GARNELENHAUS - ONLINESHOP
GLASGARTEN - Environment Aquarium Soil
AQUA DESIGN AMANO (ADA)

Semisulcospira gottschei

    • Semisulcospira gottschei

      Hallo,

      ich möchte Euch mal meine neueste Erungenschaft vorstellen: Semisulcospira gottschei
      Als ich sie mir das erste mal bewusst angeschaut habe,dachte ich,sehen den üblichen TDS sehr ähnlich,aber Ähnlichkeiten gibt es ja einige bei versch.Aquarienbewohner.
      Auf jeden Fall kündigte ich Interesse an,falls ein paar Schneckchen zur Abgabe bereit sind.
      Dies war dann soweit. 5 Exemplare konnte ich mir mitnehmen und hoffe das beide Geschlechter dabei sind,da es Weibchen und Männchen gibt.Sie sind in das Eckbecken eingezogen,ja 5 so kleine Schnecken,in so einem großen Aquarium.Das hat einen Grund,dieses AQ ist TDS frei,so kann ich dann genau sehen ,wenn der erste Nachwuch da ist.

      Ich finde sie sieht fast aus wie eine Kreuzung zwischen Tarebia granifera und Tylomelania.

      Der Vorteil ist,das sie aus identischen Wasserwerten kommen,alles Wasser von hiesigen Aggerverband!
      Gut sie haben leichte Gehäuseschäden,aber da werde ich versuchen mit Sepiaschale etwas zu unterstützen,das es nicht schlimmer wird.

      Natürlich habe ich versucht eigene Bilder zu knipsen,nur habe ich immer noch keine neue Digitalcamera..geschweige denn sie mal weg gebracht,denoch habe ich mit Ach und Krach geschafft ein paar einigermaßen vorzeigbare Bilder zu knipsen.
      Sie graben sich ab und zu ein,aber nicht ständig und sind tagaktiv,zudem noch lebendgebärend.da wo ich die Schnecken her habe,haben sie sich nur im Frühjahr vermehrt,also keine Schneckenplage zu erwachten außerdem sollen sie sehr langsam wachsen.
      Wasserwerte
      GH 5
      KH 3-4
      PH 7,5
      sie fressen wohl so ziemlich alles,auch Wasserlinsen,Wasserpflanzen haben sie beim Vorbesitzer jedoch in Ruhe gelassen(hoffentlich auch bei mir)
      Temperatur liegt bei 24 C° im Aquarium,wo sie herstammen,ich versuche sie hier im unbeheiztem Becken zu pflegen ca 22C°,ich denke die 2 C° Toleranz,wird nichts ausmachen,sollte ich jedoch merken,das es ihnen nicht bekommt,muss ein Heizstab her und das AQ auf 24 C° heizen,da sie jedoch im natürlichen Habiat auch frostige Temperaturen gewöhnt sind,gehe ich davon aus,das es kein Problem ist.

      LG Sanne
      Bilder
      • Semisulcospira gottschei 8.jpg

        45,67 kB, 640×480, 2.371 mal angesehen
      • Semisulcospira gottschei 7.jpg

        27,06 kB, 640×480, 2.326 mal angesehen
      • Semisulcospira gottschei 6.jpg

        25,15 kB, 640×480, 2.339 mal angesehen
      • Semisulcospira gottschei 5.jpg

        24,08 kB, 640×480, 2.318 mal angesehen
      • Semisulcospira gottschei 4.jpg

        24,44 kB, 480×640, 2.331 mal angesehen
      • Semisulcospira gottschei 3.jpg

        23,06 kB, 640×480, 2.329 mal angesehen
      • Semisulcospira gottschei 2.jpg

        27,64 kB, 640×480, 2.327 mal angesehen
      • Semisulcospira gottschei 1.jpg

        22,02 kB, 640×480, 2.351 mal angesehen
      • Semisulcospira gottschei.jpg

        26,77 kB, 640×480, 2.327 mal angesehen
    • Re: Semisulcospira gottschei

      Hallo,

      mmh ich weiß noch nicht so recht,aber ich denke(hoffe) das der erste Nachwuchs schon da ist,ich konnte heute 4 kleine MIni TDS sehen.
      Da ich nur Semisulcospira in dem AQ habe,gehe ich davon aus das es diese sind.Allerdings könnte es auch sein,das ich normale TDS-Babys mit einer Wasserpflanze eingeschleppt habe ?(

      Aber da der Nachwuchs ziemlich winzig ist,könnten es in der Tat neugeborene Schneckchen sein,ich weiß ja nicht,ob ich ein tragendes Weibchen dabei hatte.

