GARNELENHAUS - ONLINESHOP
GLASGARTEN - Environment Aquarium Soil
AQUA DESIGN AMANO (ADA)

Matanosee Becken

    • Matanosee Becken

      Hallo zusammen,

      ich überlege ein Matanosee Biotop-Aquarium einzurichten, doch da gibt es noch viele offene Fragen... :whistling:

      - Es sollen auf jeden fall Pantherkrabben (Parathelphusa pantherina) einziehen, wie viele Krabben wären möglich bei 120x60cm bzw. 150x60cm Grundfläche?

      - kann ich Garnelen, z.B. Caridina dennerli dazu setzen?

      - wären Schnecken möglich, oder sind die alle Krabbenfutter?

      - welche Fische wären möglich?

      - welche Pflanzen kommen im See vor?

      Fragen über Fragen...
      Beste Grüße,
      Thilo
    • Re: Matanosee Becken

      Hi Thilo,

      herzlich willkommen hier! Schön, dass du zu uns gefunden hast.
      P. pantherina sind überwiegend carnivore Krabben (wobei auch Laub genommen wird) und gelten als recht gute Jäger, da werden Mitbewohner jedweder Art keinen großen Spaß haben.
      Bei guter Strukturierung könntest du auch mehr als ein Tier halten, es kann aber jederzeit sein, dass sie sich nicht mehr verstehen und getrennt werden müssen. Sie brauchen zwar keinen Landteil, sollten aber über Wasser absitzen können.

      Die Pflanzen aus dem Matanosee sind schwierig zu halten und auch nicht einfach zu bekommen, da würde ich an deiner Stelle einfach auf andere zurückgreifen, die mit der Temperatur klarkommen.

      Cheers
      Ulli
      "Dunkel die andere Seite ist ..." - "Yoda, halt die Klappe und iss endlich deinen Toast!"
    • Re: Matanosee Becken

      Hi Ulli!

      Schon klar, das da keiner was garantieren kann.
      Ich würde das Becken so gestallten, das es viele Ritzen und Höhlen zwischen den Steinen gibt, wo die Krabben nicht reinpassen...
      Werd da noch mal in Ruhe drauf rumdenken, ist ja noch etwas hin.
      Beste Grüße,
      Thilo