GARNELENHAUS - ONLINESHOP
GLASGARTEN - Environment Aquarium Soil
AQUA DESIGN AMANO (ADA)

Welche garnelen bei diesen wasserwerten

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Neu

      Hallo Pirelli,

      viel Geduld zahlt sich mit einem stabileren Becken aus. Mein Tipp: mache jeden Tag ein Foto, dann siehst Du die Veränderungen und kannst schön vergleichen, ob sich und was sich verändert.

      Eine Anmerkung zu den Wildfarben: die Züchtern behalten alle die besten Tiere für sich. Somit kann es immer wieder mal zu einem einzelnen wildfarbenen oder schwächer gefärbten Tier kommen. Diese vermischen sich dann mit Deinen normal gefärbten Tieren. Somit in ein zweites Becken selektieren bzw. Tiere abgeben oder langfristig damit leben, dass sich Farbe verändern kann (meine persönliche Entscheidung). Mir gefällt mein „Wildfang“ zwischen den bloody marys ganz gut.

      Beste Grüße

      Marc
    • Neu

      PIRELLI5 schrieb:

      Dann wollte ich mal red Sakura mit blue jelly kombinieren
      Langfristig werden sich die roten Gene durchsetzen, da die BJ ursprünglich aus roten Neocaridinas herausgezüchtet wurden. Du musst wissen, ob du das möchtest. Farblose oder wildfarbene Tiere werden aber weniger entstehen als wenn man bspw. rot x gelb oder Davidi x Palmata kombinieren würde.
      Beste Grüße, Biene