GARNELENHAUS - ONLINESHOP
GLASGARTEN - Environment Aquarium Soil
AQUA DESIGN AMANO (ADA)

Erfolgreiche Amanozucht

    • Re: Erfolgreiche Amanozucht

      Nee, leider nicht wirklich ... nur dass mal ein sogenannter "Alter Hase" sagte, dass sich Nachzuchten von Amanos einfacher nachziehen ließen - weil sie ja an die Gegebenheiten in deinem Nachzuchtbecken quasi schon angepasst sind.

      Ob das nun eine eigene Erfahrung war oder nur eine Theorie, entzieht sich meiner Kenntnis leider. Aber schön wär's ;).

      Cheers
      Ulli
      "Dunkel die andere Seite ist ..." - "Yoda, halt die Klappe und iss endlich deinen Toast!"
    • Re: Erfolgreiche Amanozucht

      Interessant!

      Also, wenn wir selbiges irgendwann einmal beobachten können, dann werden wir darüber natürlich berichten!
      Bis denne...........Sandy + Martin

      "Erst wenn der letzte Fluss vergiftet, der letzte Fisch gefangen, der letzte Baum gerodet ist, werdet ihr feststellen, dass man Geld nicht essen kann."
    • Re: Erfolgreiche Amanozucht

      Hi das beste Futter (meine Meinung) für die Amanolarven ist Filterschlamm, ~5ml auf 20 Liter Wasservolumen 1x täglich.
      Den pflanzlichen Teil der Ernährung liefern bei mir Schwebealgen, einen Eimer Wasser mit einem Schluck Pflanzendünger auf den Balkon gestellt und warten.... davon alle 2 Tage rund 10ml in das Larvenbecken geben.Chlorellapulver wäre hier eine bequeme Alternativeaber es geht nichts über Living Food, da hier alle Nährstoffe in frischer Qualität vorhanden sind, gerade wichtige Omega Fettsäuren und Protvitamine leiden sehr bei der Pulvertrocknung.

      Ich verwende im Larvenbecken einen Moving Bed Filter mit K1 Medium welcher Luftbetrieben ist.

      VG
    • Re: Erfolgreiche Amanozucht

      Vielen Dank für diese Information!

      Zurzeit testen wir Spezialfutter von SchrimpRoy. Frag uns nicht wie das heißt :D .

      Die Larven scheinen es gut anzunehmen.

      ...Pflanzendünger auf den Balkon gestellt...

      Pflanzendünger im Aquarium?! Entstehen da keine Algen im Becken und vertragen die Tierchen das überhaupt??
      Bis denne...........Sandy + Martin

      "Erst wenn der letzte Fluss vergiftet, der letzte Fisch gefangen, der letzte Baum gerodet ist, werdet ihr feststellen, dass man Geld nicht essen kann."
    • Re: Erfolgreiche Amanozucht

      Hi,
      wir haben mal ein kleines Amateurvideo über unsere Amanozucht erstellt.

      Hoffen es gefällt euch ein bisschen :D ..........

      [youtube]http://www.youtube.com/watch?v=rYtSgT9czF0&context=C4210615ADvjVQa1PpcFMcVmEvey5Bw_pI6tcJAhxAz0AU-K7cN6w=[/youtube]
      Bis denne...........Sandy + Martin

      "Erst wenn der letzte Fluss vergiftet, der letzte Fisch gefangen, der letzte Baum gerodet ist, werdet ihr feststellen, dass man Geld nicht essen kann."
    • Re: Erfolgreiche Amanozucht

      Hallo Sandy und Martin,
      super klasse Video, vielen Dank dafür. :thumbup:

      Diese dicken geknickten "Brummer" im Wasser schweben zu sehen war immer ein Glücksgefühl, da sie dann aus dem gröbsten raus waren und man wusste dass sie es schaffen werden. :)
      Grüße
      Carsten

      Bitte keine geschäftlichen Anfragen per PN oder als Beitrag im Forum.
      Unter der eMail-Adresse carsten@garnelenhaus.de bin ich für Dich da.
    • Re: Erfolgreiche Amanozucht

      "HeinzPeter" schrieb:

      Übrigens - Meerwasser aus laufenden Becken kann nach hinten losgehen. Ich erinnere mich da an eine Horde Copepoden (vermute ich) die sich hungrig über die frischen Larven hermachten ... ;(

      HP


      Die kann man übrigens mit einem 30µ Sieb raus sieben :).
      Grüßle
      Karin
    • Re: Erfolgreiche Amanozucht

      "Karin Helwig" schrieb:

      "HeinzPeter" schrieb:

      Übrigens - Meerwasser aus laufenden Becken kann nach hinten losgehen. Ich erinnere mich da an eine Horde Copepoden (vermute ich) die sich hungrig über die frischen Larven hermachten ... ;(

      HP


      Die kann man übrigens mit einem 30µ Sieb raus sieben :).

