GARNELENHAUS - ONLINESHOP
GLASGARTEN - Environment Aquarium Soil
AQUA DESIGN AMANO (ADA)

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 220.

  • Servus Basti! Kleiner Scherz, du heißt wie unser Bundeskanzler. Also ich persönlich habe überall recht viele wurzellose Pflanzen wie Hornblatt und Wasserpest, und vor allem jede Menge Schwimmpflanzen, wie Muschelblume, Schwimmfarn, Wasserlinsen... De sind generell große Nährstoffzehrer, leicht zu handhaben und naturgemäß gute Sauerstofflieferanten. Mit NATÜRLICH freunlichen Grüßen aus Graz-Andritz! Erwin

  • Servus Conni! Danke für das Lob ! Meine Kamera ist noch immer die alte! wirklich gute bilder erziele ich fast nur, wen ich sie unter wasser halte, was etwas mühevoll ist. Bilder von außen offenbaren fast immer bloß Kalkrückstände, Schlieren usw. auf der Außenseite, oder reflektieren... Genial, das eine Krebspärchen Monti und Cola zu nennen! Nicht auszudenken , wie du in Teufels Küche gekommen wärst, hättest du sie Coca und Cola genannt, und der bekannt humorlose Konzern hätte davon Wind bekommen…

  • Noch weitere sensationelle fotos von ernsti, dem Zehnfuß-Krebs, aufgenommen von unserem Star-Fotografen Tümpelhofrat wirbellotse.de/attachment/2305…1dd883368bbc675792f4a1929wirbellotse.de/attachment/2305…1dd883368bbc675792f4a1929wirbellotse.de/attachment/2306…1dd883368bbc675792f4a1929wirbellotse.de/attachment/2306…1dd883368bbc675792f4a1929wirbellotse.de/attachment/2306…1dd883368bbc675792f4a1929wirbellotse.de/attachment/2306…1dd883368bbc675792f4a1929wirbellotse.de/attachment/2306…1dd883368bbc6757…

  • Guten Abend! Es gibt wieder Neues von meinem Krebstier aus dem Warmbach von Villach! 2 Häutingen später läßt sich seine Identität seitens der Kundigen hoffentlich eindeutiger entlarven. Ich bitte darum, es zu versuchen! Das Haustier hat jetzt sogar einen eigenen Namen. Ernsti, der Zehnfuß-Krebs, heißt so nach dem gefräßigen Patensohn meiner Partnerin. Viel Vergnügen beim Rätselraten! Erwin wirbellotse.de/attachment/2304…1dd883368bbc675792f4a1929wirbellotse.de/attachment/2304…1dd883368bbc675792f…

  • Apfelschnecken-Verbot

    Tümpelhofrat - - Schnecken - Sonstiges

    Beitrag

    Ich werde bei wärmerem Wetter gelegentlich auf dein Angebot zurückkommen! Erwin

  • Liebe Monika! Deine Antwort war eh o.k. Jetzt mit der ausdrücklichen Nennung -auch-der Schuffels ist sie vollständig. Ich habe das ja auch vermutet. Aber auch nahe verwandte Viecher-Arten können sich in ihrem Verhalten unterscheiden. Und Krebse sind sogar innerartlich Individualisten, so wie wir! Glück auf! und Masel tov! Erwin

  • Servus Monika! Auf die Gefahr hin, dir mit meiner Besserwisserei auf die Nerven zu gehen, muß ich doch Dein Augenmerk darauf legen, daß die Anfrage den Lousiana-Zwergkrebs betroffen hat, Deine Antwort hat sich aber auf den Patzcuarosee-Zwergkrebs (eigentlich nur auf dessen orange Farbmorphe, hihi ) und den Kleinsten Zwergkrebs bezogen. Und irgendwie auch auf den Homo (in)sapiens, aber das ist ja eine andere Geschichte. Aber formal nicht auf die angefragte Art. Liebe Grüße und nix für ungut! Erw…

  • Apfelschnecken-Verbot

    Tümpelhofrat - - Schnecken - Sonstiges

    Beitrag

    Danke für den Hinweis auf quoka.de, Athelstone alias Dirk! Ja so geht es: 1.) Ein Bild sagt mehr als 1000 Worte! 2.) Vermeidet lateinische Namen! Obwohl: auch die können sich ändern! 3.) Trivialnamen sind alles andere als trivial! Überdies in keiner Weise genormt. 4.) Die falsche Bezeichnung schadet nicht, wenn sich beide Parteien über den Vertragsgegenstand und dessen wichtigste Eigenschaften einig sind! Auf altrömisch: Falsa demonstratio non nocet! Beispiel: Rechtsgeschäft über eine Rundobst-S…

  • Servus Marina! Deine Angst vor fremden Menschen in deiner Wohnbehausung kann ich nicht nachvollziehen. Zu Tode gefürchtet ist auch gestorben! Immerhin geht es nicht nur um den Tausch von Zehnfußkrebsen gegen Geld, sondern auch um den Austausch von Erfahrungen. Mit NATÜRLICH freundlichen Grüßen aus Graz-Andritz! Erwin

