GARNELENHAUS - ONLINESHOP
GLASGARTEN - Environment Aquarium Soil
AQUA DESIGN AMANO (ADA)

Glanzwürmer

    • Silke123 schrieb:

      Bio-Müll Papiertüten von Swirl
      genau

      Silke123 schrieb:

      würde mich, wie Monika auch, interessieren wo man das nachlesen kann.
      weiß nicht!


      Reicht also nicht wenn ich das schreibe?


      Nee Spass beiseite -Ernst komm raus, muss ich in eines der "beiden Bücher" die ich habe suchen. ;)
      So jetzt aber wirklich ernst. :)
      Muss ich tatsächlich suchen, in irgendeinem der "vielen Unterlagen/Bücher" steht es- kann aber dauern und ob ich das je wiederfinde ist auch fraglich- eher durch Zufall, suchen ist nicht so mein Ding- ich Lese dann auf der Suche nach i.w. ....i.w.anderes und schon lese ich bei anderem Thema und hab das was ich eigentlich suchen wollte schon vergessen...LOL
      Such doch mal bei Tante Google ihr seit doch sonst so-gut darin.
      Da z.B. 10sec suche
      ><(((º> Gruß Angus <°)))><
      TOGETHER WE WILL FIND THE SOLUTION
    • falls dein Browser keine Übersetzung anbietet, einfach den Link kopieren und in die such Leiste eingeben dann kommt auch der Link dabei/daneben steht dann "Diese Seite übersetzen" anklicken und dann BITTE:
      https://translate.google.de/translate?hl=de&sl=en&u=http://forum.simplydiscus.com/archive/index.php/t-21373.html&prev=search
      ><(((º> Gruß Angus <°)))><
      TOGETHER WE WILL FIND THE SOLUTION

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Benutzername? () aus folgendem Grund: Lehrstunde: Wie Google ich richtig

    • Eigentlich für mich ein eher uninteressantes Thema, wer was näheres wissen will, könnte dort vielleicht mehr erfahren: Thema Autor: Michael R. Hellweg: Culturing Live Foods und Raising Live Foods ansonsten scheint mir, viel Gelaber von angeblichen "Fachleuten" mMn. kommt das der Realität am nächsten.
      ><(((º> Gruß Angus <°)))><
      TOGETHER WE WILL FIND THE SOLUTION
    • Hallo Sanne,

      momentan bekommen die bei mir nur Laub. Die hängen richtig in den zersetzenden Blättern drinnen.

      Mit dem Salatblatt werde ich mal ausprobieren. Danke für den Tipp. :thumbup:

      Kannst du den Link zu dem Kompostaquarium posten? Ist das öffentlich oder nur in der Gruppe zu sehen? Das würde mich total interessieren. :S
      LG Silke

      ()_()_.-""-.,/)
      ; . . `; -._ , `)_
      ( o_ )` __,) `-._)
    • Ich habe im Froschbecken eben mal den Bodengrund im vorderen Bereich durchgemulmt und jede Menge Glanzwürmer mit abgesaugt. :o So war das nicht gedacht, dass sich viele dorthin verkrümeln ehe sie gefressen werden. Merkwürdigerweise hatte ich auch etliche der Würmer im Blue Dream-Becken wo ich die gar nicht verfüttert hatte. Da muss ich welche mit Pflanzen aus dem Froschbecken rüber geschleppt haben. Im Garnelenbecken haben die sich dann rasant vermehrt. Jetzt muss ich mir erst mal überlegen wie ich die zukünftig verfüttere. Ich habe so einen Lebendfuttertrichter der allerdings nur bei den Fischen funktioniert. Wie mache ich das jetzt bei den Fröschen? Mit einer flachen Glasschale? Bin für Tipps dankbar.
      LG Silke

      ()_()_.-""-.,/)
      ; . . `; -._ , `)_
      ( o_ )` __,) `-._)
    • Neu

      Hallo Silke,

      Hast du (Boden-) Fische im Becken?

