GARNELENHAUS - ONLINESHOP
GLASGARTEN - Environment Aquarium Soil
AQUA DESIGN AMANO (ADA)

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1.000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

  • Anfängerfragen

    KatzenFische - - Garnelen - Einsteigerfragen

    Beitrag

    hallo Andrea , herzlich willkommen mit Deinen Wirbellosen hier bei den vielen Wirbellotsen mit ihren noch viel mehr Wirbellosen. Ja, wirklich tolle Becken hast Du.

  • Zitat von Tümpelhofrat: „war übrigens einmal eine Kolonie Deutschlands. Davon zeugt angeblich auch die Verwendung des nützlichen Vokabels "RAUS!" durch die einheimische Bevölkerung. “ sieht so aus, als ob sie das Wort auch benutzen. Zitat von Tümpelhofrat: „Gibt es dort vielleicht gar noch Menschenfresser? Hoffentlich nicht! “ Ob genau dort, weiß ich nicht. Aber es gibt sie noch, die Kanibalen. Vor wenigen Jahren wurde ein Seglerehepaar entführt. Die Frau konnte fliehen. Vom Mann hat man zur Ide…

  • hallo Cerberus, Mooskugel kann man nicht wirklich mit Moos gleich setzen. Mooskugeln können einen sauerstoffarmen Kern mit Eigenleben entwickeln. Muß aber nicht. Außerdem sind die kein Moos, sondern korrekterweise Algenbälle . Das unkomplizierteste Moos ist nach meinen Erfahrungen der SwT = Süßwassertang. Spätestens wenn die Fische kommen, ist ein dicker Haufen leicht durchströmtes Moos für Garnelenbabys unabdingbar. Garnelen ist Feinkies oder Sand von Vorteil, wei dann das Futter nicht in die S…

  • JBL oder EHEIM Aussenfilter???

    KatzenFische - - Technik

    Beitrag

    hallo Denis, Aquael hat einen beeindruckenden, breitrunden Außenfilter. Da fließt das Wasser vielleicht etwas ruhiger durch. Würd ich einen Außentopf nehmen müssen, würd ich den ausprobieren. Wenn man, egal welchen, nach freier Wahl bestücken kann (bei mir ein Auswahlkriterium), dann mit Sera-Siporax und am Anfang der Filterrichtung einen 45-ppi-Schwamm selbst passend ausgeschnitten. Vielleicht hat Sera auch noch welche. Wenn die Filterfließrichtung von oben nach unten geht oder man einzelne Kör…

  • Hallo Cerberus , herzlich willkommen mit Deinen Wirbellosen hier bei den vielen Wirbellotsen mit ihren noch viel mehr Wirbellosen. Neocaridina müßten in Deinen Wasserwerten trotzdem gehen, aber ... wenn die in weichem Wasser groß geworden sind, dann mußt Du die gaaanz langsaaam auf Dein hartes Wasser umstellen. Schon eine normale Umstellung geht mindestens über 4 x so lange als wie bei Fischen und in viel kleineren Schritten bis die Wassermenge in der Tüte mindestens die 3-fache Menge hat als wi…

  • hallo skylounge , herzlich willkommen mit Deinen Wirbellosen hier bei den vielen Wirbellotsen mit ihren noch viel mehr Wirbellosen. Über Aktivkohle weiß ich nicht viel, außer das gängige. Aber vielleicht interessiert Dich eine Information über Wasseraufbereiter. Zitat von skylounge: „Ich möchte auch nicht ständig diese Wasseraufbereiter dazugeben, da diese ja letztendlich auch im Wasser bzw. im Aquarium verbleiben. Vermutlich im Boden. “ Es gibt zwei große Gruppen von Wasseraufbereitern. A: die …

  • Moin! Moin!

    KatzenFische - - Mitgliedervorstellung

    Beitrag

    hallo Denis , herzlich willkommen mit Deinen Wirbellosen hier bei den vielen Wirbellotsen mit ihren noch viel mehr Wirbellosen.

  • ff. zu Post # 171 zu Abs.2 Die Aquael-Fix25-Heizung tut brav ihren Dienst . Exakt 25 °C ohne Justieren und sehr genau. Immerzuimmerzuimmerzu. Die JBL-TempS25-Heizung mit 25 Watt, die lt. Markenvertreiber bis 50 Liter schaffen soll, hatte die letzte Zeit ohne das Home25XL nur 42 Liter zu beheizen. Flop - JBL konnte dieses Versprechen nicht halten. Der Stab hat, wie beinahe erwartet, den Geist aufgegeben. Als Zoogeschäft würde ich dieses Werbelockmittel nicht übernehmen.

  • Zitat von Ulli Bauer: „Spinat, der möglichst vollsonnig steht, hat weniger Nitrat als Spinat, der im Schatten wächst - und der Nitratgehalt des Boden spielt auch noch eine Rolle dabei, wie viel eingelagert wird. “ Spinat soll auch nur schwach gedüngt werden. Die Kombination zu viel Dünger mit eingeschrängtem Licht treibt die Nitrateinlagerung in den Blätternin die Höhe.