  • Der Neue aus Göttingen

    Tümpelhofrat - - Mitgliedervorstellung

    Beitrag

    Servus aus Graz-Andritz! Und wie sieht es bei dir mit Krustentieren aus? Erwin

  • Gillbach Leonardo 17Mai2017 youtu.be/YtD6sQ1po58?t=5 Guten Abend! Wie ich so auf youtube schaue, ist mir der Gillbach westlich von Köln in der Gemeinde Bergheim als warmes Fließgewässer untergekommen, welcher einem Kohlekraftwerk in Auenheim entspringt. Offenbar wird er schon seit Jahrzehnten beforscht. besonders zahlreich sind Guppys, trotz diverser Buntbarsche. Bei 2 bis 3 km mit erhöhter Temperatur übertrifft er den österreichischen Warmbach um 4 bis 5 Mal an Länge. Es wäre einmal interessant…

  • Servus Hans! Ich lasse den Krebs einfach noch wachsen, dann sehen wir weiter. Nach Meinung einiger ist es entweder ein Roter Amerikanischer Sumpfkrebs oder ein Everglades-Sumpfkrebs. Letzteren habe ich noch nie im Angebot gesehen. Procambarus fallax scheint gemäß meiner Recherche aber friedlich und pflegeleicht sowie zweigeschlechtlich zu sein. Wenn den jemand hat oder von ihm weiß, dann würde ich mir gerne ein Pärchen Everglades-Sumpfkrebse zulegen. In diesem Sinne: Glück auf! Erwin

  • Thorea hispida?

    Tümpelhofrat - - Algen

    Beitrag

    Servus Conni! Kannst du kurz zusammenfassen, worum es in der Anfrage gegangen ist? Danke im vorhinein! LG Erwin

  • Thorea hispida?

    Tümpelhofrat - - Algen

    Beitrag

    An alle, die es angeht! Mehrsprachigkeit ist ja grundsätzlich etwas Schönes, aber hier im Forum bitte nur eine Sprache. In diesem Sinne! Erwin

  • Servus aus der Steiermark! Jetzt ist es gottseidank eindeutig, daß es sich um einen männlichen Krebs handelt! Also entweder GIBT es doch männliche Marmorkrebse: Dann wäre das in aller Bescheidenheit eine Sensation! Oder es ist halt eine andere Art! Aber welche? Können wir einen Roten Amerikanischen Sumpfkrebs schon ausschließen? Mit NATÜRLICH freundlichen Grüßen! Erwin aus dem schönen Innerösterreich wirbellotse.de/attachment/2300…1dd883368bbc675792f4a1929wirbellotse.de/attachment/2300…1dd88336…

  • wirbellotse.de/attachment/2298…1dd883368bbc675792f4a1929wirbellotse.de/attachment/2298…1dd883368bbc675792f4a1929wirbellotse.de/attachment/2298…1dd883368bbc675792f4a1929wirbellotse.de/attachment/2298…1dd883368bbc675792f4a1929wirbellotse.de/attachment/2298…1dd883368bbc675792f4a1929wirbellotse.de/attachment/2298…1dd883368bbc675792f4a1929wirbellotse.de/attachment/2298…1dd883368bbc675792f4a1929wirbellotse.de/attachment/2298…1dd883368bbc675792f4a1929wirbellotse.de/attachment/2298…1dd883368bbc675792f4a…

  • Petutschnig et al.: Warmbach texture.png Der Juwelenbuntbarsch (Hemichromis letourneauxi SAUVAGE 1880 bzw. Hemichromis guttatus, GÜNTHER 1862) ist gelb-grünlich bis rot-bräunlichgefärbt und besitzt einengrößeren dunklen Fleck auf der Seite sowie zwei kleinereFlecken am Kiemendeckel undam Schwanzstiel (Abb. 4). Diedurchschnittliche Länge liegt bei70–80 mm. Der größte gefangene Fisch im Warmbach erreichte eine Länge von 110 mm. Während der Brutsaison sind die Juwelen-Buntbarsche sehr aggressiv. Si…

  • Grüß Gott aus Österreich! Der Warmbach in Villach allein rechtfertigt noch nicht eine weite Anreise aus Deutschland. Aber Kärnten ist schon einen Urlaub wert, in welchem man auch diese Örtlichkeit besuchen kann! Die schönen und wohlgerundeten Nockberge und der Millstätter See sind ganz in der Nähe. Auch für Liebhaber von "Sauer macht lustig" der Zitronengarten in Faak am See, siehe zitrusgarten.at! Der Bach ist frei zugänglich. Im obersten tück zwischen Tennishalle und Golfplatz hat aber im Okto…

  • Antennenwels Ancistrus dolichopterus

    Tümpelhofrat - - Fische

    Beitrag

    Hallo und danke an alle, die sich davon betroffen fühlen ! Antennenwels (Ancistrus dolichopterus): So heißt der Fisch wohl. Vor einigen Jahren habe ich so einen Saugwels schon dort gesehen; Mit Hautanhängseln am Maul. Das war vermutlich ein Männchen! Ich habe im Oktober 2018 auch noch ein zweites größeres Exemplar gefangen. Bilder hänge ich an. Vermutlich wieder ein Weibchen. Glück auf! Erwin wirbellotse.de/attachment/2297…1dd883368bbc675792f4a1929wirbellotse.de/attachment/2297…1dd883368bbc67579…

  • Läden in Nantong/China

    Tümpelhofrat - - Garnelen - Sonstiges

    Beitrag

    Arowana oder Knochenzüngler: Die sind doch riesengroß, dem Amazonas angemessen! Das geht? In China vielleicht! Erwin