      Allerdings muss ich dir sagen, daß bei mir trotz Panzerwelse auch oft ein paar Glanzwürmer überleben und sich in/unter der Laubecke verstecken....
      Mich stört das nicht, da die Glanzwürmer ja im Süßwasser leben und nicht sterben und das Wasser belasten - solln ruhig ein paar drinnen sein, irgendwann werden sie schon noch gefressen ;)

      Du kannst es probieren mit der Futterschüssel, weiß aber nicht ob das wirklich funktioniert - sie bilden ja keine Knäuel wie Tubifex....
      Evtl ein kleines Büschel Moos (Christmasmoos oder Flammenmoos) mit Würmer drin in die Schüssel geben, dann dürfen die Froschis sich "bemühen" sie aus dem Moos zu fangen - wäre ja auch eine nette Beschäftigung 8o

      Viel Glück und liebe Grüße Maya
    • Neu

      Hallo Maya,

      ja, ich habe die Corydoras im Becken.

      Da haste auch wieder recht. Im Grunde kann ich mir die Schale sparen. So nach und nach werden die von den Corydoras oder Fröschen wohl schon gefressen. Ich war bloß erst erschrocken, dass ich so viele abgesaugt habe.

      Ich habe übrigens die Glanzwürmer, die ich draußen im Maurerkübel hatte, wieder reingeholt. Das gefiel mir nicht, weil ich bei dem dunklen Boden nicht so den Überblick hatte. Da muss ich mir noch mal was anderes einfallen lassen. Ein heller Eimer, Schale oder Wanne.

      Ich muss sagen mit dem Laub und auch mit schon leicht angegangenem Salat klappt das ganz prima. Wobei ich den Salat nur in sehr kleinen Mengen verfüttere.

      Sage mal Maya, kann es vielleicht sein, dass es sich bei den weißen Würmern, die du in den Becken hast und die du verfütterst nicht eher um Scheibenwürmer als um Glanzwurmnachwuchs handelt?
      LG Silke

      ()_()_.-""-.,/)
      ; . . `; -._ , `)_
      ( o_ )` __,) `-._)
    • Neu

      Hallo Silke,

      Bin mir ganz sicher, daß es Glanzwürmer Nachwuchs war!!
      Das war ein 1-Liter Glas, welches ich mit Wasser und nur den gekauften Glanzwürmern befüllt habe - am nächsten Tag waren weiße runde Ablagerungen/Eier an den Scheiben und ich konnte mit der Lupe (16fach) genau sehen, wie die Würmchen geschlüpft sind!

      Damit du die Glanzwürmer-Zucht draußen beobachten kannst, wäre ein durchsichtiger Behälter sicher besser geeignet.

      Bezüglich Vermehrung durch Teilung hab ich beobachtet, daß wenn du einen Glanzwurm mit der Pinzette nimmst, dieser sich oft in 2 lebende Würmer teilt - wäre auch ne Option allerdings auch ein großer Aufwand :saint:

      Grüße Maya
    • Neu

      Huhu liebe Maya,

      Maya4 schrieb:

      Bin mir ganz sicher, daß es Glanzwürmer Nachwuchs war!!
      Das war ein 1-Liter Glas, welches ich mit Wasser und nur den gekauften Glanzwürmern befüllt habe - am nächsten Tag waren weiße runde Ablagerungen/Eier an den Scheiben und ich konnte mit der Lupe (16fach) genau sehen, wie die Würmchen geschlüpft sind!
      das ist ja Interessant. :thumbup: Aber warum passiert das bei meinen nicht?

      Maya4 schrieb:

      Bezüglich Vermehrung durch Teilung hab ich beobachtet, daß wenn du einen Glanzwurm mit der Pinzette nimmst, dieser sich oft in 2 lebende Würmer teilt - wäre auch ne Option allerdings auch ein großer Aufwand
      Das hab ich auch schon festgestellt; ist aber irgendwie makaber. Nix für mich.
      LG Silke

      ()_()_.-""-.,/)
      ; . . `; -._ , `)_
      ( o_ )` __,) `-._)