GARNELENHAUS - ONLINESHOP
GLASGARTEN - Environment Aquarium Soil
AQUA DESIGN AMANO (ADA)

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1.000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Hallo Markus, gut dass du nocheinmal nachhakst, ich hätte noch einen Schritt weiter denken müssen, dann hätte ich erkannt, dass ich einen Denkfehler im Vergleich zum Bee Shrimp Mineral GH+ gemacht habe, bitte entschuldige. Wir haben recht genau 1% Kalium im Liquid Mineral GH+ und bei der Berechnung kommen wir auf die 4,8 mg/l. Es ist also nicht weniger, sondern mehr Kalium als im Bee Shrimp Mineral Gh+ enthalten. Dort haben wir zwar 2,11% Kalium, also prozentual mehr, aber die Dosierung pro Lite…

  • Zitat von DieGedankenSindFrei: „Dieser müsste doch dann langsam die BoFi Platten einsickern? (Sag Stopp, wenn ich was falsches sage) “ Stopp! Es ist nicht grundsätzlich so, dass Soil mit der Zeit zerfällt. Zwar höre ich hin und wieder davon, aber offenbar sind da auch andere Faktoren mit verantwortlich. Ich habe Becken gehabt, in denen sich der Soil auch nach vielen Jahren nicht verändert hat... Allerdings setzt sich Soil natürlich mit der Zeit durch Mulm und die bakteriellen Prozesse zu, das pa…

  • ...das würde ich persönlich nicht empfehlen. Sobald der Soil im Eimer ins Wasser kommt, bilden sich aufgrund der Nährstoffe Bakterien, an solchen Stellen, wo sie entsprechend Sauerstoff bekommen. Also entsprechend der Situation im Eimer, bilden sich die Bakterienpopulationen. Wenn du den Soil dann raus nimmst, kommt die ganze Biologie durcheinander, millionen von Bakterien, die eben noch oberhalb des Soil in sauerstoffreichem Wasser lebten, kommen nun in die unteren Schichten und sterben dort, w…

  • Moin Zarroc, Stück für Stück müsste ganz gut gehen. Den alten Boden teilweise vorsichtig absaugen und dann den Soil in einen Becher oder Ähnliches, damit unter Wasser gehen und den Becher voll Wasser laufen lassen, dann unter Wasser vorsichtig an Position auskippen... Wenn du dir sowas wie einen quadratischen "Keksausstecher" basteln würdest, kannst du Parzelle für Parzelle wechseln. Einfach vorher den Ausstecher in Boden eindrücken, innen absaugen, neuen Soil rein und den Ausstecher wieder vors…

  • Moin Alex, in dem Black Water Powder ist auch Kalium, allerdings dient dies nicht wirklich als Kaliumdüngung und ist nur in sehr geringer Menge enthalten. Es dient lediglich als kleiner Support, weil in vielen "normalen" Aquarien zu wenig Spurenelemente enthalten sind und wir die ein wenig pushen wollen. Das Kalium im BWP ist signifikant weniger als z.B. in den Garnelensalzen, in denen es auch nur recht moderat ist, somit würde mich eine Kaliumanreicherung durch BWP wundern, es wird ja auch vers…

  • .... Soil kannst du eigentlich unbegrenzt verwenden, nur sehr sehr vorsichtig ausspülen, nicht auswaschen. Bei aufgehärtetem Osmosewasser ist ja die Ionentauschfähigkeit nicht sehr wichtig. Aber bedenke, im gesamten Bodengrund siedeln sich Bakterienkulturen je nach Bedingungen an. Wenn du jetzt alles rausnimmst und neu einrichtest, muss sich das Biosystem auch erst neu einrichten... Die Schwammfilter würde ich daher unter temperiertem Wasser nur ausdrücken, so entwickeln sich die Bakterien schne…

  • Auf Soil-Suche in Japan

    Carsten Logemann - - Reiseberichte

    Beitrag

    Zitat von Mowa: „Und Euerm Hersteller, wünsche ich gute Besserung, falls das möglich ist... “ Das ist lieb und werde ich ausrichten, ...wenn ich dazu komme, die letzte Zeit antwortet nur noch seine Frau und da wir ja auch nicht persönlich befreundet waren, möchte ich da auch nicht zu sehr nachhaken. Japaner sind ja generell auch nicht so offen, wenn es um ihr Befinden geht... siehe Herrn Amano. Ich hoffe ich kann ihn bei meinem nächsten Japanbesuch nochmal besuchen. Das war damals eine spannende…

  • Auf Soil-Suche in Japan

    Carsten Logemann - - Reiseberichte

    Beitrag

    Moin, unser Hersteller ist leider vor einigen Monaten schwer erkrankt, sodass wir keinen Nachschub bekommen konnten. Es ist ja keine große "Firma" dahinter, sondern ein älterer Herr aus einem kleinen Ort in Niigata. Leider hat er sich bis heute nicht ganz erholt und er wird wohl auch nicht weiter arbeiten können, so mussten wir z.B. die Abfüllung neu organisieren. Die Herstellung selbst hatte er zum Glück vorher schon nicht allein gemacht. Das hat alles viel Zeit gefressen, der Environment Soil …

