GARNELENHAUS - ONLINESHOP
GLASGARTEN - Environment Aquarium Soil
AQUA DESIGN AMANO (ADA)

SaltyShrimp GH+ und neues Salz SaltyBee gH+Premium, Probleme mit dem NEUEN

    • SaltyShrimp GH+ und neues Salz SaltyBee gH+Premium, Probleme mit dem NEUEN

      Hallo zusammen
      Seit Jahren nutze ich das SaltyShrimp GH+. Auf einer Messe hatte ich mir das Neue "gegönnt", da es sich sehr vielversprechend anhörte. Sobald ich das neue Salz nutze, bekomme ich Fadenalgen in allen 3 Becken, also kein Zufall. Woran kann das liegen? Ist die Zusammensetzung so viel anders?
      Liebe Grüße Anja






      Freunde sind wie Sterne. Du kannst sie nicht immer sehen, aber du weißt, sie sind immer für dich da.
    • Auszug aus der Beschreibung des Salzes,......
      im Wortlaut>>>>>>>>>>Bee-Shrimp Mineral GH+ enthält alle wichtigen Mineralien und Spurenelemente für Gesundheit, Farbenpracht, eine gute Vermehrungsrate und Wachstum. Es fördert Pflanzenwuchs und die mikrobielle Regeneration in Bio-Filtersubstraten. Auch die Gefahr durch gefährliche Keime wird reduziert, indem antagonistische (entgegenwirkende) Mikroflora besonders gefördert wird.

      Die Mikroflora wird besonders gefördert.......das kann u.a. heißen, auch Algen!!!
      Gruß Conni
    • Ich vergleiche es auch nicht, habe nur festgestellt, dass Ich mit dem Premium Salz Algen bekomme. Mich würde interessieren warum das so ist. Es muss ja denn im neuen Salz einiges an Mineralien und Spurenelemente zugefügt werden.
      Beim Liquid von Shirakura haben meine Becken auch keine Probleme.
      Liebe Grüße Anja






      Freunde sind wie Sterne. Du kannst sie nicht immer sehen, aber du weißt, sie sind immer für dich da.
    • Mit dem Salty Shrimp gab es ja keine Algen Probleme. Das Premium ist aber eine Weiterentwicklung von Roland L. Das Basiert sehr warscheinlich auf dem alten Rezepte von Salty Shrimp. Es gab ja dann auch den Hersteller Wechsel von Aqua Schwarz auf GlasGarten. Danach kam dann das Premium zusammen mit den Basic von Salty Bee.
      Bitte berichtigen wenn das Blödsinn ist :saint:
    • Hallo,
      das Premium Salz ist alleine lt. Hersteller ( einer der wenigen denen ich Glauben schenke ).
      nur für Wasserwechsel bis ca.10 Prozent pro Woche ausgelegt .
      Sprich es kann bei grösseren Wasserwechseln zu einer " Überdosierung einzelner Spurenelemente kommen".
      Für größere Wasserwechsel ist da das Basic zu empfehlen.
      Oder, so wie ich es mache und auch so in der Anleitung beschrieben mit einem Salzgemisch Basic/Premium 8:2..
      Der Nachfolger von Roland steht auch schon da, ist die Marke Prism ( habe ich aber auch noch nicht getestet ).
      LG aus Krefeld sendet Reiner
      • Du schreibst bis 10% und das ist, laut Hersteller, einfach falsch.
      • Ich mag es einfach nicht, wenn jemand denkt, er hätte immer recht. Manchmal muss man auch Fehler eingestehen oder andere Meinungen akzeptieren.
      • Ich habe einfach ein Problem mit dem Salz und würde nach wie vor gerne herausfinden, woran es liegen kann. Bin nicht neu im Bereich der Aquaristik und auch in der Lage, bevor ich etwas poste, zu googeln.
      Liebe Grüße Anja






      Freunde sind wie Sterne. Du kannst sie nicht immer sehen, aber du weißt, sie sind immer für dich da.
    • catwiesel schrieb:

      Ich habe einfach ein Problem mit dem Salz und würde nach wie vor gerne herausfinden, woran es liegen kann. Bin nicht neu im Bereich der Aquaristik und auch in der Lage, bevor ich etwas poste, zu googeln.
      Hallo Googeln ist gut ,
      musste eben meine Lupe holen damit ich den Text lesen kann, um Deine Aussage zu bestätigen . :thanks: Du hast Recht .
      Aber warum hier die Frage, wenn Du doch perfekt organisiert bist ?
      Nur vom Bauch her : ich kann nicht glauben, das dieses für Deine Algen verantwortlich ist .
      Aber Du schaffst es !
      Grüsse vom Besserwisser :D