GARNELENHAUS - ONLINESHOP
GLASGARTEN - Environment Aquarium Soil
AQUA DESIGN AMANO (ADA)

Bacter AE Menge für ein 18L Becken

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Ich habe mir auch gedacht ein bisschen, aber ein bisschen ist für mich schwierig abzuschätzen, kann ich den Löffel umdrehen, denn auf der anderen Seite ist so ein Sparten ähnliche Ende. Wenn ich dieses Ende hauchdünn zum Abschöpfen nehme, dann ist das gut?
      ________________
      Allzeit success keeping & breeding!
    • Ich glaube, ich hatte vor einigen Tagen vorher zu viel Bacter AE benutzt.

      Ich habe mich gewundert, warum meine Bienen anderes Futter fast nicht richtig annahmen. Die waren glaube ich voll mit Aufwuchs. Meine Moose drohen zu ersticken, weil der Schleim darauf zu dick geworden ist. Das ist doch der Schleim, der durch Bacter entstanden ist? Dunkle Pinselalgen und Blaualgen sind auch nun auf den Pflanzen zu sehen, vorher waren sie nicht da. Kommt das wirklich von Bacter AE?
      ________________
      Allzeit success keeping & breeding!
    • Die Angabe in der Anleitung, mit einmal am Tag Bacter geben, ist höchstwahrscheinlich auf 21° Zimmertemperatur bezogen.

      Mein Becken hat aber 24°. Eine Überdosierung von Bakterien kann bei hohen Temperaturen eine explodierende Vermehrung zur Folge haben, wurde mir gestern in der Apotheke gesagt. Nun habe ich den Schleim auf Moos und Pflanzen abgesaugt und werde nur noch 3x die Woche dosieren.
      ________________
      Allzeit success keeping & breeding!
    • So, ein zweites Mal Wasserwechseln heute. Mein Becken strahlt wieder. Jeder Wasserwechsel ist für die Bienen ein Spektakel, die schwimmen wild an der Wassseroberfläche wie Delfine.

      Alle Moose, Holz und Pflanzen habe ich nochmal abgesaugt und geputzt. Die hintere und die Seitenscheiben hab ich gelassen, damit haben die Bienen noch genug Schleim zu raspeln haben, die sollten ja nur nicht im Futter einschlafen :D

      ________________
      Allzeit success keeping & breeding!
    • Hallo, dachte ich zuerst auch, jedoch sind das grüne Algen. Dort raspeln die Bienen auch dran, aber die sitzen so fest, man müsste mit der Rasierklinge ran, mit dem Scheuerschwamm würde ich den Soil zu sehr aufwühlen. Mal schauen, wenn ich morgen den letzten Wasserwechsel mache, vielleicht vorher die Algen abkratzen.
      ________________
      Allzeit success keeping & breeding!
    • Hei, es gibt so weiche, weiße Schwämme/Blöcke...die nennen sich für Aquarien Algen und Kalkradierer.
      Die gibts auch für den Haushalt zb. bei Dm..is nix anderes...
      Mit denen gehen Beläge ganz leicht weg. Die Gefahr was zu verkratzen ist geringer als mit andern "Geräten"
      Und pass trotzdem auf, das Du keinen Kies oder sowas mit reinbringst...Kratzer sind sehr ärgerlich...
      Am besten morgends schon die Scheibe freischaufeln, oder am Abend vorher.dann sollte alles runtergerieselt sein, was noch Kratzer macht...
      VG Monika
      Leben ist in der kleinsten Pfütze!