GARNELENHAUS - ONLINESHOP
GLASGARTEN - Environment Aquarium Soil
AQUA DESIGN AMANO (ADA)

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 91.

  • Kurze Frage - kurze Antwort

    Humungus - - Sonstiges

    Beitrag

    Ich habe einen Mini Oxydator der sich ganz ähnlich verhält. Es steigen immer mal wieder große Blasen auf, und nach drei bis vier Tagen ist die Füllung verbraucht. Wie soll man denn so einen Oxydator Einlaufen lassen?Ich habe ihn jetzt einfach nur leer im Becken stehen, weil mir bei der Zuführung von so viel H2O2 auch nich wohl ist.Nach vier Wochen hat sich aber auch nichts geändert. Läuft immer noch nicht !

  • Hallo catwiesel Aber es ist doch offensichtlich,für 40% Wöchentliche Wasserwechsel ist das Premium nicht ausgelegt. Dafür gibt es dann aber das Basic vom Hersteller.

  • Mit dem Salty Shrimp gab es ja keine Algen Probleme. Das Premium ist aber eine Weiterentwicklung von Roland L. Das Basiert sehr warscheinlich auf dem alten Rezepte von Salty Shrimp. Es gab ja dann auch den Hersteller Wechsel von Aqua Schwarz auf GlasGarten. Danach kam dann das Premium zusammen mit den Basic von Salty Bee. Bitte berichtigen wenn das Blödsinn ist

  • Verstehe ich gerade nicht.Salty Shrimp und Salty Bee Premium sind nicht gleich von den Inhalten. Das Premium kann man nicht mit dem Salty Shrimp von GlasGarten vergleichen.

  • Hallo, Wie viel Wasser hast du denn gewechselt? Das Premium ist ja für kleine Intervalle von Wöchentlichen 10-20% ausgelegt. Ich gehe deshalb auch davon aus das Mineralien, Spurenelemente usw. höher dosiert im Salz enthalten sind.

  • Moin! Was sind denn jetzt eigentlich die wirklich interessanten Werte im Becken? Der Leitwert im Wechselwasser ? Das ist doch eigentlich nur für die Versorgung der Beckenbiologie interessant. Leitwert 200 oder 350 ist den Garnele doch wahrscheinlich egal. Die KH ? Mit der KH steuer ich eigentlich nur meinen pH im Becken. Also ist doch eigentlich der Wichtigste Wert die pH .Oder ?Wobei einige Garnelen auch mit eine pH 5 gut zurecht kommen , aber Anschneiden Bakterien und co.nicht .

  • Wird es Abdeckscheiben geben???

  • Garnelenbesatz verkaufen

    Humungus - - Garnelen - Sonstiges

    Beitrag

    Wartet mal noch ab ! FB hat gerade die Pforten für den Verkauf von Wirbellosen geschlossen .

  • Danke Carsten für die Zusammenfassung. Du schreibst: Die Garnelen nehmen Ca und Mg über die Nahrung auf. Das heißt die Bakterien verwerten das Ca u. Mg aus dem Salz und werden dann wiederum von den Garnelen gefressen ,die so an die Mineralstoffe kommen ?

  • Zitat von Carsten Logemann: „ Grundsätzlich ist der Wert aber auch nicht so streng zu nehmen, man kann gut auf z.B. 400 Mikrosiemens aufhärten. Ein höherer Gehalt an Calcium und Magnesium im Wasser ist für die Tiere unbedenklich, ebenso reicht aber auch oft eine GH von 4 oder 5... unsere Empfehlung von GH 6 beruht auf unseren eigenen Erfahrungen, unsere Zuchtanlage für Bees und Co. fahren wir seit jeher mit um die GH 6 und das läuft bestens, was aber nicht bedeutet, dass weniger GH gleich schlec…

  • Moin! Moin!

