GARNELENHAUS - ONLINESHOP
GLASGARTEN - Environment Aquarium Soil
AQUA DESIGN AMANO (ADA)

Wie lange Laub im Wasser lassen

    • Wie lange Laub im Wasser lassen

      Moin zusammen,

      der Titel sagt eigentlich schon alles. Konnte nichts dazu finden oder vielleicht habe ich es auch überlesen. :huhu:

      Ich frage mich wie oft ich das Laub im Krebs- / Garnelenbecken wechseln sollte und wie Ihr die Blätter einsetzt.
      Momentan beschwere ich das Laub noch mit etwas Kies in einer Ecke bis ich es dann verteilen kann sobald es
      vollgesogen ist.

      Habe Walnuss, Eiche und Buche im Garten sowie div. Obstbäume.

      Besten Gruß
    • Das Laub einfach auf die Wasserpberfläche legen.
      Wallnuß und Maulbeerblätter sinken in der Regel nach max. 1 Tag auf den Boden bei mir, Buche brauch etwas länger, Kandische Eichenblätter (schön Rot!) brauchen manchmal 2 Tage.
      Wenn mich die Reste von den Wallnußfächern (lange harte Stiele) die übrig bleiben, stören, nehme ich sie nach einigen Wochen raus. Vom Rest bleibt eh nichts übrig zum Rausnehmen, wie Monika schon schreibt.
    • Ich lasse Laub grundsätzlich so lange im Becken, bis nur noch das Gerippe übrig ist.
      Die unterschiedlichen Zerfallsstadien dienen sämtlichen Beckwnbewohnern Nahrung und Deckung- was besseres und natürlicheres gibts quasi nicht.
      Da brauchste keine Shrimpshelter und Gedönse, unter den Blätterstapeln finden sich bei mir immer Junggarnelen.

      Lg Simone
      lg Simone

      Wer bin ich? Und wenn ja, wieviele?

      „Wer A sagt, der muß nicht B sagen. Er kann auch erkennen, daß A falsch war.“
      v. Bertolt Brecht