GARNELENHAUS - ONLINESHOP
GLASGARTEN - Environment Aquarium Soil
AQUA DESIGN AMANO (ADA)

Garnelen sind ruhig, Taumeln und fallen um

    • Also der Test ist morgens Grünblau über den mittag wird er grün.

      Das Licht geht um 12 Uhr an, hat um 14 Uhr 100% diese hält es bis 18 Uhr und dann dimmt es sich bis 21 Uhr auf 0%. Das Co2 geht um 13:45 an und schaltet sich um 18:30 ab
      Grüße
      Julius
    • naja sehr auskunftsfreudig ist das ja nicht. (...wann hast du den Dauertest abgelesen, mit "...der Test ist morgens Grünblau über den mittag wird er grün. ) ...kann ich nix- gibt es dafür keine Zeit? Wie viel CO2 mg/ltr min (oder von mir aus auch Blasen mit welchem Blasenzähler) kommen denn da so ?
      Auch mit : das Licht geht um x an hat um Y 100% usw. was soll man damit anfangen? Was ist das "Licht" eine 12V 5W Birne?! Das könnte so

      Nach deinen Bildern zu urteilen scheint doch alles ok. (wobei du doch bestimmt "die Schönsten" ausgesucht hast, denn die Pflanze mit den Schmieralgenbelag im 2ten Bild kann ich im ersten nicht finden).
      und dein doch so toll aussehendes Keramikteil (nicht das ich es nicht auch schon mal angetestet habe, läuft bei mir nur mit viel Druck)
      wie das denn bei dir damit aussieht, die Frage erübrigt sich für mich?
      Vielleicht solltest du hier mal nachlesen, ich steig hier aus, ist mir zu viel einem "Hilfesuchenden" jedes Mol aus dem Aquarium ziehen zu müssen(nette Umschreibung). Ich seh hier keine wirkliche Hilfesuche- I´m so Sorry
      ><(((º> Gruß Angus <°)))><
      TOGETHER WE WILL FIND THE SOLUTION
    • Lieber Angus,

      jetzt hast du den nächsten bei dem du dir die Zähne ausbeißt. :D Aber lass dir gesagt sein, nicht jeder ist so fit in der Co2-Materie wie du und da kommen dann, wie bei mir in dem anderen Thread auch schon mal vereinfachte Angaben. ;) Das darfst du nun wirklich nicht persönlich nehmen. Wer hier schreibt möchte einfach nur Hilfe und wird mit Sicherheit auf Nachfragen auch die gewünschten Antworten geben. :saint: Vergesse nie: Jeder ist mal klein angefangen. ;)

      Bei der Pflanze auf dem zweiten Bild müsste es sich meines Erachtens um den Bodendecker handeln.

      Ich finde den Spruch unter deinem Namensgruß übrigens sehr passend: Together we will find the solution. :thumbup:
      LG Silke

      ()_()_.-""-.,/)
      ; . . `; -._ , `)_
      ( o_ )` __,) `-._)

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Silke123 ()

    • Maja schrieb:

      Denke doch bitte noch mal an die PH- Wert Messung am Nachmittag !!

      Du meinst doch bestimmt dann, wenn der Dauertest grün anzeigt. :D

      Benutzername? schrieb:

      Mit dem "Messen ist immer so ne Sache.
      Mit was wird gemessen? Übrigens sind "Ratestäbchen" genauso gut/schlecht oder sogar besser wie Tröpfeltest, kommt darauf an was man Messen will.

      Selbst ein "Günstiger" Elektronischer pH-Wert Messer hat eine Abweichung von ca. +/- 0,2
      Und nun geht das Problem los(man sollte also das gemessene nicht Überbewerten).
      Wir bleiben mal bei den hier angegebenen Werten: (pH6 - 22°C - KH 0,04 die sich aus der SaltySalz Zugabe bei GH5 ergeben. Schon bei der "Üblichen" Messabweichung von +/- 02 könnte es sein, das der gemessene CO2 Gehalt der hier 1,2mg/ltr ergeben würde genauso gut 11,45 mg/ltr oder gar (rechnerisch) in den Minus- Bereich kommt.
      Um es noch etwas verwirrender zu machen:
      Was misst so ein KH Test eigentlich? Genau, er misst das HCO3- oder einfacher ausgedrückt die "halb gebundene Kohlensäure, oder vielleicht besser bekannt unter dem Namen "Bikarbonat".
      Da nun Kohlensäure, Kohlendioxid, Bikarbonat und Karbonat bei bestimmten pH Werten einen bestimmten Prozentualen Anteil haben(was ich hier nicht noch weiter vertiefen will, ist schon kompliziert genug).
      Also zurück zum geschehen. Bei dem "angeblichen" pH von 6 würden nur ca. 22% als "Bikarbonat" vorliegen(der Rest wäre Kohlendioxid oder auch "freie Kohlensäure" genannt).
      Wie ist den nun die KH? 0,04 oder bei 98%(mehr geht bei Bikarbonat nicht )5,35 KH was dann einem pH von 6,9 und 20mg/ltr CO2 entspräche?
      Bitte nicht antworten- diente nur zur Verwirrung. X/


      Maja schrieb:

      Es gibt eine Faustformel die da sagt " 10 Blasen die Minute pro 100 Liter "!!!
      Es gibt eine Faustformel die sagt Wassermenge x 0,15 = Blasen/min
      So halte ich das :whistling:
      ><(((º> Gruß Angus <°)))><
      TOGETHER WE WILL FIND THE SOLUTION
    • Hallo Julius,

      Benutzername? schrieb:

      ich muss zugeben ich versteh auch nur einen Bruchteil von dem was ich schreibe :D
      macht also nix.


      mh, ich nehme mal an deine Pflanzen fangen i.w. an zu Perlen(normal so 1-2Std vor "Licht aus" oder eben wenn die Dimmung an der für die Pflanze verwertbaren grenze ankommt), das wäre dann der Punkt wo CO2 spätestens aus sollte(besser noch früher-wann muß man antesten), sollten sie immer oder viel früher Perlen solltest du entweder das CO2 etwas drosseln, oder das Flutlicht eine Kleinigkeit dimmen. Dann könnte man den CO2 schon mal so ziemlich als Verursacher ausklammern


      Sorry aber aus der Ferne ist das immer alles schwer zu abzuwägen.
      ><(((º> Gruß Angus <°)))><
      TOGETHER WE WILL FIND THE SOLUTION