GARNELENHAUS - ONLINESHOP
GLASGARTEN - Environment Aquarium Soil
AQUA DESIGN AMANO (ADA)

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 33.

  • Hi und danke für eure Antworten ! @ Reiner: Quarantäne deshalb weil ich die Schnecken aus einer Beckenauflösung von jemandem bekomme, den ich nicht kenne- und da bin ich vorsichtig. Mit Unterbrechungen "hüte" ich ja fast schon seit zehn Jahren Zwerggarnelen und bin - bis jetzt - von Planarien oder ähnlichen unerwünschten Plagegeistern zum Glück verschont geblieben. Auf Händlerseiten bin ich so gut wie nie , ich mach ja mein Futter selber und ziehe auch die Pflanzen selbst, die Wurzeln, Blätter u…

  • Hi Hab da mal ne Frage an Euch ( wie immer ). Ich bekomme nächste Woche einen Schwung TDS die ich aber nicht sofort in den Becken verteilen sondern sicherheitshalber erstmal in Quarantäne setzen will. Leichter gesagt als getan weil grad kein eingefahrenes (Quarantäne) becken da. Wie kann ich die Schnecks in einem neu aufgesetzten Becken mit Sand fütterungstechnisch durch die Quarantäne bekommen? Im Boden ist ja noch nix... und Mulm ist auch grad abgesaugt Blätter, Staubfutter und Spirulinapulver…

  • Hi und vieeeelen Dank für eure Antworten In Ermangelung von Fischen habe ich dann doch den ganzen Nachmittag damit verbracht alle Schneckenpötte (auch die nicht befallenen) neu aufzusetzen. Hab also sämtliche Schnecks (das dauert bei einigen hundert) in neu aufgesetzte Pötte gesetzt und das komplette Altwasser mit der Invasion von Mückenlarven entsorgt. Im Nachhinein ist mir eingefallen daß ich das ganze Gewürm eigentlich auch hätte einfrieren können, aber da wars schon zu spät. Jetzt haben auch…

  • Hi muß mich - nach dem Schreck nach meinem heutigen Blick bei den Scnecken - vertrauenvoll an euch wenden. Da bewegen sich reichlich ca. 1 cm große zuckende Teile im Pott. Pott stand noch drinnen, habe auch nix neues reingetan - deshalb mir völlig unverständlich Können das am End Planarien sein ? Sie kriechen eigentlich nicht rum, halten sich meist an der Wasseroberfläche auf und verziehen sich sofort mit ruckartigen Bewegungen wenn man rankommt. Hab auch schon an Libellenlarven gedacht- aber dr…

  • Sodele - hier nochmals die Blätter nah von dem unbekannten "Ableger" in der anderen Ecke. Die Blätter vom großen Baum bekomme ich nicht hin weil die alle so hoch oben sind.....könnte das ne Esche sein ? wirbellotse.de/attachment/2326…3976ab255b49caead9236b6f7 Und das ist vermutlich ne Pflaume? Oder bin doch ich die Pflaume wirbellotse.de/attachment/2326…3976ab255b49caead9236b6f7wirbellotse.de/attachment/2326…3976ab255b49caead9236b6f7

  • Hi Ist ja nun einige Zeit ins Land gezogen in meinem Garten- und bin dank eurer Hilfe ja auh wesentlich schlauer geworden Indentifizert und tatsächlich vorhanden ist Eiche (Stieleiche) , Hainbuche, Walnuss, Magnolie, Brennnessel, Giersch, Gundermann, Löwenzahn usw. Ausserdem natürlich Ilex, Kirschlorbeer, Efeu, Tanne, Fichte, Haselnuß. Ein bisschen unklar ist mir aber noch die Brombeere: kann die sich flächendeckend wie ein großes Feld ausbreiten? Dann wären das ca. 12 m2 mit ner ungefähren Höhe…

