GARNELENHAUS - ONLINESHOP
GLASGARTEN - Environment Aquarium Soil
AQUA DESIGN AMANO (ADA)

Vorstellung Der Eifler

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Vorstellung Der Eifler

      Ein freundliches Hallo in die Gemeinde.
      Ich bin der Markus aus Blankenheim in der Eifel und habe seit ein paar Monaten immer mehr Spaß an den Sulawesis bekommen. Insg. habe ich jetzt nur noch 4 Becken...ein 39 Ltr. Cube, zwei 27 iger Kallax und ein 54 iger Kallax...zumindest im Kallaxschrank. Mir gefällt dieses Kallax System ausserordentlich gut. Früher hatte ich an Fischen schon einiges, auch Piranhas, bin dann zu Scaping gekommen und bin aber jetzt bei Garnelen hängen geblieben....speziell die Sulawesis.
      Vielleicht findet man hier ja mal nette Kontakte.
      Viele Grüße Markus
    • Hallo, sehr schön, das Du hier gelandet bist :thumbup: herzlich willkommen.
      Ja, hier sind einige, die aktuell Sulawesis pflegen...Die machen echt Freude und nicht viel Arbeit.
      Man muß sich halt damit abfinden, das es ehr karge Becken sind...aber auch das hat seinen Reiz...
      Welche Tiere hast Du aktuell und gibts auch Gesamtansichten der Becken?
      VG Monika
      Leben ist in der kleinsten Pfütze!
    • Hei, so soll das :thumbup:
      Wenig Bodengrund, schön übersichtlich, schnell ausräumbar :thumbup:
      perfekt :thumbup:
      Wie bist Du mit dem Filter im ersten Becken zufrieden?
      Mein großer Dennerle Eckfilter stößt an seine Grenzen...
      Ich hab so unglaublich viele Tylo Yellowspotted drin. Wenn die erstmal loslegen mit Nachwuchs, gibt es kein halten mehr 8o
      Welches Salz verwendest Du?
      VG Monika
      Leben ist in der kleinsten Pfütze!
    • Moin Monika,

      der Filter ist der Qanvee 200 und bin super zufrieden....er hat zwei Vorteile gegenüber z.b. Bob, du kannst zusätzliches Filtermaterial zmb. Siporax unten einbringen....und ganz interessant, die Filterschwämme kann man ganz leicht abziehen, ohne daß du die Filter drehen oder den Filter gut festhalten musst....ich finde ihn perfekt. Beim Bob etc. Ist das wesentlich umständlicher...bin also super zufrieden mit dem Filter. Auf diesen Filter habe ich mit einem Adapter noch den UV Mini von Aquael drauf gesteckt, das klappt prima. Ob der Mini UV wirklich was bringt....
      Als Salz verwende ich das Dennerle GH/KH Sulawesi Salz. Für mich ist dieses Salz in der Anwendung viel einfacher als das von Salty Shrimp. Mit dem Salty Salz war ich unzufrieden, denn es trübt sehr ein und löst sich nicht so gut auf, dann sieht man viel weisses im Aquarium. Mit dem dennerle Salz ist das alles nicht, bin ich und die Garnelchen super zufrieden mit. Der Ph Wert liegt so zwischen 7,6 und 7,9 und das geht gut. Das Salty Shrimp Salz soll man entweder in kochendes Wasser geben oder einige Tage mit Luft versetzen...mir alles viel zu umständlich und das Ergebnis sieht verkalkt aus....mit Dennerle hast du so etwas nicht. Da dies mit dem Dennerle Salz so einfach ist, habe ich mich auch u.A. deshalb für die Sulawesis entschieden. Die Sulawesis sind auch interessanter im Beobachten, finde ich. In den Kallax Becken habe ich ja Mattenfilter, da habe ich das Problem, das sie Mini UV zwar per Adapter auf die Luftheber passen, jedoch in der Kombi viel zu laut sind....trotz Luftverstellung....da finde ich aber noch eine Lösung für.
    • hallo Markus,

      Der Eifler schrieb:

      der Filter ist der Qanvee 200 und bin super zufrieden....er hat zwei Vorteile gegenüber z.b. Bob, du kannst zusätzliches Filtermaterial zmb. Siporax unten einbringen....und ganz interessant, die Filterschwämme kann man ganz leicht abziehen
      ist Qanvee200 der Modell- oder der Markenname ?
      Läuft der mit Luftpumpe oder mit Impellermotor ?
      Für wieviel Liter je Stunde ist er ausgezeichnet ?
      Viele Grüße
      Barbara
      mit U-wa-Welt

      Solange Menschen denken, daß Tiere nicht fühlen,
      solange müssen Tiere fühlen, daß Menschen nicht denken.
    • Hallo Markus,

      willkommen im Forum, und bei den Sulawesi - Garnelenfans :)
      Hier steht auch ein Aquarium mit Kardinalsgarnelen und Mini Tylomelania Schnecken, läuft schon seit Jahren relativ problemlos (mit Salty Shrimp 7,5). An die anderen Arten habe ich micht noch nicht herangetraut bzw auch keine Kapazität dafür.
      Das Salz hatte eine Charge, die sich elend schlecht aufgelöst hat - was mich aber mehr störte, als die Garnelen. Kürzlich habe ich eine neue dose angefangen, da löst es sich wieder besser.
      Viele Grüße von Stefanie
    • Benutzer online 1

      1 Besucher