GARNELENHAUS - ONLINESHOP
GLASGARTEN - Environment Aquarium Soil
AQUA DESIGN AMANO (ADA)

Schwimmende Steine

    • Hallo Jilian :) ,

      man belege die Styroporkugel zur Hälfte mit Moosstückchen, lege ein Netz darüber und binde dieses fest.
      man bekege die zweite Hälfte der Kugel mit Moosstückchen, lege ein Netz darüber und binde dieses auch fest,
      lasse das Moos etwas wachsen und
      fertig ist die grüne Wunderkugel :D .

      ;)
      Viele Grüße
      Barbara
      mit U-wa-Welt

      Solange Menschen denken, daß Tiere nicht fühlen,
      solange müssen Tiere fühlen, daß Menschen nicht denken.
    • Ich hatte vorhin einen Geistesblitz: warum nicht dieses Polydooh-Zeugs nehmen und ne Kugel mit Lufteinschluss formen? Das Zeuchs soll ja wohl total unbedenklich sein.... :D

      Ich muss basteln------------------------> uuund tschüß 8o
      lg Simone

      Wer bin ich? Und wenn ja, wieviele?

      „Wer A sagt, der muß nicht B sagen. Er kann auch erkennen, daß A falsch war.“
      v. Bertolt Brecht
    • Nee, so ein Gitterball hat doch keinen Auftrieb. Ich dachte, ich forme einen Ball mit Luft :D . Zwei Halbkugeln (eine Ü-Ei-Innerei als grobe Form), dann die Naht wieder erwärmen, zusammenbäppen und feddisch.
      Dat Teil müsste dann auf jeden Fall Auftrieb genug haben. Das ganze kann man dann mit Moos oder Pflanzen bebinden. Wenn ich es schaffe, in die noch feuchtwarem masse etwas Sand zu bäppen, dann hat das Teil auch eine strukturierte Oberfläche....
      Sobald ich wieder richtig gut sehe, versuche ich das mal. (Augen lasern lassen ist bäh 8| )
      lg Simone

      Wer bin ich? Und wenn ja, wieviele?

      „Wer A sagt, der muß nicht B sagen. Er kann auch erkennen, daß A falsch war.“
      v. Bertolt Brecht
    • Hi,

      mmhh hier wird ja fleißig nach Alternativen nachgedacht, vielen lieben Dank.

      Ic selber habe jetzt auch mal überlegt, anstatt meine "Bimssteine" mit Exporzidharz zu bepinsel, ob es nicht Aquariumsilikon auch gehen würde.
      Bims ist ja auch luftdicht umschlossen und bepflanzbar und unschädlich ist AQ Silikon auch, das habe ich auch hier.

      Puhh, mir schwirrt schon wieder so viel im Kopf, das ich mit den "Taten" im Moment nicht nach komme.

      LG Sanne
    • simmi79 schrieb:

      Nee, so ein Gitterball hat doch keinen Auftrieb. Ich dachte, ich forme einen Ball mit Luft :D . Zwei Halbkugeln (eine Ü-Ei-Innerei als grobe Form), dann die Naht wieder erwärmen, zusammenbäppen und feddisch.
      Dat Teil müsste dann auf jeden Fall Auftrieb genug haben. Das ganze kann man dann mit Moos oder Pflanzen bebinden. Wenn ich es schaffe, in die noch feuchtwarem masse etwas Sand zu bäppen, dann hat das Teil auch eine strukturierte Oberfläche....
      Sobald ich wieder richtig gut sehe, versuche ich das mal. (Augen lasern lassen ist bäh 8| )
      Da folge ich mal unauffällig, das klingt vielversprechend :).
      Und gute Besserung deinen Äugels!

      LG Ulli
      "Dunkel die andere Seite ist ..." - "Yoda, halt die Klappe und iss endlich deinen Toast!"
    • Hallo Joshy,

      ja das stimmt, habe noch vorrübergehend eine Rasselbande aufgenommen. ca 6 Wochen alt und testen gerade alles aus.

      Obwohl Adonis ist jetzt Jason und aus Jax ist ein Timmy geworden, die 2 roten haben schon künftige Dosenöffner. <3 <3

      Hades und Abel noch nicht. <3 <3

      KatzenFische.... Barbara schau mal

      Ab August, habe ich wieder mehr Zeit für die Aquarien

      LG Sanne
      Bilder
      • Kitten 4.jpg

        35,67 kB, 540×960, 15 mal angesehen
      • Abel und Hades.jpg

        12,45 kB, 366×206, 17 mal angesehen
      • Adonis.jpg

        55,34 kB, 720×960, 15 mal angesehen
      • Jax.jpg

        65,9 kB, 720×960, 15 mal angesehen
    • <3 <3 <3 <3 Ja ..., ich hab Euch schon vermißt !!!

