GARNELENHAUS - ONLINESHOP
GLASGARTEN - Environment Aquarium Soil
AQUA DESIGN AMANO (ADA)

Guten Morgen aus dem hohen Norden

    • huhu,

      nein so funktionieren Egel nicht ;) Die saugen das Blut ja aus den kapillaren und kommen nicht an die Talgschicht in der Haut, aber ich habe gelesen dass ganz kleine Jungtiere im Gesicht angesetzt HautErkrankungen wie zb Rosazea lindern können. Erfahrungen habe ich trotz vorhandener Rosazea allerdings nicht da ich bei Egel im Gesicht doch eine Hemmschwelle habe ;)

      Liebe Grüße Tanja
      Liebe Grüße von eurer Egelmami
    • Hallo Tanja,

      Willkommen hier im Forum! :)

      Sehr interessant, sich Egel zu halten.
      Und das die soooo groß werden, wußte ich auch nicht.
      Sag mal, tut das eigentlich nicht weh, wenn die sich da "festbeißen" und durch die Haut stoßen zum saugen?

      Und ich hab mir auch das Video vom Becken angeschaut.. Das die so schnell schwimmen können war mir bisher auch nicht klar.
      Brauchen die so ein kahles Becken? Wäre doch mit Pflanzen und Wurzeln viel schöner.
    • Huhu, also ob es wehtut oder nicht ist von Egel zu Egel unterschiedlich. Der auf dem Foto der ganz große der TUT in der Tat weh. Ich habe aber auch viele Egel wo man es überhaupt nicht merkt, und so sollte es normal auch sein. So ein Egel ernährt sich indem er Blut saugt, das schafft er in der freien Natur nur wenn er nicht entdeckt wird beim Saugen, deshalb hat die Natur dafür gesorgt, dass er im Speichel auch eine Art Betäubungsstoff hat, der die Stelle wo gebissen wird betäubt, dass man den Eingriff nicht spürt.

      Leider haut das nicht bei allen Egeln hin, selbst bei den frisch geschlüpften gibt es schon richtig fiese Beisser wo ich laut schreie aber es ist aushaltbar - oder man wächst an seinen Aufgaben *lach*

      Ich habe bei den Egeln versucht Pflanzen reinzutun, das wird sofort rausgerissen und quer im Becken verstreut. Die kriechen in die Lücken und schwimmen wenig so herum wie in dem Video das war nur weil ich da gerade das Becken neu gemacht habe und sie aufgeregt waren. Normalerweise hucken sie still auf einer Stelle und schlafen (wenn sie satt sind) oder kriechen an den Scheiben hoch (wenn sie hungrig sind) In der freien Natur leben sie in dreckigem Tümpelwasser wo nur steine sind - also BRAUCHEN tun sie keine Pflanzen das was Du da siehst ist also Artgerecht.

      Liebe Grüße Tanja
      Liebe Grüße von eurer Egelmami