GARNELENHAUS - ONLINESHOP
GLASGARTEN - Environment Aquarium Soil
AQUA DESIGN AMANO (ADA)

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 165.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Ich kenne das... da hilft nur Handwäsche... Moosklumpen langsam hoch aus dem Wasser, wieder rein ins Wasser, hin und her wackeln, wieder raus aus dem Wasser und wieder rein..

  • Eigentlich finde ich die Körnung von Shrimp Baby auch für die ersten 3 Tage ein wenig zu groß und den Namen Shrimp Baby so nicht ganz geeignet. Shrimp Kids wäre besser geeignet. Denn solange die Kleinen noch in der Wiege sind, also sich 3-4 Tage überwiegend verstecken, erhalten sie mit dem ultimativen Bacter AE mehr als genug proteinreichen Aufwuchs bis in alle Ecken des Beckens serviert. Hier füttere ich noch kein Shrimp Baby (ok, nach spätestens dem 3. Weibchen hintereinander, das entlassen ha…

  • Das kleine Moos vorne links unten ist das Fissidens Miroshaki, absolut sehr selten, kaum im Handel erhältlich.

  • Hallo, ja es hat Ähnlichkeit mit einem Tannenbäumchen, ist aber kein Christmasmoos. Es ist das Fissidens fontanus Mini (Phoenix Moos). Die anderen Moose sind Vesicularia ferriei "Weeping-Moos" und Pilotrichaceae "Pilo Moos"

  • Hallo, bei mir im Becken weihnachtet es schon fast jedesmal bei überwiegendem Einsatz von Micropulverfutter. wirbellotse.de/attachment/2444…e66c0068c91e1bb3b171a3578

  • Zitat von Jillian: „Zitat von binenneuling: „Die Bienen sollen das Bacter AE nicht unbedingt in Pulverform von der Wasseroberfläche fressen. “ Aus genau welchem Grund sollten sie das nicht tun dürfen? “ Hallo, zwei Posts drüber habe ich es geschrieben. Das Bacter AE ist nicht nur ausschließlich für den Bauch der Bienen gedacht, sondern auch für die Wasserrenigung und vor allem die Bildung neuen proteinreichen Aufwuchses.

  • Zitat von TheYeti: „Hallo, vielleicht sollte man sich kurz ins Gedächtnis was "lösen" chemisch meint: Ein Merkmal echter Lösungen ist nämlich immer, dass diese klar sind. Sie können zwar farbig sein, aber sie sind immer klar. Alles andere, wäre bei einem feinen Feststoff, der in einem anderen Stoff quasi schwebt, eine Dispersion, während zwei grundsätzlich ineinander nicht lösliche Flüssigkeiten eine Emulsion bilden (das ist bei vielen Cremes und Lotionen, aber auch bei handelsüblicher Mayonnais…

  • Zitat von Plyr2163: „Hallo, Zitat von Binenneuling: „Hallo, wenn du nach Anleitung dosiert hast, dann sollte es schon richtig sein. “ und was hat das mit der Dosierung und dem tatsächlichen Verbrauch jedes einzelnen Becken zu tun ?Reiner “ Hallo, ich meinte mit der falschen Dosiermenge hat es nichts zu tun, dass das Bacter AE an der Wasseroberfläche schwimmt. Es geht alles unter, auch ein voller Löffel-Inhalt. Es vermischt sich auf jeden Fall komplett mit dem Aquariumwasser durch Verrühren im Be…

  • Hallo, das Problem ist der beigelegte Messlöffel. Der ist für Becken unter 100 Litern nicht so geeignet. Bei meinem 20 Liter Becken hatte ich anfangs auch arg Probleme zu dosieren, bis ich den Löffel einfach umgedreht hatte und die Spitze vom Stiel zur Messung genommen habe.

  • Hallo, wenn du nach Anleitung dosiert hast, dann sollte es schon richtig sein. Das Pulver schwimmt, weil es nicht vom Wasser vollständig erfasst wurde. Die Bienen sollen das Bacter AE nicht unbedingt in Pulverform von der Wasseroberfläche fressen. Bacter AE kann seine volle Leistung erst entfalten, wenn es im Wasser gelöst ist. Dann werden die guten Batterien durch das Wasser zum Leben erweckt und bauen Schadstoffe ab und zeitgleich der proteinreiche Aufwuchs im Becken zum Wachstum angeregt. Das…

  • Hallo, hmmm... was ist das für eine Story? ich will keine Geschäftsidee von irgendwem klauen und reich werden mit Shrimp Fit. Es ist so was von widersprüchlich und absurd, hat weder Hand noch Fuß. Das lenkt jetzt total von der Tatsache ab, dass einige Leute so tun, als wäre das Produkt die unterste Schublade oder sie das Produkt nicht kennen würden, obwohl die Google Historie was anderes offenbart. Nun, wo ich alle Hinweise für alles gegeben habe, und die Sackgasse der Diffamierungsversuche am P…