  • Zitat von Mowa: „Hei, mach Dir mal kein Kop... “ nuja, ich dacht mir halt, wenn ein Garnelenhalter nur ein kleines Laiengärtchen hat, dann teil ich mal mit, daß es besser ist Spinat nicht vom Beet ins Becken zu werfen. ------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------ - OT on - Du bist natürlich hier die Oberprofi und die/der ein oder andere weniger schreibende User/in auch. Der Teich kommt zum Schluß. Durch seine…

  • Liebe Garnelenfreunde , aufmerksamen Forumlesern ist vielleicht in der Börse aufgefallen, daß ich mich mit dem Thema Garten(-teich) beschäftige. Nächstes Jahr bekomme ich wahrscheinlich einen Garten . Das Thema Teich ist schon fast komplett durchgeplant, obwohl der als letztes drankommt . Aber ich muß auch 40 % Gemüse anbauen. Davon hab ich so gar keine Ahnung . Weiß gar nicht was ich mit so viel davon soll ? Kann ja nicht alles von der Hand ab Erde in den Mund stecken. So jetzt wirds ernst. Ich…

  • Hi Moni , Du könntest Deinen Tylo-Planta-Raubtieren ein Schnippchen schlagen : nimm einen kleinen oder mittleren Teichfutterring (15 -30 cm, z.B. v. Hobby zum zusammenstecken), binde ihn an zwei Fäden (jeden auf eine Seite vom Ring) diese je ggü. am Beckenrand festklammern, so daß der Ring weit genug weg vom Beckenrand schwimmt. Dort kannst Du dann Deine Wasserpflanzen unfrei aber nicht eingesperrt frei schwimmen lassen. Ein Brutkasten sieht nicht so schön aus und hat nicht immer ausreichen Strö…

  • Zitat von Mowa: „Und Pflanzen fressen die Tylos schneller als ich gucken kann Sie sind auch der Meinung, das die da drin nix verloren haben “ Ah, die Tylos sind "Herr der grünen Dinge". Wären Schwimmpflanzen eine Lösung ? Da kommen Schnecks vielleicht nicht so leicht dran.

  • Zitat von srunamuab: „Letzten Freitag 12 kleine blaue Neon mit den Armanos vergesellschaftet. Nun sind 11 der Neon spurlos verschwunden. Von den Neon fehlt jede Spur. “ Zitat von KatzenFische: „Meist sind es Wildfänge, sind in der neuen Umgebung sehr scheu und stehen daher unter argem Streß, “ Zitat von srunamuab: „Kaum fassbar, aber von den spurlos verschwundenen haben wir heute beim Füttern 8 entdeckt. Die Fische sind derart traumatisiert dass sie tagsüber unsichtbar sind. Sie verstecken sich …

  • hallo srunamuab , herzlich willkommen mit Deinen Amano-Wirbellosen hier bei den vielen Wirbellotsen mit ihren noch viel mehr Wirbellosen. Zum einen schließe ich mich meinen Vorschreiberinnen an: Amanos sind große Kleingarnelen und haben Hunger. Damals haben meine Amanos im großen Fischbecken wenn sie außerhalb ihrer Verstecke waren, jeder täglich ein Granulatkügelchen (1 - 2 mm Durchmesser) per Futterrohr gereicht bekommen. Wie hast Du bisher Deine Amanos überhaupt gefüttert ? Zum anderen halte …

  • Wabi Kusa ...

    KatzenFische - - Aquascaping

    Beitrag

    Danke Monika , für die Bilder. Gibt es auch eine Übersetzung für die Worte Wabi Kusa ? Es gibt so viele schöne Dinge wo Mensch sich mit beschäftigen kann.

  • Vielen Dank Ghost Recon . Nach langem Zögern - bald wird bestellt . ------------------------------------------------------------------ Die kleinen Youtubes haben sogar Untertitel .

  • hallo Rainer , Du brauchst etwas Trost. Ich denke, wenn ich die Bee-Bold-Gene richtig verstanden habe, dann ist starke bunte Farbe (blau, rot) und starke weiße Deckfarbe miteinander gut. Wobei starke/dichte und kräftige weiße Deckfarbe auch neben der guten Haltung noch mehr als die bunte Farbe von der genetischen Perfektion abhängig ist. Das Ziel der Bolts ist aber keine schneeweiße (Snow ?), sondern eben eine farbig durchschimmernd weiße Garnele. Ich empfinde die Beschreibung der Bolts, daß wen…

  • Wabi Kusa ...

    KatzenFische - - Aquascaping

    Beitrag

    Danke Ulli , dann hätten die Rotala rotundifolia wieder ihre kleinen runden Blättchen. Leider hätten die bei mir die gleiche Zukunft wie bei Dir. Mogeln geht aber auch: Um ein kleines Becken eine größere, flachere Glasschale und mit etwas stabileren Land-, Sumpf- und Niedertorfpflanzen bestücken (Bubikopf, Bambus, Papyrus & Co). Dann hat man ein Aquarium mit außenrum Landschaft. Sieht auch gut aus. Ähnliches gibts im japanischen Stil, fällt mir bloß der Name nicht ein.

  • Danke für den Link, Ulli. Leider gibt mein Läppi nicht genug Lautstärke her. Das Wissen wird wahrscheinlich auch bei YouTube mehr gesprochen. Kennt schon jemand das Buch ? Gibt es mehr her als die bisherigen von Dähne und GU ? Mehr Arten, mehr Nahrungsdetails ?