GARNELENHAUS - ONLINESHOP
GLASGARTEN - Environment Aquarium Soil
AQUA DESIGN AMANO (ADA)

Geht ja doch nicht ohne Heimkino

    • Geht ja doch nicht ohne Heimkino

      Hallo in die Runde,

      Wer bin ich und wo komme ich her:
      Ich heiße Dani, bin 40 Jahre alt und komme ursprünglich aus Berlin. Seit 2015 lebe ich mit meiner Frau in NRW.

      Was mach ich so:
      Beruflich bin ich aktuell als Erzieherin in der Behindertenhilfe (Fachdienst unterstütztes Wohnen) mit Erwachsenen unterwegs. Wobei Beruf eher Berufung lauten müsste.
      Meine Freizeit verbringe ich mit unserem Hund Josy (Jack-Russell-Pinscher-Mix/ 15 Jahre jung) und gerne auch im Theater bei Konzerten. Eigentlich war ich auch im Geocaching sehr aktiv, das ist aber in letzter Zeit etwas eingeschlafen, weil mein Großteil der Familie noch in Berlin lebt und wir oft zusammen auf Lost Places (alte verlassene Orte wie z.B. die Landesirrenanstalt Teupitz) unterwegs waren.

      AQ-Laufbahn:
      Schon als 12jährige bekam ich mein 1. AQ mit einen KaFi. Später folgten noch Erfahrungen mit Guppies und Neons. Dann war erstmal Ruhe.
      2011 - 2014 habe ich mit einigen AQ (10 Becken) und Wirbellosen Erfahrungen gesammelt. Neocaridinas (RF, YF), Caridinas (RB, BB, SnowWhite), CPO's und P. Aleni, Vampir-Krabben und Schnecken in versch. Varianten waren einige meiner Bewohner. Warum ich aufgehört habe, weiß ich heute gar nicht mehr genau. Auf jeden Fall hab ich ein 30er Becken behalten und wollte jetzt, nachdem mein endgültiger Wohnplatz geklärt ist, wieder ein Heimkino mit Garnelen aufstellen. Seit dem 09.03. lasse ich das Becken einfahren. Mein altes Forum ist "tot" und ich habe dieses Forum nun gewählt, um mich auf den neuesten Stand zu bringen. Gerade bei den Garnelen hat sich ja echt viel getan.

      So, nun lese ich mich hier mal ein. Wer Fragen zu mir hat... Immer her damit ;)

      LG Dani
      Bilder
      • AQ neu.jpg

        74,46 kB, 720×960, 52 mal angesehen
    • Hallo, schön das Du zu uns gefunden hast :huhu:
      Ja, es ist schlimm..mir sind auch schon einige Foren abhanden gekommen ;( .
      Wieviele letztendlich nach dem neuen Datenschutzterror übrigbleiben werden, wissen die Sterne :o

      Was sind das für Steine?
      Irgendwie sehen die für mich kalkhaltig aus, wenn es kein Kunststoff ist?
      VG Monika
      Leben ist in der kleinsten Pfütze!
    • Moin Monika.
      Das ist tatsächlich Kunststoff. Hab noch einige Teile von früher übrig. An das "Steingebilde" soll noch Moos dran. Ich warte aber, bis das XMas-Moos InVitro wieder lieferbar ist. Eigentlich sollte eine Wurzel rein, aber die, die ich aufgehoben hatte, sieht nicht aus...
      LG Dani