GARNELENHAUS - ONLINESHOP
GLASGARTEN - Environment Aquarium Soil
AQUA DESIGN AMANO (ADA)

30 Liter Betta splendens Bude

    • 30 Liter Betta splendens Bude

      Moin zusammen!

      Nach langer Abstinenz aus zeitlichen Gründen, hat mich die Sucht mal wieder gepackt, und ich habe meinem Sohn (4) einen 30 Liter Würfel ins Zimmer gestellt. Das Becken ist ein Aquael Komplett-Set mit Filter und Heizer, als Hardscape dienten ein paar Reste aus Seiryu-Steinen und roten Moorkien Ästen. Bodengrund: Fluval Stratum.

      Die Pflanzenliste:

      Cryptocoryne undulata rot
      Vallisneria nana
      Hydrocotyle leucocephala
      Hygrophila polysperma Rosanervig
      Juncus repens
      Myriophyllum mattogrossense

      Auf die Oberfläche kommen demnächst noch ein paar Wasserlinsen und ein paar Pflänzchen Froschbiss.

      Sobald die Wasserwerte stimmen, ziehen ein paar Garnelen, ein paar Clithon sp. und ein Betta splendens ein.

      Das sind die ersten Bilder einen Tag nach der Einrichtung:









      Schönen Sonntag euch allen!
      Bilder
      • DSC_0020.NEF.jpg

        714,36 kB, 1.089×853, 1.111 mal angesehen
      • DSC_0019.NEF.jpg

        707,32 kB, 1.119×821, 1.056 mal angesehen
      • DSC_0017.NEF.jpg

        425,12 kB, 789×735, 1.068 mal angesehen
      • DSC_0021.NEF.jpg

        421,67 kB, 717×766, 1.085 mal angesehen
      Viele Grüße!

      Thomas
    • Re: 30 Liter Betta splendens Bude

      Ahoi,

      also ich würde mal schauen, ob du für den mitgelieferten Filter so ein Düsenrohr bekommst, wie es sie bei den Dennerlefiltern auch gibt, und diese dann gegen die Scheibe richten, ergibt weniger Ströumung im Becken.
      Ansonsten solltest du nochmal checken, ob bei deiner Einrichtung nirgends Spalten sind, in denen sich der Fisch festklemmen könnte.
      Dass die Garnelen gegebenenfalls als Futter angesehen werden könnten, weißt du sicher schon.
      Ich würde statt dem Froschbiss, der ja recht lange Wurzeln ausbilden kann, zur schwimmenden Wolfsmilch greifen. Da du Soil im Becken hast, dürfte das Wasser ja nicht zu hart sein, für die Pflänzchen.
      Den Heizer würde ich evtl gegen einen Regelheizer tauschen, diese permanent heizenden Teile sind nicht so optimal.
      Für den Betta geeignetes Futter anbieten (nicht alles wo kampffisch drauf steht, ist auch für diese geeignet!), gegebenenfalls hilft man dir hier gerne, falls du unsicher bist :)
      lg P.

      Mööp Mööp Bananensplit Kampffisch
    • Re: 30 Liter Betta splendens Bude

      Hallo!

      Vielen Dank für deine Tipps. Den Filter werde ich nach der Einlaufphase drosseln. Ich habe schon einen kleinen Aufsatz mit Schaumstoff davor gebaut, den ich hinterher vor den Auslauf setze. Das drosselt die Wasserströmung fast gegen null. Hab ich schon ausprobiert. :thumbup:

      Futter habe ich noch genügend von anderen Becken. Mückenlarven, Wasserflöhe und eine Futtermischung für Bettas. "Fallen" für den Labyrinther gibt es so weit ich sehe keine. Er hat eigentlich überall genügend Platz.

      Garnelen werde ich drei bis vier Amanos einsetzen. Die sollten groß genug sein, um nicht gleich als Lebendfutter zu enden...
      Viele Grüße!

      Thomas
    • Re: 30 Liter Betta splendens Bude

      Nabend zusammen.

      Erstmal vorweg....dein Becken gefällt mir wirklich sehr gut! :thumbup:

      "NebelGeîst" schrieb:

      Ansonsten solltest du nochmal checken, ob bei deiner Einrichtung nirgends Spalten sind, in denen sich der Fisch festklemmen könnte.
      ....
      Den Heizer würde ich evtl gegen einen Regelheizer tauschen, diese permanent heizenden Teile sind nicht so optimal.
      Dazu hätte ich jetzt eine Frage.
      Und zwar wird ja jeder handelsübliche Regelheizer von so einem Halter an der Scheibe befestigt.
      Besteht hier dann nicht auch die Gefahr, daß sich der Betta hier zwischen Scheibe und Heizer einklemmt?
      Gruß
      Markus
    • Re: 30 Liter Betta splendens Bude

      Moin zusammen!

      Der Betta ist bereits eingezogen. Neben ihm vier Amanogarnelen und zwei Clithon sp.
      Allesamt wohlauf und putzmunter.

      So sieht die Kiste jetzt aus:







      Sorry für die Qualität, habe ich mal eben schnell mit der Handykamera geschossen...

      Schöne Ostertage an alle!
      Bilder
      • IMAG0481_1_1.jpg

        827,7 kB, 1.048×900, 581 mal angesehen
      • IMAG0478_1_1.jpg

        800,57 kB, 1.122×893, 465 mal angesehen
      • IMAG0472_1_1.jpg

        694,52 kB, 876×900, 464 mal angesehen
      Viele Grüße!

      Thomas