      Ich versuche gleich mal ,von den Zwergen,ein Bildchen zu knipsen. :whistling: (iCh bin Euch noch noch so einige Bilder schuldig-die kommen noch)

      LG Sanne
    • Re: Semisulcospira gottschei

      Hallo Ulli

      im Moment sieht es sehr gut aus,die Minis habe ich schon länger nicht mehr gesehen,dafür schnecken die anderen munter durch das Aquarium.

      (ich habe ein schlechtes Gewissen,weil immer noch keine Bilder,ich werde es aber am WE versuchen,da mittlerweile die Aquarien zugewuchert sind und erstmal Licht schaffen muss)

      LG Sanne
    • Re: Semisulcospira gottschei

      Hallo,

      mal ein paar aktuelle Bilder meiner Schnecken,leider war es kein Nachwuchs der Gottchei`s ?(

      Da sie ja getrenntgeschlechtlich sind,könnte es sein das ich nur Kerle oder nur Weiber habe.....gebe die Hoffnung nicht auf und versuche noch ein paar Tiere zu ergattern. :saint:

      Sind von heute Mittag,die Schnecken waren in guter Position zum knipsen.

      LG Sanne
      Bilder
      • Semisulcospira gottschei 6.jpg

        43,55 kB, 640×480, 2.074 mal angesehen
      • Semisulcospira gottschei 5.jpg

        59,96 kB, 640×480, 2.086 mal angesehen
      • Semisulcospira gottschei 4.jpg

        71,15 kB, 640×480, 2.063 mal angesehen
      • Semisulcospira gottschei 3.jpg

        67,35 kB, 640×480, 2.076 mal angesehen
      • Semisulcospira gottschei 2.jpg

        59,71 kB, 640×480, 2.067 mal angesehen
      • Semisulcospira gottschei 1.jpg

        57,82 kB, 640×480, 2.066 mal angesehen
      • Semisulcospira gottschei.jpg

        64,78 kB, 640×480, 2.062 mal angesehen
    • Re: Semisulcospira gottschei

      Schöne Bilder!
      Wann vermehren sich diese Schönheiten denn? Nur einmal im Jahr (wie manche Brotias), oder durchgehend wie TDS? Sind sie überhaupt schon geschlechtsreif? (Nur so ne Frage ... wie groß werden die denn eigentlich?).

      Cheers
      Ulli
      "Dunkel die andere Seite ist ..." - "Yoda, halt die Klappe und iss endlich deinen Toast!"
    • Re: Semisulcospira gottschei

      Hallo Ulli,

      so wie ich das in Erinnerung habe,vermehren die sich wohl nur im Frühjahr und ob sie schon geschlechtsreif sind...darüber habe ich noch gar nicht nach gedacht.ichmeine die werden so 3-4cm groß,leider gibt es nicht so viel über die Schnecken als Info.

      Ich muss unbedingt noch mal zu dem Halter dieser Schnecken hinfahren,nur ist dies nicht so einfach er ist beruflich sehr eingespannt.
      Ich bleibe aber dran und um andere Infos noch zu kommen.


      LG Sanne
    • Re: Semisulcospira gottschei

      Hallo,

      mal ein kurzes Update von diesen Schneckchen.Leider haben sie sich bei mir noch nicht vermehrt,was ich unheimlich schade finde.
      Ich habe wahrscheinlich das Glück gehabt,das gleiche Geschlecht erwischt zu haben,bei 5 Schnecken. ?(

      Ich werde aber versuchen,noch eine kleine Gruppe der Schnecken zu ergattern um doch mal evt Nachzuchten zu haben.