    Humungus - - Mitgliedervorstellung

    Beitrag

    Moin ! Moin! Aus dem Kreis Herzogtum Lauenburg

  • Wie heiss ich genau

    Humungus - - Garnelen - Artbestimmung

    Beitrag

    Hi...Nein, die Szene ist definitiv nicht tot.Ist so wie Monika schon sagte. Sie toben sich bei FB und co. aus. Und da sieht man auch das sehr viel Wert auf gute Zeichnung gelegt wird. Eine gut Pinto Spotted Head hat immer noch einen sehr hohen Preis ,und wird in Top Qualität selten Angeboten. Das Tier auf dem Bild ist eine "günstige"Red Pinto ,und gerade für Anfänger ein beliebtes Tier für schmales Geld.Über die Qualität braucht man eigentlich nicht streiten,denn sie ist nach wie vor immer noch …

  • Das sind seit langem mal die Lehrreichsten Worte die ich zum Thema pH im Garnelen Aquarium gelesen habe. DANKE @Alle

  • Ich kann dir den Erdaufguss sehr empfehlen Du findest auch im WIKI einen kleinen Artikel darüber. (Aquarium animpfen) Lg.

  • Nur kurz noch Bei einem Becken so zu arbeiten ist natürlich kein Problem, aber stell dir mal vor das bei zehn oder noch mehr Becken zu machen. pH Wert Schwankungen in der Natur kommen mit Sicherheit auch vor.Wenn es oberhalb von so einem kleinen Bächlein ein Gewittert mit Starkregen gibt ,könnte ich mir vorstellen das es eine Auswirkung auf den pH hat.

  • Moin. Was mich daran gestört hat ist ,das man die ganze Zeit gegen die Eigenschaften des Soils arbeitet .Der ist dann natürlich auch ziemlich schnell neutral und man fängt wieder an mit Huminstoffen zu pushen. Also warum nicht gleich Taiwaner auf neutralen Boden? Ich habe es ausprobiert,und kann nicht sagen das es unbedingt besser gelaufen ist. Ich bin auf jeden Fall gespannt auf deine Ergebnisse. LG

  • Hallo Lars ! Das ist ein Thema was mich auch schon lange beschäftigt! Den pH im aufgesalzenen Wechselwasser zu stabilisieren scheint sehr schwer zu sein.(GH + Salz ohne KH) Ich bekomme den pH auch nicht wirklich in den Griff. Mit etwas Aufwand geht es aber aufsalzen,belüften, pH Safe,KH up usw... Nur ist der ganze Aufwand wirklich nötig? Keine Ahnung! Im Becken Puffert der Soil dann ja auch wieder auf den angegebenen pH Wert .Beim Environ glaube ich pH5 -5.5 . Also muss in das Becken auch wieder…

  • Zooplankton oder Phytoplankton

    Humungus - - Sonstiges

    Beitrag

    So, ich habe mich nochmal in das Thema eingelesen. Eine Wildentnahme scheidet dann aus. Hm...wo bekommt man denn ein paar Wasserflöhe organisiert? Die Sachen aus dem Zooladen sollen auch nicht viel besser sein.

  • Zooplankton oder Phytoplankton

    Humungus - - Sonstiges

    Beitrag

    Doch ! Ein Fischbestand ist vorhanden. Ich kenne eigentlich kein Tümpel ,Teich ,See oder Bächlein in meiner gegen, wo nicht zumindest ein Stichling rumspaddelt. Hört sich gut an.Ich werde mal eine Wasserfloh Becken /Eimer und Grünes Wasser starten. LG

  • Zooplankton oder Phytoplankton

    Humungus - - Sonstiges

    Beitrag

    Morgen! Ja ! Sehr interessantes und umfangreiches Thema wie ich finde! Über den Kompostaufguss habe ich mich hier ja schon mal informieren, und auch angewandt . Ich habe gesehen das in meinen Hausgewässer gerade ein Wasserfloh schlupf war oder ist. Könnte man sich da eine Starter-Kultur abzwacken? Oder hole ich mir da was unerwünschtes in meine Becken? Das Gewässer hat einen enormen bestand an Flusskrebsen. Danke und liebe Grüße!