GARNELENHAUS - ONLINESHOP
GLASGARTEN - Environment Aquarium Soil
AQUA DESIGN AMANO (ADA)

Katastrophe

    • Katastrophe

      Hallo,

      Gestern fing mein Exo Terra plötzlich an zu tropfen. Es ist ein Totalschaden. Das Becken hat keinerlei Risse, es ist wohl eine minderqualitative Silikonnaht. Eine Garnele hat das Ganze überlebt. Die anderen sind höchstwahrscheinlich tot. Was mache ich nun mit der?

      • Option A: Sie in mein Taiwan Bee Becken packen. Die Garnelen dort leben unter paradiesischen Bedingungen.
      • Sie in einer großen Schale auf der Fensterbank halten. Ich plane so die Pflanzen zwischenzulagern.
      Auch würde mich interessieren, habt ihr Erfahrung mit der Firma Hagen und deren Garantiebedingungen? Es kann ja nicht angehen dass ein Becken nach weniger als einem Jahr einfach so anfängt undicht zu werden. Ich war damit immer behutsam, es sind keine sichtbaren Risse erkennbar. Genaues werde ich erst wissen wenn ich es ausgeräumt habe. Im Internet wird es auch als paludariumgeeignet beschrieben und sogar gezeigt dass es wasserdicht sein soll.
    • hallo,

      so was braucht kein Mensch, aber danach wird man nicht gefragt.

      Dein Garantieerfüller ist, wenn dann nicht der Markenvertreiber, sondern
      das Geschäft von dem du das Becken gekauft hast, also dein Geschäftspartner mit dem du den Kauf abgewickelt hast.

      Die gesetzliche Garantie ist in Deutschland nach meinem alten Wissen nur 6 Monate.
      Hast du den Kaufbeleg noch ? Hast du die Beschreibung mit einer evtl. längeren Garantiezeit ?

      Bei der Wasserschale auf der Fensterbank mußt du vielleicht aufpassen, daß
      da bei Sonneneinstrahlung nicht zu starke Temperaturschwankungen entstehen.

      Wenn Du das Nelchen zu den anderen tun möchtest ist es halt wie bei einer Zusammenführung verschiedener Stämme - hm.
      Viele Grüße
      Barbara
      mit U-wa-Welt

      Solange Menschen denken, daß Tiere nicht fühlen,
      solange müssen Tiere fühlen, daß Menschen nicht denken.
    • Hei, hatte vorletzten Donnerstag auch einen Wasserschaden..ein 112 Literbecken wurde Undicht...
      Sehr unschön und Garantie war abgelaufen.
      Beim neuen Becken..ein wunderschön verarbeitetes Eheimbecken ist ein Garantieheft dabei.
      Der Aufkleber auf dem Boden muß dran bleiben...der ist wichtig für die Garantie...aber ob man den nach auslaufen noch lesen kann, wage ich zu bezweifeln ;)
      Die Garantie beträgt 3 Jahre, mit Kassenzettel (sofern man den dann noch lesen kann;-)
      Und ja, die Garantie wickelt der Händler ab.
      Ich hab meins um die Ecke gekauft...das is dann einfacher, wenns einen Garantiefall geben sollte...
      Sofern es den Laden dann noch gibt...

      Was ist es denn für eine GArnele?
      Eine Vase an einem Ost oder Westfenster wäre auch eine hübsche neue Heimat, wenn Kreuzungen zu befürchten wären.
      VG Monika
      Leben ist in der kleinsten Pfütze!
    • Neu

      Hallo,

      Ich bekomme Ersatz, nur das kann dauern. Ob die Krabben das überstehen weiß ich nicht, wobei es an sich ja auch mit Wasserschale gehen sollte. Ein Aufkleber war nie dran. Jedoch hatte ich noch den Kaufbeleg und es ist ja ein Markenteil, das können die sich an sich nicht erlauben dass es so eine minderwertige Qualität hat und dann nicht ausgetauscht wird.

      Die Garnele ist eine Caridina babaulti und der geht es super. Seit dem sie mit den Taiwanern zusammenlebt ist sie förmlich hyperaktiv. Irgendwann will ich den Bestand auch wieder aufstocken, aber erstmal brauche ich ein neues Terrarium und das muss ich dann wieder einfahren. Bei den Taiwan Bees habe ich nun das Problem dass ich sie nicht los werde, irgendwie ist der Markt tot und es werden immer mehr. Jetzt geht der Sommer los und es sind wieder Trächtige unterwegs.