  • Hi Kurzes feedback zu meinen faulen Blasenschnecken Wollte das ganze Becken nochmal neu aufsetzen weil ich mir s ja nicht erklären konnte was schief läuft. Also als erstes Wurzel raus - und siehe da- von oben bis unten vollgeeiert Sooo inaktiv waren sie dann doch nicht. Daraufhin Wurzel gleich in einen der vorbereiteten Gartenpötte gepackt, und versuchsweise 3 aussortierte Rilis in das vermeintliche Problembecken. Das war vor ne Woche. Den Garnelen gehts super, keine Auffälligkeiten, den PHS dab…

  • Hi Danke euch für die Antworten Ich hab jetzt testweise immer ein paar in kleine, immer wieder fürs Aqua benutzte Plastikgefäße mit frischem Wasser gesetzt, bisschen Laub rein und 1-2 Froschbiss und beobachtet. Einige schnecken wenig rum, die meisten sitzen nach wie vor regungslos ,viele nach wie vor oben am Rand- sie leben aber. Mit Temperatur erhöhen hab ich ein Problem da bei mir ja alle Aquas auf Zimmertemperatur laufen, und ich noch nichtmal einen Heizstab besitze Werde es trotzdem mal mit …

  • Hi Wollte mal um Rat bitten: ich fahre grad ein neues Becken ein und hab einen Schwung Blasenschnecken eingesetzt. Die sind ja sonst unheimlich aktiv und immer unterwegs- aber diesmal nicht. Sie sitzen regungslos an den Wänden, viele auch an der Wasseroberfläche bzw. kurz drüber. Parameter hab ich gecheckt- alles im grünen Bereich bis auf Reste von Nitrit. Kann mich aber nicht erinnern daß Blasenschnecken auf Nitrit reagieren? Hab auch Spirulina zugefüttert weil ja noch wenig Fressbares im Becke…

  • Ein Hallo an alle Wasserverrückten Es hat ja so schön angefangen, dieses Jahr zum "outdooren". Mögliche herannahende Kältewellen hab ich einfach mal beiseite geschoben und mich schon vor zwei Wochen an die erste Brennnessel-Ernte von meinem Feld im Garten gemacht. Die Bündel dann draußen in der Sonne auf die Leine gehängt - wunderbar, nach 3 Tagen alles knochentrocken - zum Glück kein Regen. Gleich ein paar Sonnenblumen dazwischen gepflanzt, Rasen gemäht, gegrillt, die kids haben auf Decken in d…

  • Huhu auch ok, überredet- Gundermann und Schafgarbe kommen nicht rein Und Fenchel setz ich auch noch raus in den Garten, für die Garnelen und mich- ich ess den gern gekocht mit Butter und Brösel....oder mit Käse überbacken .....lecker. Im Teebecken hab ich schon regelmäßig 1 x wöchentlich WW gemacht - immer so gut 20 % und dann mit "vorgefärbten" Wasser wieder aufgefüllt. Die Werte bleiben konstant und stabil Hab ja einige PHS drin und auch ne gute Menge Hüpferlinge, Muschelkrebse und paar Scheib…

  • Hi nachdem ich mit Eurer tatkräftigen Hilfe aus meinem wilden Garten schlau wurde mal ne andere Frage: ich hab Gundermann und Schafgarbe da, noch kleine Pflänzchen. Kann ich die pflücken, trocknen und die Garnelen damit füttern? Am Gundermann sind ja auch die Blüten dran, einfach mittrocknen und verfüttern oder spricht da was dagegen? Und wie das so ist: hab mich mittlerweile auf 4 Becken plus Schnecks-Vase hochgearbeitet - jetzt ist das Fensterbrett voll und nix geht mehr. Aber vlt. noch in der…

  • Ist zwar schon ein alter thread den ich beim Durchforsten nach einem anderen Thema gefunden hab' (wie das halt so ist- man bleibt irgendwie hängen ) - mußte aber herzhaft schmunzeln mit der Vermehrung der PHS die sich in Grenzen hält Nach der letzten Abfischaktion in meinen Becken sind es 600 +..... innerhalb von knapp 4 Monaten.