      LG Sanne
    • Re: Semisulcospira gottschei

      Hallo,

      ich habe bis gestern nur noch 4 adulte Tiere gesehen und konnte mir gestern noch 6 neue dazu holen, da ich dacht e das gibt nie was.
      Als ich eben vor dem Aquarium hockte glaube ich,das ich den ersten Nachwuchs der Schnecken gesichtet habe.
      Da ich dort keine anderen TDs reingesetzt habe,können es nur die Semis sein.
      Allerdings kann ich nicht 100% ausschließen mir evt doch andere TDS mit ner Pflanze/Moos mit eingeschleppt zu haben aber bestimmt keine mindestens 20 Mini TDS :D

      Ich habe sie versucht mit ne Lupe anzuschauen,das kommt wirklich hin.Ich habe aber versucht Bilder zu machen,aber da kann man sie nicht richtig erkennen.Ich versuche es morgen noch einmal.


      LG Sanne
    • Re: Semisulcospira gottschei

      Gratuliere!!! :happy:
      Denkst du an einen glücklichen Zufall, oder war da wer befruchtet, und hat bei dir entlassen?
      Nix genaues weiß man vermutlich nicht ... aber superklasse ist das so oder so!

      Gibt es schon Erfahrungen bei der Aufzucht?

      Cheers
      Ulli
      "Dunkel die andere Seite ist ..." - "Yoda, halt die Klappe und iss endlich deinen Toast!"
    • Re: Semisulcospira gottschei

      Hallo Sanne!
      Ich gratuliere Dir auch ganz dolle! Bei welchen Wasserwerten hältst Du sie denn?
      Die könnten mir nämlich auch gefallen :S - auf längere Sicht und wenn die Wasserwerte passen würden (Aber ich muß hier oben sowieso immer auf lange Sicht planen :whistling: .Naja, ne langfristige, gut überlegte Planung hat sowieso Vorteile gegenüber der "Ichwillganzschnellauchhaben-Mentalität" :saint:
      Herzliche Grüße aus Norwegen!
      Am Ende wird alles gut und wenn es noch nicht gut ist - dann ist es noch nicht zu Ende!
      Besucht meine Homepage : www.elghaugen.com
    • Re: Semisulcospira gottschei

      Danke Euch,

      @Ulli,ich denke mal,das sie einfach lange gebraucht haben um sich einzugewöhnen oder aber das alte AQ hat ihnen nicht zugesagt.
      Zuerst habe ich sie auf Kies/Basaltsplitt gehalten.Seit ca 3/4 Jahr auf Sand und konnte beobachten das sie sich doch ab und an mal einbuddeln.

      Sie können wohl mehrere Jungtiere bekommen,aber auch nicht so viele (aber was sind viele ?? ) und bekommen wohl nur im Frühjahr Nachwuchs(das würde ja passen)
      Da diese Schnecken kaum jemand hält,da sie ja im Handel nicht zu kaufen gibt,ist auch sehr wenig bekannt.Die Infos die ich habe,sind das sie etwas langsam wachsen,später ihre mamorierte Farbe am Köper bekommen und das der Rüssel im Gegensatz zur normalen TDS dicker/breiter sein soll.

      @Jenny,ich halte sie in sehr weichen Wasser, KH 0-3 ,PH 7.5 ,GH 5,5 man kann sie wohl auch im härteren Wasser halten.Ich versuche mal heraus zufinden aus welchen Habitat aus Südkorea diese Art kommt,wird zwar nicht einfach aber ein Versuch ist es wert.

      LG Sanne
    • Re: Semisulcospira gottschei

      Hei! Das würde von den Wasserwerten ja super passen, ich salze mein Wasser auf 6 GH und habe den Rest wie er aus dem Brunnen kommt, PH 7,5 und KH 11. Aber das wäre sowieso erst nächstes Jahr aktuell, da ich vorher kaum nach Deutschland komme.
      Herzliche Grüße aus Norwegen!
      Am Ende wird alles gut und wenn es noch nicht gut ist - dann ist es noch nicht zu Ende!
      Besucht meine Homepage : www.elghaugen.com
    • Re: Semisulcospira gottschei

      Hallo,

      also mal ein paar aktuelle Bilder inklusive Babyschnecks.

      LG Sanne
      Bilder
      • Semisulcospira gottschei Baby 1.jpg

        51,12 kB, 640×480, 630 mal angesehen
      • Semisulcospira gottschei Baby.jpg

        66 kB, 640×480, 630 mal angesehen
      • Semisulcospira gottschei 9.jpg

        44,34 kB, 640×480, 628 mal angesehen
      • Semisulcospira gottschei 8.jpg

        59,48 kB, 640×480, 632 mal angesehen