  • Zitat von stepra: „Guten Abend, verstehe ich das richtig: Du hast mit Freunden, die sich alle mit Biologie auskennen diesen "Plan" durchstrukturiert. (siehe Eröffnungsbeitrag) Und dieser Plan wird so von einem geheimen Insider, der nicht genannt werden will/darf umgesetzt. Ist das so richtig? Oder waren das jetzt doch mehrere, weiter oben steht ja was von "mit Insidern der Szene"? Hat er/sie sich schon bei Dir bedankt, dass Du ihm den Plan zur Verfügung gestellt hast? Auf jeden Fall finde ich kl…

  • Es ist wirklich blöd. Was ich sagen will ist, dass alle Profis ihre neu ankommenden Garnelen schützen. Der Insider tut eigentlich nichts zur Sache, er kennt nicht mal die Existenz dieses Forums und wenn, dann könnte er es auch nicht richtig verstehen, es sei denn, er lässt es übersetzen. Er hat auch keinen OnlineShop, sondern beliefert die Shops sporadisch.

  • Zitat von KatzenFische: „Zitat von Plyr2163: „Was eben fast jeden hier den Hals gebrochen hat , sind versendete Garnelen welche geschwächt und oder in der eigenen Schei.. sitzen Das Immunsystem von Garnelen ist nun mal einfacher gestrickt , wie z.B. bei den Säugetieren. “ Das hatte ich ähnlich auch schon erwähnt. Deshalb ist @Mowas System so gut, erst die Tier auf das selbe, eigene Wasser einstellen und dann erst an Kombisets denken. Dann muß man nur ein Problem beobachten. Zitat von binenneulin…

  • Zitat von stepra: „Moin zusammen, sorry Bienenneuling, aber irgendwas aushecken und dann sehen ob die Tiere das überleben oder nicht hat kein gar nichts mit "Überleben sichern" zu tun. Und das was zu zuletzt schreibst zeigt mir, dass ich mit meiner Einschätzung Recht habe. Immer wenn ich furze geht am nächsten Tag die Sonne auf. Das kann kein Zufall sein. Mann bin ich gut. Grüße Stefan “ Hallo, ich hecke nichts aus, meine Überlegungen sind begründet und werden mit Tests nur noch untermauert. Beg…

  • Zitat von Plyr2163: „Hallo , Binenneuling Parungsschwimmen ist im Frühjahr angesagt. Bei mir ist im Winter Tote Hose. Ich heize aber auch nicht. Für viel wichtiger sehe ich das Licht. Sonnenschein und die machen geile Sachen, wie wir auch. LG sendet Reiner “ Hallo, ja ich habe ein helles Wohnzimmer und die letzten Tage waren auch superschön. Wenn es aber in dem 112 Liter Becken zu eng wird, müsste ich auf ein weiteres Becken für meine geplanten Taiwaner ausweichen

  • Hallo, du hast da einiges über einen Kamm geschert. Testen ist die Basis jeder Überlebensform überhaupt. So konnten wir uns weltweit behaupten und unser Überleben sichern. Das Testen, woran du vielleicht denkst, Labortests für Kosmetik oder so, ist natürlich nicht erforderlich. Hier geht es jedoch darum, Bienensterben zu verhindern. Wege aufzuzeigen, dass es die gibt, ist ohne Tests/Probieren nicht möglich. Eigentlich bräuchte ich keine Tests zu machen. Es wurde mir bereits vom Insider gesagt, d…

  • Zitat von AquaHobby: „5 Liter pro Garnele oder pro Art im Becken - also 3 Stck. pro 5Liter ? Danke mfg “ Mein Setup hat 5 Liter für jede Biene. Ich denke aber, es ist auch mit weniger ok. Muss man halt testen.

  • Zitat von KatzenFische: „Zitat von binenneuling: „wenn der Fütterungsplan eingehalten würde. “ Sollte es wirklich in beiden Fällen gelingen, dann könnte das Ergebnis bedeuten, daß es nicht nur das Zusammenkommen der verschiedenen Bakterien ist, sondern das Zusammenkommen der verschiedenen Bakterien innerhalb des Verdauungskanals. Wir werden Deinen Thread mit Argusaugen verfolgen. “ Hallo, ja auf jeden Fall sind die Bakterien aller 3 Stämme im Darm jeder einzelnen Biene, weil sie ja den ganzen Ta…

  • Es gibt viele Wege, die nach Rom führen. Jeder kann sich für den besten Weg entscheiden - seiner Meinung nach. Für mich selbst ist Shrimp Fit ein einfacher schneller Weg. Aber ich habe hier auch nicht immer Lust, jedesmal ein neues Becken dafür einzurichten. Laut Insidertipps gibts es mit alten Becken, wo Bienen bereits über Jahre gehalten wurden, auch keine Probleme, wenn der Fütterungsplan eingehalten würde. Deswegen werde ich nach Abschluss dieses Tests auch einen weiteren Test mit einem alte…