      Wat sind die Strampler groß geworden,
      die sind ja nu aus dem Gröbsten raus,
      dafür in Deiner Bude voll drin 8o .
      Dann ist nicht nur die Luna-Mama <3 , sondern auch die Sanne-Mama <3 voll beschäftigt :D .

      Kein Wunder, daß es mit den grünen, flusigen, schwimmenden Steinen nicht weiter geht,
      ... mit weichen Fellknäuels läßt sich eben doch besser kuscheln :D .

      Und die Tassi <3 kriegt bestimmt psychologische Behandlungen gegen Halluzinatonen wegen Fremdkatzenvervielfältigung :whistling: .

      Gratuliere zur gelungenen Vollaktion :drink: .
      Die gehen ja sogar im Liegen Gleichschritt .
      Die schwarzen Zuckerschnuten bekommen auch noch eine neue Heimat,
      viel zu Zucker zum nicht-haben-wollen ;) .

      :thumbup:
      Viele Grüße
      Barbara
      mit U-wa-Welt

      Solange Menschen denken, daß Tiere nicht fühlen,
      solange müssen Tiere fühlen, daß Menschen nicht denken.
    • Hallo,

      ich antworte mal schnell hier.

      Luna geht jetzt wieder 2 bis 3 mal am Tag raus, bekommt aber Tabletten mit sie nicht rollig werden kann( ist mit dem TA abgesprochen, das kann ich jetzt machen)

      Wenn sie sich sehen knurren und fauchen sie sich an, vor ein paar Tagen hat es kurz geknallt zwischen denen, Tassi hat leider nen Kratzer am Auge ab bekommen.

      Aber wenn die Tassi auf dem Kratzbaum liegt, kann Luna auch unten sich vorsichtig bewegen, ohne das beide sofort auf Angriff gehen. ist schon mal ein kleiner Fortschritt.
      Vor einigen Wochen wäre dies gar nicht möglich gewesen, Hoffnung besteht noch, das sie sich akzeptieren werden.
    • Hi Sanne :) ,

      das ist ein großer Fortschritt mit Tassi,
      Du kannst getrost "GuterDinge" sein :thumbup: <3 <3 .
      Das erste was bei meinen Kratzbürsten klappte, war zugleich füttern,
      erst auf 3 m Abstand und dann die Schüsseln "ausversehen" immer näher (Menschen sind hinterhältig :rolleyes: :D ).
      Du darfst aber nicht hingucken und nicht zureden, wenn eine Dich seltsam fragend anschaut.
      Lies Deinem Mann irgendwas aus der Zeitung vor:
      "Neue Garnelenart entdeckt" oder was von "Trump".

      ------------------------------------------------------

      Stell Dir vor, ich habe einen grünen Algenball bestellt.
      Schwimmt zwar nicht,
      aber ist grün, rund und lebt im Wasser.

      Ich hoffe auf einen sehr großen.
      Der wird zurechtgeschnitzt als Ansaugschutz für Garnelenbabys (Idee stammt hier aus dem Forum, weiß nicht mehr von wem.)
      Die Reststücke werden auch frisiert, will ich an Nylon als Wölkchen ins Becken hängen.

      ------------------------------------------------------

      @Joshy :huhu: ,
      dann nimm doch die beiden Milchschnuten <3 <3 ,
      die suchen noch ein Zuhause :saint: .
      Viele Grüße
      Barbara
      mit U-wa-Welt

      Solange Menschen denken, daß Tiere nicht fühlen,
      solange müssen Tiere fühlen, daß Menschen nicht denken.
    • Ohh, sind die Süß...
      Zum Glück bin ich resistent ;)
      Wir haben hier die Nachbarskatzen als Asylanten.
      Die sind hier immer herzlich willkommen und ans Mäusebuffet eingeladen :)
      Es reicht, wenn ich einen Fisch und Gemüsegartensitter für Urlaub brauche...
      VG Monika
      Leben ist in der kleinsten Pfütze!
    • Huhu,
      resistent bin ich leider so überhaupt nicht. Barbara, ich würde die ja sofort nehmen. Mein Jüngster ist aber erst reichlich n Jahr da möchten wir lieber noch n Jahr mit neuen Stubentigern warten. Zumal unser Dach erst neu gemacht worden ist und wir das Ganze erst noch Dämmen müssen X/ (Monika, ich sag doch, wir leben auf ner Baustelle 8o )
      Erst, wenn wir wieder treten können - der Dachbodenkram ist gleichmäßig übers ganze Haus verteilt - können wir noch n paar Füße mehr im Haus vertragen. Jaaaaa, Katzen lieben Kisten und können auch klettern und so ;)

      Widerstehe!
      Widerstehe!
      Widerstehe! 8o