GARNELENHAUS - ONLINESHOP
GLASGARTEN - Environment Aquarium Soil
AQUA DESIGN AMANO (ADA)

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1.000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

  • Hei, das ganze nennt sich Lowtec... Hier mal paar von mir: wirbellotse.de/attachment/2306…de5673bd76b00a4fa8b8b5246 wirbellotse.de/attachment/2307…de5673bd76b00a4fa8b8b5246wirbellotse.de/attachment/2308…de5673bd76b00a4fa8b8b5246Die werden alle auf Stoß gedüngt, höchstens mit der halben Dosis für ca. 2 Wochen. NPK nur sporadisch, keine Co2 Anlage, T8 Bilder sind halt nicht so gut...aber die Pflanzen wachsen immer sehr schön und kräftig.. VG Monika

  • Hei. Problem ist, das Eisen und Phosphat nicht messbar ist, wenn es sich im Boden und Filter versteckt. Da können sich gewaltige Depots bilden, die früher oder später Eigenleben entwickeln. Vor allem bei Schnecken und auch bei Hochzuchtgarnelen kann das nach hinten losgehen. Für Aquascaper im Allgemeinen kein Problem, weil die sowieso regelmäßig ihre Scapes abreißen und neu aufsetzen. Ist ein Becken aber auf Dauer und Tierhaltung ausgelegt, dann sollte man da etwas anders rangehen und versuchen …

  • Hei, schönes Foto..wobei ich mich frage, wer den ganzen Dünger aufnehmen soll? VG Monika

  • Hei, im Prinzip klingt alles gut. 10° bei Transport is um die Jahreszeit nichts unübliches. Man muß sie hal langsam "auftauen" über Stunden und dann erst mit eingewöhnen anfangen. Das schon Tote drin waren, kann auch dem geschuldet sein, das Du relativ ausgewachsene Tiere bekommen hast. Je älter Garnelen werden, desto unflexibler werden sie. Man kann auch nicht wissen, wie alt sie wirklich sind. Ich würde immer Halbwüchsige vorziehen. Da kann man wenigstens in etwa abwägen, wie lange sie noch zu…

  • Achso... Da ich keine Schuffelchen habe, kann ich nur von den andern beiden berichten. Aber ich kenne Leute, die sie haben und wir haben auch schon oft über sie geredet. Von daher halte ich sie für vergleichbar mit meinen. Wobei CPO es schon faustdick hinter den Ohren haben, besonders im Sommer, wenn es wärmer ist und an Vollmond wie ich oftmals feststellen durfte. VG Monika

  • Ok, dann geb eine bessere Antwort. Schuffels sind jetzt nicht viel anders als die andern. VG Monika Hab nochmal nachgelesen...ich kann nix falsches finden bei meiner Aussage???

  • Umbau 2019

    Mowa - - Garnelen - Einsteigerfragen

    Beitrag

    Ich weiß es nicht... Aber das ein Futzel im Garnelenwasser mitkommt, kann schon auch passieren... VG Monika

  • Hei, unter 6 Stück (3/3) würde ich mit Cambarellus Diminutus und CPO nicht anfangen. Dann verteilen sich die Agressionen besser. Und wenn Du mehr als 2 möchtest, dann mind. 2/2 1 Kerl und 2 Damen is Quatsch...die Weiber können genauso giftig sein, wie Kerle... Wenn so eine alte Fregatte auf einen Jungspund losgeht, hat der keine Chance... Und kauf halbwüchsige Tiere, nicht welche, die die letzte Häutung schon hinter sich haben VG Monika

  • Ja, so ähnlich mach ich das ja auch... Hab die Aquarien über 3 Stockwerke stehen und wenn jemand Pflanzen oder Tiere aus der Dachwohnung oder aus dem Wohnzimmerbecken möchte, richte ich das vor. Auch raus ins Gewächshaus nehm ich nur wenige mit, wenn Lebendfutter oder Wasserpflanzen gebraucht werden. Wenn die Leute da sind, is es vorbei... Das nervt nur manchmal, wenn man vorher rauszufinden versucht, ob sie was von oben/draußen brauchen... Kann leicht aufdringlich wirken ...Aber wenn oben die B…

  • Ja, so ähnlich wollte ich das grad auch schreiben... Ich würde es jetzt auch in Ruhe lassen und schauen, was übrig bleibt. Und drücke auch die Daumen. Wasserwechsel kann man im gewohnten Rhytmus weiter machen. Um etwas die Bakterien im Freiwasser zu verdünnen. Abgestanden, temperiert und geeignet... VG Monika

  • Umbau 2019

    Mowa - - Garnelen - Einsteigerfragen

    Beitrag

    Hei...nee Garnelen fressen keine Clado..ok, tote vielleicht, aber Lebende niemals... VG Monika

