GARNELENHAUS - ONLINESHOP
GLASGARTEN - Environment Aquarium Soil
AQUA DESIGN AMANO (ADA)

Besucher online ...kann das stimmen ?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Guten Abend am Sonntag!

      Ich habe schon ein paarmal versucht, die Aussagekraft der über dreitausend Mitglieder zu hinterfragen. Ungefähr 60 Prozent haben NULL (=nix, garnix)
      Beiträge geschrieben. Ziemlich viele Leute haben sich seit Jahren nicht eingeloggt. Beide Gruppen sind weitgehend ident, aber nicht deckungsgleich.
      Es wäre an der Zeit, die Karteileichen auszumisten. Das liegt im Ermessen und in der Hand der Administratoren. Meine erster Vorschlag: Wer nicht mehr als 5 Beiträge geschrieben hat
      und /oder seit 2 Jahren sich nicht eingeloggt hat, wird gelöscht.

      Niemand kommt dabei zu Schaden, denn eine Wiederanmeldung
      ist ja jederzeit möglich!
      Mit NATÜRL
    • Hi,

      aber warum sollen die Karteileichen denn überhaupt gelöscht werden?
      Ich bin aus früheren Zeiten noch in diversen Wels Foren angemeldt. Manchmal schaue ich dort noch mal nach, was sich so neues ergeben hat. Viellecht werde ich dort irgendwann auch noch mal aktiver, aber zur Zeit haben die Garnelen halt Vorrang. Trotzdem fände ich es ziemlich doof, wenn ich jetzt einfach in diesen Foren gelöscht würde.
      Eine Karteileiche macht doch keine Arbeit oder kostet Geld, oder???
      Außerdem gibt es einige User, die einfach nur lesen und nicht schreiben. In vielen Foren wird man richtig blöd angemacht, wenn man "doofe" Fragen stellt. Und diese Leute haben nach ihren schlechten Erfahrungen einfach keine Lust mehr irgend etwas zu schreiben.
      Die würden jetzt hier einfach raus gekickt. Fänd ich nicht so gut.
      Liebe Grüße Beate

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von babywelsi ()

    • Guten Abend, Beate!


      Karteileichen kosten nix,und machen keine Arbeit. Das stimmt! Allerdings ist es dann ohne jeden Aussagewert,
      überhaupt die Zahl der Forenmitglieder zu erfassen und bekanntzugeben.


      Es ist natürlich schade, daß manche Leute-offenbar in einigen Foren gehäuft- kein Benehmen haben.
      Aber hier beim Wirbellotsen besteht für Neulinge de facto ein großzügiger Welpenschutz.


      Mit NATÜRLICH freundlichen grüßen!
      Erwin
    • Tümpelhofrat schrieb:

      Guten Abend am Sonntag!

      Ich habe schon ein paarmal versucht, die Aussagekraft der über dreitausend Mitglieder zu hinterfragen. Ungefähr 60 Prozent haben NULL (=nix, garnix)
      Beiträge geschrieben. Ziemlich viele Leute haben sich seit Jahren nicht eingeloggt. Beide Gruppen sind weitgehend ident, aber nicht deckungsgleich.
      Es wäre an der Zeit, die Karteileichen auszumisten. Das liegt im Ermessen und in der Hand der Administratoren. Meine erster Vorschlag: Wer nicht mehr als 5 Beiträge geschrieben hat
      und /oder seit 2 Jahren sich nicht eingeloggt hat, wird gelöscht.

      Niemand kommt dabei zu Schaden, denn eine Wiederanmeldung
      ist ja jederzeit möglich!
      Mit NATÜR
      Dieser Vorschlag liest sich ja, wie die recht umstrittenen Methoden der Forumlenkung seinerzeit im Garnelenforum!
    • Hei,
      dann geht es einem wie mir, bei L-welse.com.
      Da bin ich mehrmals deswegen rausgeflogen.
      Ich habe Welse und ab und zu möchte ich was schreiben oder im ganzen Forum lesen, nicht nur da, wo es für Nichtuser freigegeben ist. Und das halt eben nur ab und zu.
      Mittlerweile komm ich garnichtmehr rein und kann auch keinem sagen das er mich reinholen soll...
      Bin nurnoch verärgert und traurig. So geht man nichtmal mit Usern um, die nur alle 3 Jahre da sind.
      In Whatsappgruppen seh ich das ein...da wird es in unserer Regionalen so gemacht.
      Aber nur, weil das schon ehr Chatähnlich ist und man auchmal Dinge erzählt, die keinen Spanner was angehen...
      VG Monika
      Leben ist in der kleinsten Pfütze!