  • Hi Wollte mal nach längerer Zeit ein feedback geben. Seit November haben sich die Tierchen prima eingelebt, Null Ausfälle, alles wuchert so vor sich hin in den grünen Höllen, und Babys sind auch unterwegs. Hab' jetzt in einem Becken die Black Carbon Rili und im zweiten Orange Tangerine Tiger- denn mit meinem weichen Wasser hatte es sich einfach angeboten Die sind auch unheimlich aktiv und wuseln ständig im Becken rum. Meine Befürchtungen daß sich die Rilis in dem weichen Wasser nicht wohlfühlen …

  • Hi, hab da ein Problemchen. in meinem Cube mit einem Erstbesatz von 20 black carbon Rilis sieht eine einzige recht merkwürdig aus Sieht eigentlich nicht nach Würmern aus, aber was kann es sein? Hoffentlich läßt sich auf dem Bild etwas erkennen, hab stundenlang gebraucht bis sie mal kurz vor die Linse kam. Sie schwimmt auch ganz normal, frißt und zeigt ansonsten keine Auffälligkeiten,. wirbellotse.de/attachment/2287…3976ab255b49caead9236b6f7wirbellotse.de/attachment/2288…3976ab255b49caead9236b6f7…

  • Hi, wenn wir schon bei den stacheligen Brombeerblättern sind .... Nachdem ich jetzt welche geerntet hab (ging echt nur mit meinen Gartenhandschuhen ) frag ich mich ernsthaft wie ich die verfüttern soll..... getrocknet ist mir klar, aber wie bekomme ich möglichst einfach die Dornen weg? Kann mir gut vorstellen daß die Stacheln nicht nur von besseren Hälften nicht gemocht werden ..... Um einen Vorrat anzulegen ist das echt ziemlich mühsam jedes Blatt einzeln zu bearbeiten ...... Gibts da einen Tri…

  • Mondfrettchen hat natürlich Recht Die Hagebutte ist ein Weißdorn- hab mal bei google verglichen- ja klar, paßt. Und der Löwenzahn ist sicher auch kein Löwenzahn sondern Kreuzkraut, obwohl die Blütenblätter doch recht zahlreich und eng zusammenstehen. Aber der Stengel ist ganz anders- bei Löwenzahn ist der ja richtig dick, diese hier sind viel schmaler und fester. wirbellotse.de/attachment/2287…3976ab255b49caead9236b6f7 Also, Kreuzkraut mit Sporen im November lg Gaby

  • ...... und frei nach dem Motto "hier werden sie geholfen" ... ist das eine Hagebutte? wirbellotse.de/attachment/2286…3976ab255b49caead9236b6f7 dankeeee und lg Gaby

  • Hi Ich find das sooo toll daß meine Wissenlücken hier sooo schnell und fachmännisch (fachfraulich) gestopft werden Hab ja diesbezüglich auch unheimlichen Nachholbedarf .... War wieder im Garten - wo auch sonst und hab jetzt versucht paar Detailaufnahmen vom unbekannten Baum zu machen und - ups- daneben steht ja noch einer-ne, noch 2 , ich bin so blind wie man nur sein kann ...... denn ich hab auch den ebenso riesigen männlichen Ilex übersehen der- ratet- genau neben dem weiblichen steht .... da …

  • Hi, das ist ja Wahnsinn was Du so alles weißt, Chapeau Und ausserdem noch wahnsinnig nett daß Du Dir soviel Zeit genommen hast - das ist für mich Botanik-Niete natürlich auch ein Glücksfall Das mit dem Efeu weiß ich zum Glück, daß der giftig ist, Ilix glaub ich ja auch, oder? Den nehm ich auch wirklich nur wenn ich mal Deko brauch oder zum Adventskranzbinden, so wie auch Ilix. Freu mich schon drauf- denn das stimmt schon: bis jetzt hab ich noch nie Zweige mit so vielen Beeren dran gefunden, und …