  • Umbau 2019

    Mowa - - Garnelen - Einsteigerfragen

    Beitrag

    Hei, nee, die Cladophora ist zwar mit Mooskugeln verwand, aber nicht die gleiche Art. Sie kann aber mit Mooskugeln einreisen, wenn sie in einem befallenen Becken gelagert wurde. Schade um das schöne Fissidens. Cladophora wird in gut eingelaufenen Becken, mit einem gewissen Schlammanteil fast unmerklich in die Ecke gedrängt werden. Ich habe auch solche Becken. Da ist mal ein Fetzen am HMF oder ein Puschel am Bolbitis. Aber es bricht nicht aus. Nach Grundreinigungen ist sie dann wieder da. Schätze…

  • Hallo, so schrecklich war das jetzt auch wieder nicht... Die Phantasie geht einem da halt schonmal durch... Vielleicht hat sich Madame ja wirklich verlaufen Es is ja nix passiert... In den allermeisten Fällen sind das ganz harmlose Leute wie Du und ich. Das andere sind dann wieder Storys, wo Leute im Fischkeller Dinge anstellen, wenn man kurz wegguckt. Das hofft man nicht und ich kenne das auch nur vom Hörensagen. Totzdem...Vorsicht ist die Mutter der Porzellankiste. VG Monika

  • Hallo, es geht hier nicht um Angst, sondern vor allem um Privatspähre. Wenn Du mal bei Kleinanzeigen inserierst, dann kommen Leute, die Du nicht kennst (mit Namen, Adresse), die Du warscheinlich (manchmal hoffentlich) nie wieder sehen wirst. Die führe ich auch nicht in der Wohnung rum. Egal, ob sie den Fahrradträger vom alten Auto, oder 10 Garnelen abholen. Einmal kamen "seltsame" Leute zu mir, zu dritt... Als ich die Tür aufgemacht habe, hatte ich schon ein mulmiges Gefühl/Vorurteil in der Mage…

  • Umbau 2019

    Mowa - - Garnelen - Einsteigerfragen

    Beitrag

    Hei, Du kannst auch alles organische rausnehmen, das Becken grob reinigen, alles Zubehör reinwerfen und mit Wasserstoffperoxyd, Zitronensäure ODER Danklorix alles desinfizieren. Aber nach Anleitung, damit es auch klappt und nix unschönes passiert...Das Zeug is nicht ganz ohne... Dann fängt das Becken komplett bei Null wieder an. Die Pflanzen kannst Du genauso abgeben, mit dem Hinweiß auf Cladophora. Manche haben eh latent infizierte Becken, da ist es dann eh schon wurscht. Dann nur mit emersen o…

  • Hei, probier es aus und berichte uns darüber Keine Ahnung..habe keine Paradiesschnecken VG Monika

  • Hei, erstmal herzlich willkommen das kannst Du machen, wie Du willst. Wenn Du keinen reinlassen willst, ist das auch ok. Das kann tausend andere Gründe haben, als nur Mißtrauen. zb. das Du keine Zeit hast und explizit an dem Tag nur eine schnelle Übergabe an der Haustüre möglich ist . Du mußt keine fremden Leute in Deine Wohnung lassen. Sie können auch die Tiere an der Haustür in Augenschein nehmen. Ob derjenige das so will, ist eine andere Frage. Vielleicht möchte er das Becken sehen, wo sie ra…

  • Welche TDS?

    Mowa - - Schnecken - Artbestimmung

    Beitrag

    Hei, ja Tarebia Granifera...schönes Tierchen TDS sind auch immer etwas variabel, je nach Wasserverhältnissen und Futter. Pass schön auf die auf. Immer schade, wenn so hübsche Tierchen dann Gehäuseschäden haben... VG Monika

  • Hallo, herzlich willkommen Bei den Pintos fallen normal Multistriped. Is also ganz normal, was da aufgetaucht ist. VG Monika

  • Caridina

    Mowa - - Garnelen - Einsteigerfragen

    Beitrag

    Hei, Becken mit Soil sind auch von Naturaus ziemlich keimarm und klar. Bei einem Kiesbecken mußt Du dafür sorgen, das sich da nicht übermäßig viel Mulm im Boden und im Filter ansammelt. Dann kann das auch gut gehen. Meistens ist es aber zeitlich begrenzt, eben weil ältere Becken gerne biologisch sehr aktiv werden. Das kann dann auchmal in die falsche Richtung gehen. Besonders, wenn dann im Sommer noch zu viel Wärme dazukommt. Dünner Bodengrundaufbau ist auf jeden Fall besser, als über 2cm dick. …