GARNELENHAUS - ONLINESHOP
GLASGARTEN - Environment Aquarium Soil
AQUA DESIGN AMANO (ADA)

Worauf In Vitro Perlkrauf pflanzen?

    • Mowa schrieb:

      Hei, man muß die nicht kalt mit kochendem Wasser tracktieren...
      Erstmal anwärmen, Wasser wieder ausgießen und immer wärmer...
      zb. im Topf auf dem Herd langsam aufkochen...dann passiert da nix.
      Ich hab grad gebrauchte Keramikhölen mit kochendem Wasser desinfiziert.
      Ging gut :thumbup:
      VG Monika
      Ja, so mach ich das eh. Und ich hab auch gleich mehrere bestellt, denn die sind als Garnelen- oder Wels-Höhle ja auch recht niedlich.
    • Silke123 schrieb:

      dickmaus schrieb:

      Ich wollte Euch meine Pflaz-Bemühungen nicht vorenthalten :S

      Irgendwie ist das jetzt total untergegangen. Sarina, worauf hast du das Perlkraut jetzt aufgesetzt? Auf Filtermatte oder-Watte? Kanns nicht genau erkennen. Und wie hast du das gemacht? Das Perlkraut da vorsichtig reingesteckt?
      Ja, das ist Filtervlies, das ich entsprechend in dünne Schichten geteilt habe. darauf das Perlkraut einfach aufgelegt und das Ganze mit Haarnetz umwickelt. Das Netz kommt runter, wenn das Kraut bissl angewachsen ist. So der Plan.
    • Aber ich sehe das richtig- du hast einfach den ganzen Bollen beisammengelassen? Sieht aus, als hättest du 6 In-Vitro-Pötte gekauft und die Pflanzenbollen nicht geteilt. So bekommt man die auch tatsächlich nicht gepflanzt ;)
      lg Simone

      Wer bin ich? Und wenn ja, wieviele?

      „Wer A sagt, der muß nicht B sagen. Er kann auch erkennen, daß A falsch war.“
      v. Bertolt Brecht
    • simmi79 schrieb:

      Aber ich sehe das richtig- du hast einfach den ganzen Bollen beisammengelassen? Sieht aus, als hättest du 6 In-Vitro-Pötte gekauft und die Pflanzenbollen nicht geteilt. So bekommt man die auch tatsächlich nicht gepflanzt ;)
      Äh, nee. Das Perlkraut schwimmt in mini-kleinen Portionen auf kleinen Filter-Vlies Pads doch da rum. Ich hab noch ein größeres Pad gemacht und auch noch gar nicht alles verarbeitet. Was da sonst noch so zu sehen ist, ist eine Portion Moos und eine Kokosnusshöhle, auf der auch Moos zum Anwachsen aufgebunden ist. Perlkraut sind nur die kleinen Kissen mit dem weißen Zeug unten drunter ;)
    • Neu



      Hi,

      kurzes update.
      Das ist das vor 1 Woche aufgesetzte Becken.
      Das HCC macht sich, aktuell auch ohne CO2, gar nicht schlecht. Es ist schön grün und ich denke, es wird bald erste Verzwigungen bilden.

      Also...einfach komplett zerfusseln und hemmungslos mit der Pinzette ins Substrat stopfen, etwas rausgucken lassen. Je kleiner zerpflückt, desto besser. Vor allem reicht da ne Miniportion fürs ganze Becken. Aber vorerst musst Du wohl erst einmal des Wasserproblem in dem Cube lösen......


      Beste Grüsse