Liter 1,50€ Das ist halb soviel wie bei fertigen Kanistern im Baumarkt und spart Plastik... Mooskugeln haben einen schlechten Ruf, aber nicht wegen Dreck innendr…

  • Mein Sulawesibecken

    Mowa - - Garnelen - Haltung & Einrichtung

    Beitrag

    Hei, wenn eine große Tylo eingegangen ist, dann riechst Du das normal schon, wenn Du den Raum betrittst...bäähhhh Die Tierchen könnten Cyclops oder Muschelkrebse sein. Beide sind sehr gut für ein Becken und treten meistens nur am Anfang in Massen auf, das reguliert sich dann wieder. Hm, wo hast Du die Bakterienblüte her? Du hast doch angeimpft? Cyclops sollten das normal in Griff kriegen. Hm, den Tylos was Gutes tun.... Den Filter richtig plätschern lassen, weil Bakterienblüte gernemal mit Sauer…

  • JBL oder EHEIM Aussenfilter???

    Mowa - - Technik

    Beitrag

    Hei, hab ein gespaltenes Verhältnis zu Außenfiltern. Mich haben die Dinger einfach nur genervt. Seit ich nurnoch Innenfilter/HMF habe, ist ein Stressfaktor zu Unzeiten weg... VG Monika

  • Hei, normal würde ich sagen, mal neu aufsetzen>Tapetenwechsel, dann läuft es wieder. Aber wenn die bis zum Alter von 12-15Monaten nicht wirklich laufen wollten, dann liegt es wohl nicht daran. Was fütterst Du denn noch? Sorgst Du für ausreichend Proteine, Jod und Häutungshormone? Gibt es viel "Begeleitfauna"? Ein Zeichen das die Umstände auch günstig für Garnelen sind? Sind Herbstlaub und Brennesseln im Becken? Was ist in "Life" alles enthalten? Ist das Becken gleichmäßig beheizt oder gibt es na…

  • Moin! Moin!

    Mowa - - Mitgliedervorstellung

    Beitrag

    Hei, herzlich willkommen Immer her mit Deinen Ideen und Projekten, egal ob im eigenen Haus oder bei Freunden... Hier findest Du paar begeisterte Leser... VG Monika

  • Jo, sieht schwer nach Glockentierchen aus... Warten, bis sie sich häutet, dann sind sie erstmal weg. Und für keimarmes Wasser sorgen, weil von Bakterien und Microorganismen im Freien Wasser ernähren sich die Glockentierchen. Also Filter grob reinigen, Mulmecken entfernen, evt. weniger füttern. Schauen, das der Filter perfekt tut VG Monika

  • Ja, guck mal, wo die Reise hingeht... Notfalls kann man grad mit bisschen Bittersalz aus der Apotheke das Magnesium anheben... VG Monika

  • Hei...Kauf Dir ein größeres Becken und züchte L-Welse Oder Salmler... Gutes Thema..ein Welszüchter bei uns im Verein, hatte auch so Wasser...der hat die dollsten Welse gezüchtet und irgendwann Redfire in seine Becken eingesetzt, als Putzgeschwader... Die waren in seinen Becken wie die Pest...er hat sie nimmer rausgekriegt und is bald verzweifelt... Am Ende hat er sie Kescherweise für 5€ auf der Börse vertickt..alle waren stinksauer, weil sie 2€ pro Stück haben wollten Das zum Thema Neos und Weic…

  • Hei, die Wasserwerte sind schon komisch, habt ihr eine Enthärteranlage im Keller oder kommt das ab Wasserwerk so? Ich kann den Link nicht öffnen. Im Prinzip is das nicht schlimm...der Ph ist nicht sonderlich stabil bei der KH. Der wird sich von allein nach unten begeben...Und die KH und Gh härtest Du einfach bisschen auf. Gibt ja genug Produkte dafür, egal ob von Glasgarten, Sera, Dennerle oder sonstwas... Ein Remineral, mit dem man Osmose aufhärtet sollte reichen..das rechnet man sich einmal au…

  • Hei, es kann sein, das sie evt. Glockentierchen hat...so sieht das aus wirbellotse.de/attachment/2280…5c4646b19965b6fcc87315caf Ich kann es leider nicht so gut erkennen. Könnten auch Algen sein, was aber unwarscheinlich ist, weil das nur kurz vor der Häutung auftritt und wenn sie Eier trägt, hat sie sich ja erst gehäutet. Das kommt von zu vielen Bakterien im Freien Wasser, weil die Glockentierchen sich davon ernähren. Kommt häufig in techniklosen Becken vor. Weil die Glockentierchen wohnen eigen…

  • Mein Sulawesibecken

    Mowa - - Garnelen - Haltung & Einrichtung

    Beitrag

    Hei, nöö, mein Becken läuft auch ohne schon mehrere Jahre... Regelmäßig Becken und Filter sauber machen und keine Mulmecken zulassen. Boden nicht zu dick um Sauerstoffarme Reaktionen zu vermeiden. Dann brauchst Du auch keinen UV-klärer. VG Monika

