GARNELENHAUS - ONLINESHOP
GLASGARTEN - Environment Aquarium Soil
AQUA DESIGN AMANO (ADA)

Wie finden Schnecken Futter?

    • Wie finden Schnecken Futter?

      Hallo an alle Schneckenerfahrenen,

      mein 190 Liter AQ läuft jetzt seit ca.5 Wochen und ich habe folgenden Schneckenbesatz(natürlich nicht alle aufeinmal eingesetzt)

      2 Tylos

      4 Orange Track

      8 Turmdeckel(die eigentlich tagsüber den Boden durchwühlen sollten,meine hängen aber Tag und Nacht an Steinen,Wänden,Pflanzen ?( )

      einige Posthörner (Blindepasagiere)

      schon einige,ganzschön vermehrungsfreudige Blasenschnecken (Blindepasagiere)

      Gefüttert hab ich die ersten 2 Wochen garnicht,da ich ja auch alle nacheinander eingesetzt habe und die erstmal die Algen und was so rum kreucht im AQ fressen sollten.
      Jetzt hab ich vor einpaar Tagen Gurke kurz abgebrüht und am Haken ins AQ gelegt,die Schnecken haben diese aber erst nach einem Tag gefunden und es gingen nur die Tylos dran und ein oder zwei Trackis.Lange haben die aber nicht dran gefressen und ich hab die Gurkenscheibe wieder raus genommen damit sie nicht gammelt!
      Gestern hab ich Garnelenchips in eine Futterschale rein gegeben und wie es aus sieht hat keiner etwas angerührt!
      Die Tylos fressen aber mitlerweile an meinen kleinen jungen Pflänzchen rum X(
      Einige Seemandelbaumblätter und Erlenzäpfchen sind natürlich auch im AQ!



      Jetzt meine Fragen:

      Wie finden Schnecken Futter?Haben die ein Riechorgan in den Fühlern oder sowas ähnliches,mit dem sie Futter ausfindig machen oder schnecken die einfach ziellos umher und fressen was ihnen vor die Raspelzunge kommt???Dann wäre ein geziehltes Füttern ja garnicht möglich!

      Wie füttert ihr eure Schnecken?

      Warum sind meine Turmdeckel nicht im Boden?
      Gekauft habe ich diese als normale Turmdeckel,hellbeige mit hinten fast weisser Spitze!


      Wenn ich gewusst hätte das ich tatsächlich schon Blasen und Posthornschnecken eingeschleppt habe,hätte ich mir nicht soviele andere dazu gekauft.Die kleinen kleveren Dinger haben sich aber erst nach mindestens drei Wochen gezeigt und ich dachte ich hätte es geschafft Pflanzen ohne Blindepassagiere einzusetzen :rolleyes:
      Es sollen später übrigens noch Garnelen einziehen!

      Bin auf Eure Antworten gespannt.
      LG Garnelika
    • Re: Wie finden Schnecken Futter?

      Hei, die scheinen noch keinen Hunger zu haben.
      Wenn ich Gemüse oder auch Tabs ins Becken werfe, sind die innerhalb von wenigen Minuten drauf...Manchmal zu meinem Leidwesen, weil Garnelen oder Welse nichtmehr drankommen X(
      Warscheinlich finden sie noch genug Aufwuchs oder Bakterienaufwuchs zu fressen.

      Tja...ich hab mir auch erzählen lassen, das Tylos, die gut gefüttert werden nicht an Pflanzen gehen :happy: ...
      Hab sie blauäugig in mein Pflanzenbecken gesetzt und mich erstmal gefreut, das ich sie doch halten kann :P ...
      Am nächsten Morgen bin ich aus allen Wolken gefallen und meine schönen Echinodorus Deep Purpel sahen aus wie schweizer Käse X(
      Sie haben damals sofort einen Platzverweis bekommen und ich habe sie dann abgegeben...so geht das nicht X(

      Jetzt habe ich wieder welche, die in mein pflanzenloses Sulawesibecken kommen sollen.
      Seit drei Tagen versuch ich aus dem Sulabecken die überschüssigen schwarzen TDS rauszufangen..ich dachte es wären nicht viele :o Hab ein Brennesselblatt reingehängt und nach einer Stunde waren wahre Völkerscharen in Richtung Blatt unterwegs, wo ich sie bequem an der Oberkannte der Frontscheibe abnehmen kann...
      So 30 werd ich rausnehmen..der Rest bleibt drin...
      Morgen mach ich das gleiche nochmal mit den Rosa PHS...das sind soooo viele...
      Also ich bin überzeugt, das sie das riechen..die drehen sofort ab und kommen, wenn was leckeres in Becken ins fällt...

      Wie gesagt..Deine sind einfach zu satt...das kommt schon noch...
      VG Monika
      So sieht das dann aus :saint: , wenns viele sein, sieht man garnixmehr vom Hokaido, Gurke, oder Tab


      Wenn die TDS sich nicht eingraben, mockert entweder der Boden, oder es besteht ein allgemeiner Sauerstoffmangel.
      Man nennt sie deshalb auch Schneckenalarmanlage :huhu:
      Kontrollier das mal bitte...Auch ein frischer Boden kann negative Phasen durchmachen. Oberflächenbewegung hilft meistens, das der Sauerstoff auch in die oberen Bodenschichten mit reinreicht...
      Nicht beteuern der Boden hat nix..einfach mal drin rumgraben/mit Schaschlikspieß reinpieksen(Blasen?) und nachsehen..dauert 5 Min.
      Bilder
      • BuntePHS.jpg

        91,32 kB, 860×691, 498 mal angesehen
      Leben ist in der kleinsten Pfütze!
    • Re: Wie finden Schnecken Futter?

      "Garnelika" schrieb:

      Jetzt meine Fragen:

      Wie finden Schnecken Futter?Haben die ein Riechorgan in den Fühlern oder sowas ähnliches,mit dem sie Futter ausfindig machen oder schnecken die einfach ziellos umher und fressen was ihnen vor die Raspelzunge kommt???Dann wäre ein geziehltes Füttern ja garnicht möglich!


      Hallo,
      ich nehme sehr stark an,das mehr oder weniger alle Schnecken ein gutes "Näschen" haben,denn bei "genauer" Beobachtung bewegen sie sich doch rel. Zielstrebig auf eingebrachtes Futter zu. ;)

      Was "Punktgenaues" dazu hab ich zwar nicht wirklich gefunden,aber schon ziemlich dicht am Thema dran(finde ich zumindest) -

      weichtiere.at/Schnecken/index.…n/morphologie/nerven.html

      weichtiere.at/Schnecken/index.…hologie/sinnesorgane.html

      weichtiere.at/Schnecken/index.…/morphologie/fuehler.html

      Viel Spaß beim "Schnüffeln". 8o
      Gruß Peter.
      Aquaristik funktioniert auch ohne Schnickschnack.
      Sauberes Trinkwasser ist unser aller Lebensversicherung, jeder Tropfen zählt !
    • Re: Wie finden Schnecken Futter?

      Hi,

      Turmdeckel (TDS) und Posthörner (PHS) finden immer was, so sauber kann ein Aq. gar nicht sein, daß die nichts finden.

      Tylomelania muß man entsprechend der Art füttern, oder halt mit den Aquarienpflanzen. :D

      Bin mir ziemlich sicher das Wasserschnecken über ausgezeichnete Riechorgane verfügen, da braucht man nur mal Tabs, Pellets, Sticks usw. zu geben und ruckzuck (im Schneckentempo) :D hängt ein Ballen Schnecken dran.
      mfg Hans