  • Moin Anja, es ist ziemlich sicher, dass Caridinas nicht alle die gleichen Pheromone abgeben, denn die Gattung ist ja sehr artenreich. Wenn bei uns z.B. die Amanogarnelen Paarungsschwimmen hatten, juckte das die Bienengarnelen im selben Becken nicht unbedingt, und andersrum. Verschiedene Arten haben sich ja getrennt voneinander entwickelt und so wird es wohl zwischen Sendern und Empfängern unterschiedliche Frequenzen geben, mir ist aber leider nicht bekannt, ob sich der Thematik schonmal jemand m…

  • Ahoi Tommy, schön dich hier zu lesen, sei herzlich willkommen.

  • ...die Sakura und Red Rili sind noch nicht so lange getrennt gezogen, sodass sie vermutlich irgendwann einfach wieder aussehen wie Sakura oder was dazwischen... Füttere gerne öfter, dafür aber kleine Mengen. Wie du den Garnelen ja ansehen kannst, fressen sie immer und überall, sie sind immer mit den Armen beschäftigt. Das bedeutet, sie fressen Aufwuchs, vornehmlich Biofilm und den bekommt man besser, wenn man z.B. Staubfutter füttert, da so in jede Ecke was hinfällt und sich satter Biofilm übera…

  • Moin Jens, für die Bienen solltest du sie zunächst von den Neocaridina trennen. Garnelen vermehren sich mit Hilfe von Pheromonen und es wird vermutet, dass die Pheromone der Neocaridina die der Bienen "blockieren/überlagern" können. Das ist bisher nur eine Vermutung, denn oft klappt es mit den Bienen nicht, wenn Neocaridina mit im Becken sind... manchmal aber doch...?? Dennoch würde ich sie trennen. Bienen mögen gerne weiches Wasser, also senke die KH und den pH, dann sind die Chancen besser. Me…

  • ...schau mal bei Einstellungen->Allgemein-> Thema bei Antwort automatisch abonnieren

  • Zitat von KatzenFische: „Vielleicht sind Neons doch Schwarzwasserfische nur eben mit scheinbar weitgehender Toleranz. - Ist es nicht so, daß die Fische mit reflektierenden Leuchtschuppen in dunkles Wasser gehören, weil die Leuchtreflektoren dazu da sind, daß Artgenossen sie in dunklem Wasser finden können. - In der Rubrik ´Garnelen - Vergesellschaftung´ im Tread ´Garnelen mit "Fischen der Kathgorie 1"´ in Post 11 scheit @Jesse eindeutig der Meinung zu sein, daß Neons Schwarzwasserfiscche sind. “…

  • Zitat von Plyr2163: „Wollte nur mal auf die K... hauen, um zu zeigen das die "grossen" auch nur mit .... Trotzdem finde ich es super das Du, und da bist Du für mich führend auch mal einen Fehler eingestehst. “ Frank und ich haben eine Mission, den Menschen das schönste Hobby der Welt nahe zu bringen und sie bei ihrem Hobby zu unterstützen, weil wir es lieben. Das machen wir, mit all unseren Fehlern oder Unkenntnissen, seit nunmehr rund 15 Jahren nahezu täglich und so gut wir können. Man muss nic…

  • Ahoi Stefanie, herzlich willkommen.

  • Moin Yvi, herzlich willkommen bei uns.

  • Bin auch da

    Carsten Logemann - - Mitgliedervorstellung

    Beitrag

    Herzlich willkommen Kim.

  • Zitat von Mowa: „Gegensatz zum Gewerbe...da brauchste Sachkundenachweis+§11 “ ...braucht man, soweit ich weiß, für Garnelen (Wirbellose) auch als Gewerbetreibener noch immer nicht.... Frank und ich haben damals freiwillig den §11 gemacht, als wir gewerblich anfingen, denn wir wollten auch zumindest die "Basics" bei Fischen etwas lernen...

  • Zitat von Plyr2163: „Carsten, ich gebe Dir auch keinen Daumen runter, wenn Du der Menschheit erzählen willst das der Neon in Deinen wohlgemerkt tollen Huminstoffvideo ein Schwarzwasserfisch ist oder ? “ ...stimmt, da habe ich mich geirrt, wieder was gelernt. Ich erinnerte mich da an Habitatbilder von Herrn Amano, der sie im Amazonasgebiet in braunem, aber klaren Wasser fotografiert hat und die "allgemeine" offenbar falsche Meinung zu den Neons. Ich habs aber nicht mit Fischen und sollte wohl bei…