      Toll Karin, gaaaaanz toll. X( Das sagst Du mir jetzt. Das Killerwasser damals kam von Dir. :evil:

      HP
      "Mitleid bekommt man geschenkt, Neid muß man sich verdienen." Robert Lembke
    • Re: Erfolgreiche Amanozucht

      Öcht :/ , kansch mich garnet erinnern :whistling: ...Öhm, da hatte ich doch noch gar kein Meerwasser, als Du Amanos gezüchtet hast *kopfkratz*..ich glaub ich werd alt...

      Jedenfalls kenne ich mich auch erst seit kurzem mit den Siebgrößen ein bissle aus ;).

      *duckundwech* :)
      Grüßle
      Karin
    • Re: Erfolgreiche Amanozucht

      @all
      VIELEN DANK für euer Feedback!!!

      Da wir so eine Zusammenfassung über die Amanozucht noch nie gesehen haben, dachten wir uns einfach mal wir setzen uns viele viele Stunden an PC und erstellen so ein Video.

      Diese dicken geknickten "Brummer" im Wasser schweben zu sehen war immer ein Glücksgefühl, da sie dann aus dem gröbsten raus waren und man wusste dass sie es schaffen werden. :)

      Vollkommen richtig!! 8o Genau das selbe dachten wir uns auch.

      Danke für das Video, bitte gerne mehr! :thanks:

      Wir sind wieder am Versuchen und halten euch auf dem laufendem ;) .

      Freut uns wirklich sehr das euch das Video gefallen hat!!! :/
      Bis denne...........Sandy + Martin

      "Erst wenn der letzte Fluss vergiftet, der letzte Fisch gefangen, der letzte Baum gerodet ist, werdet ihr feststellen, dass man Geld nicht essen kann."
    • Re: Erfolgreiche Amanozucht

      Hallo Sandy und Martin,
      Glückwunsch auch von mir!
      Und vielen Dank für das Video!
      Ich selber züchte dauernd Amanos und ich habe hier 6 Amano Zucht Becken stehen ;)
      Bei meinem ersten Versuch war ich 13 und habe auch so ca 70 Stück durchgebracht!
      Liebe Grüße
      Lucas
      Schaust du GarnelenTv, wirst du garnelenschlau! :happy:
    • Re: Erfolgreiche Amanozucht

      Hi,
      heute ist uns wieder die Nachzucht von Amano´s geglückt. :happy:

      Die Erste haben wir vor kurzem aus dem Brackwasser ins Süßwasser entlassen.

      Hier noch ein auf die Schnelle geschossenes Foto...


      p.s.
      Auch hier haben wir wieder vor ein Video zu erstellen. Es wird demnächst folgen...
      Bilder
      • P4260041 (1200 x 898).jpg

        308,11 kB, 1.200×898, 579 mal angesehen
      Bis denne...........Sandy + Martin

      "Erst wenn der letzte Fluss vergiftet, der letzte Fisch gefangen, der letzte Baum gerodet ist, werdet ihr feststellen, dass man Geld nicht essen kann."
    • Re: Erfolgreiche Amanozucht

      Danke Ulli !!!

      Leider müssen wir jetzt eine Zeit lang mit der Zucht aussetzen :( . Wir brauchen das Zuchtbecken bald als Quarantänebecken für eine neue Gabun die bald kommen soll.

      Danach gehts aber weiter mit der Amanozucht und wir wollen mal schauen was an dem Gerücht dran ist, dass selbst nachgezüchtete Amanogarnelen, leichter nachzuzüchten sind.
      Bis denne...........Sandy + Martin

      "Erst wenn der letzte Fluss vergiftet, der letzte Fisch gefangen, der letzte Baum gerodet ist, werdet ihr feststellen, dass man Geld nicht essen kann."
    • Re: Erfolgreiche Amanozucht

      So....

      Unsere nächstes Zuchtvideo ist endlich fertig <3 .

      Nicht wundern, diesesmal haben wir es aus Perspektive der Larven bzw. des Nachwuchses erzählt ;)

      Viel Spaß beim gucken.........................................
      [youtube]http://www.youtube.com/watch?v=j_QTWxaXCx4[/youtube]

      p.s.
      Nächste Zucht steht im Haus, aber diesmal in HD :D ...........
      Bis denne...........Sandy + Martin

      "Erst wenn der letzte Fluss vergiftet, der letzte Fisch gefangen, der letzte Baum gerodet ist, werdet ihr feststellen, dass man Geld nicht essen kann."