GARNELENHAUS - ONLINESHOP
GLASGARTEN - Environment Aquarium Soil
AQUA DESIGN AMANO (ADA)

Poligonum pak chong

    • Poligonum pak chong

      Hi,
      ein Besuch bei unserer lieben Mowa ( Monika)
      gab den Anstoß,.......
      Von einem Strauch schnitt sie mir ein paar Zweiglein ab für eine neue Beckeneinrichtung meiner
      Cambarellus shufeldtii.
      Ich lass mal Bilder sprechen.
      Bilder
      • 008.jpg

        120,47 kB, 533×800, 512 mal angesehen
      • 001.jpg

        121,52 kB, 1.200×800, 508 mal angesehen
      • 009.jpg

        47,11 kB, 427×640, 521 mal angesehen
      Gruß Conni
    • Re: Poligonum pak chong

      Huhu Maja, ja die Pflanze is super..meint man garnicht, wenn man so paar grüne starre Stecklinge bekommt 8o
      Hier is der emerse Busch, der sich kaum zähmen läst und jeden Tag 2 Liter Wasser säuft :o ...

      Dashier ist auch Poligonum, allerdings P. Sao Paulo von Dennerle, bei der Umstellung von emers auf submers...

      Die Blätter sind insgesammt größer und breiter als die der Pak chong
      Und gestern hat mich die echte Sao Paulo erreicht :happy:
      Muß aber erst noch wachsen...
      Die sind alle noch nicht sehr verbreitet, aber unglaublich schöne und dankbare Pflänzchen :saint:
      VG Monika
      Bilder
      • PolygonumSaoPauloDennerle.jpg

        98,79 kB, 800×638, 486 mal angesehen
      • Poligonumpakchongemers.jpg

        191,44 kB, 800×600, 483 mal angesehen
      Leben ist in der kleinsten Pfütze!
    • Re: Poligonum pak chong

      Hei, hm..weiß nicht...es gibt welche aus der Gattung, die aus Nord bzw. Südamerika kommen und welche die den Asiatischen Raum bewohnen...Und bei uns einheimische gibts ja auch..wie der Teich und der Flohknöterich ?(
      Auf jedenfall hat sie sich im Herbst gut geschlagen und die Dreckschleuder mußte lange draußen bleiben...
      So ein Riesending muß man in der Wohnung erstmal unterbringen X/ Bin heilfroh, wenn es Frühling wird und das Zeug langsam alles wieder rauswandern kann :saint:
      Semiemers in offenen Becken geht sie auch sehr gut :thumbup: oder für Aquaterras...
      Im Moment ist es halt auch mit der trockenen Luft ein Trauerspiel...Rote Spinne und Blattläuse überall :bomb: ...
      Gift is ja tabu <X
      Aber die Tage sind gezählt...das sie wenigstens Zeitweise schon wieder rauskönnen..so ab Mitte März gehts aufwärts...
      Dann ist das Ungeziefer auch gleich wieder verschwunden...
      VG Monika
      Leben ist in der kleinsten Pfütze!