  • Hei, jetzt wo Du es sagst... Bei meinen Kardinalsgarnelen waren die JBL Teststäbchen vor 4 Wochen Anschlag beim Nitrat PH Zitronengelb Keinerlei Auffälligkeiten bei den Tieren..ok..Junge gabs zu dem Zeitpunkt keine... Hab 2x 70% WW gemacht und heute Kontrollmessung...25mg/Liter Ph aber immernoch zu niedrig... Alles gut...die Adulten piddeln um die Wette und Minis sind auch wieder da... Damit kann ich leben...Die Tylos fressen wie die Bekloppten...Auch Brennesseln, Maulbeerblätter und Walnussblät…

  • Hei, vor überdüngtem Boden hab ich keine Angst... Bei mir bleibt Spinat meistens vergleichsweise winzig... Etwas lästig beim Ernten, aber selbst Hornspäne und Brennesseljauche wollen nicht wirklich helfen... Blumenkohl wächst bei mir garnicht erst und vieles andere auch, hab ich aufgegeben... Unser Lehm gibt nix vom Dünger mehr her...der frisst das alles auf mit Stumpf und stiel und nur Schwachzehrer werden hier glücklich... Soviel Spinat hab ich auch garnicht um die Garnelen damit pur zu ernähr…

  • Hei, mach Dir mal kein Kop... Ich mach das schon viele Jahre... Ich friere den Spinat einfach ein. Das ist die schonendsde Methode, die Zellen zu brechen, damit die Tiere das schnell annehmen. Wegen dem Nitrat am besten am späten Nachmittag ernten, weil dann der Nitratgehalt am niedrigsten ist. Wobei Nitrat beim Menschen die Gefäße weitet (Nitrospray bei Angina Pektoris) und so die Gehirntätigkeit und Durchblutung fördert, laut neueren Studien...Nitrat wird vor allem in gekochtem aufgewärmtem Sp…

  • Mein Sulawesibecken

    Mowa - - Garnelen - Haltung & Einrichtung

    Beitrag

    Hei, gegen eine Bakterienblüte hilft oft, das man das Licht mal paar Tage ausläst. Es könnte aber auch von Bodengrund oder Steinen kommen. Es müssen sich vielleicht noch genug Verbraucher ansiedeln. Wenn der Filter mal Arbeit hat, glibbst er auch mehr zu und dann bleibt das ehr hängen und wird verwertet... VG Monika

  • Mein Sulawesibecken

    Mowa - - Garnelen - Haltung & Einrichtung

    Beitrag

    Hei..nee...kannste vergessen.... Ich wollte mal versuchen schwimmende Wolfsmilch in dem Becken anzusiedeln, weil ich ein warmes Winterquartier für die brauche...das hat keine 2 Tage gedauert und die Tylos haben sich das Pflänzchen geholt, runtergezogen und eliminiert...So machen die das auch mit den Maulbeer oder Walnussblättern Hochkriechen, warten, bis es an die Scheibe schwimmt, schnappen, festkrallen und sich damit fallen lassen... Wenn man dabei zuguckt, könnte man grad meinen, die wären in…

  • Mein Sulawesibecken

    Mowa - - Garnelen - Haltung & Einrichtung

    Beitrag

    Hei, das is gut so...die Jungs brauchen ja was zum abpiddeln...wenn es immer mehr werden, fressen sie das razzdiputz auf... Das Braune sind Kieselalgen...macht nix, fressen sie auch... Hab heute bei meinen Wasserwechsel gemacht... Ich hab bisschen Probleme mit dem Nitratwert, wegen zuviel Tier smiley5.gif Glaube ich muß mal bisschen reduzieren...das wird mir so zu anstrengend... Aber ich hab auch keine Idee, wie ich das Nitrat anders eliminieren soll... Langsamfilterung kommt warscheinlich ehr n…

  • Hei, na das hört sich doch super an Hm, ich könnte mir auch vorstellen, das sie sich erst an die Beckenlänge gewöhnen müssen... Neons gehören zu den Langstreckenschwimmern. Vielleicht passt ihnen ja das nicht? Cubes sind wunderbar..besonders so große...aber grad bei Fischen brauchts manchmal etwas mehr Strecke... VG Monika

  • Hei, na dann hab ich ja Glück mit meiner Truppe...die ist friedlich und bis jetzt sind keine Fische abgängig. Obwohl auch sehr große Weibchen dabei sind. Wie Ulli erwähnt hat, bekommen sie allerdings viel Karnivores Futter, da der Besatz das auch fordert. Trotzdem besteht die Möglichkeit, das die Fische im für sie neuen Becken krank wurden und den Löffel abgegeben haben. Sowas habe ich mal mit Glühlichtsalmlern erlebt, als ich noch keine Garnelen hatte... Es waren 10 Stück und bis auf einen, hab…