GARNELENHAUS - ONLINESHOP
GLASGARTEN - Environment Aquarium Soil
AQUA DESIGN AMANO (ADA)

Beckenplanung: 20l Cube für Kardinäle

    • Beckenplanung: 20l Cube für Kardinäle

      Hallo! :)
      Da es im Moment in allen meinen Becken sehr gut läuft möchte ich mich jetzt doch mal an die Kardinalsgarnelen wagen.
      Ich will das aber nicht uninformiert machen, daher hier noch ein paar Fragen an die Sulawesihalter unter euch:

      Geplant ist ein 20l Nano Cube mit 9W Aufsteckleuchte.
      Als Filter hätte ich den kleinen Aquael Pat mini angedacht (mit UV-Klärer und Düsenstrahlrohr um Strömung zu vermeiden).
      Ist der Filter geeignet und wenn ja: Reicht die über das Ventil eingesogene Luft, um den PH oben zu halten oder muss ich zusätzlich noch eine Luftpumpe einsetzen? ?(
      Eignet sich ein Heizer mit 25W oder mit 50W besser? Eingerichtet wird das Becken mit simplem schwarzem Sand und ein paar Lavasteinen.
      Auf Pflanzen, Dünger, Co2 und den ganzen Schnickschnack wird selbstverständlich verzichtet! ;)
      Ich würde reines Osmosewasser verwenden und gerne mit Sulawesi Mineral 7,5 aufsalzen. Hierzu auch noch eine Frage: Wie handhabt ihr den Wasserwechsel?
      Macht es Sinn, sich ein pH-Meter zuzulegen oder reicht ein Leitwertmesser?
      Und auch wenn man das unter Aquarianern selten hört: habt ihr noch Tipps, wie sich am besten ein schöner Algenrasen züchten lässt? :D
      Als Besatz geplant:
      - 10x Caridina Dennerli
      - 2x gelbe Mini Tylos

      Ansonsten würde mich ein kleines Feedback zum geplanten Setup freuen. Sollte was nicht passen lass ich mich gerne eines Besseren belehren.
      Danke schonmal im vorraus! :)

      Lg Julius
    • hei, ich pinsel dir grad mal dazwischen...

      harry1408 schrieb:

      Hallo! :)
      Da es im Moment in allen meinen Becken sehr gut läuft möchte ich mich jetzt doch mal an die Kardinalsgarnelen wagen.
      Ich will das aber nicht uninformiert machen, daher hier noch ein paar Fragen an die Sulawesihalter unter euch:


      X na so ganz uninformiert bist du ja nicht

      Geplant ist ein 20l Nano Cube mit 9W Aufsteckleuchte


      X gut


      Als Filter hätte ich den kleinen Aquael Pat mini angedacht (mit UV-Klärer und Düsenstrahlrohr um Strömung zu vermeiden).


      X mach eine ausreichend große patrone dran, mind beckenhöhe


      Ist der Filter geeignet und wenn ja: Reicht die über das Ventil eingesogene Luft, um den PH oben zu halten oder muss ich zusätzlich noch eine Luftpumpe einsetzen? ?(


      X ja, venturidüse reicht, aber pass auf, wen der schwamm dicht is, hört die düse auf. Düsenstrahlrohr, tuts aber auch.


      Eignet sich ein Heizer mit 25W oder mit 50W besser?


      Xich hab einen 25er..der reicht bei zimmertemperatur


      Eingerichtet wird das Becken mit simplem schwarzem Sand und ein paar Lavasteinen.
      Auf Pflanzen, Dünger, Co2 und den ganzen Schnickschnack wird selbstverständlich verzichtet! ;)
      Ich würde reines Osmosewasser verwenden und gerne mit Sulawesi Mineral 7,5 aufsalzen. Hierzu auch noch eine Frage: Wie handhabt ihr den Wasserwechsel?


      X soweit alles ok. Wasserwechsel mach ich immer 1/5, innabhängigkeit, wieviele tiere drin sind. Manchmalnsinds echt viele, wenn die alle zur familienplanung schreiten.


      Macht es Sinn, sich ein pH-Meter zuzulegen oder reicht ein Leitwertmesser?
      X mit leitwertmessgerär, feinwaage und messstäbchen kommt man klar. Wenn was nicht stimmt, hören sie auf zu piddeln.
      Dann reicht es immernoch, zu suchen, was los is...


      Und auch wenn man das unter Aquarianern selten hört: habt ihr noch Tipps, wie sich am besten ein schöner Algenrasen züchten lässt? :D


      Xvon dem, wo du sie herkriegst etwas kies und brühe abgreifen und animpfen.


      Als Besatz geplant:
      - 10x Caridina Dennerli
      - 2x gelbe Mini Tylos

      Ansonsten würde mich ein kleines Feedback zum geplanten Setup freuen. Sollte was nicht passen lass ich mich gerne eines Besseren belehren.


      Xklimgt alles gut..leg los
      Danke schonmal im vorraus! :)

      Lg Julius
      vg monika
      Leben ist in der kleinsten Pfütze!
    • Hallo allerseits,

      ich dachte mir ich geb mal ein Update wie sich das so alles entwickelt hat.
      Nach anfänglichen Problemen hab ich die Werte in den Griff bekommen und im April sind 4 Minitylos und 12 Kardinäle eingezogen. Mittlweile sind sie in ein 25l Becken umgezogen und haben Nachwuchs ohne Ende - momentan knapp 100 Tiere. Das zweite Sulawesibecken wurde vor einigen Tagen mit White Orchids besetzt, hoffe dass es auch da so gut klappt.

      Vielen Dank für die Starthilfe!
      LG
    • Gerne doch :)
      Bilder
      • Foto 01.09.17, 21 45 21.jpg

        859,09 kB, 1.663×2.218, 71 mal angesehen
      • IMG_3601.jpg

        587,3 kB, 2.281×1.521, 51 mal angesehen
      • IMG_4177.jpg

        666,95 kB, 2.281×1.521, 54 mal angesehen
      • Foto 08.11.17, 07 09 35.jpg

        979 kB, 1.663×2.218, 61 mal angesehen
      • IMG_3161.jpg

        645,47 kB, 2.333×1.555, 53 mal angesehen
      • IMG_3373.jpg

        557,29 kB, 2.281×1.521, 54 mal angesehen