GARNELENHAUS - ONLINESHOP
GLASGARTEN - Environment Aquarium Soil
AQUA DESIGN AMANO (ADA)

Terrarium für Metasesarma Obesum

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Terrarium für Metasesarma Obesum

      Neu

      Hallöchen :huhu:
      Ich habe vor mir eine Gruppe von ca. 3 Metasesarma Obesum in unserem 80x40x40 Terrarium zu halten.
      Ich würde eine flache Wasserschale, eine große Korkhöle und eine kleine Kokosnusshöhle.
      Äste und einige Steine werden auch noch im Terrarium verteilt.
      Doch beim Bodengrund bin ich unsicher. Ich habe oft gehört das man als Bodengrund Sand nehmen soll, doch ich weiß nicht was für einer. Der meiste Sand für Terraristik den ich sehe ist Wüstensand. Soll ich diesen nehmen oder einen anderen?
      Was sollte ich bei der Einrichtung noch beachten?
    • Neu

      Hallo,

      Für den Boden kannst du auch Kokosfaserhumus verwenden, die gibt es in 650gr Blöcke.
      Mit Wasser quellen die auf und ergeben dann ca 9ltr Bodengrund.
      Bei der Größe deines Terrarium müßten 1 1/2 Blöcke reichen.

      Mit dem habe ich damals meine Krabben Terrarien ausgestattet.
      Das kommt auch dem Habitat der Metasesarma näher.
      Ausserdem graben sie gerne Höhlen in den Bodengrund und da ist meiner Meinung nach der Kokosfaserhumus besser geeignet.

      Echte Pflanzen würde ich ihnen auch anbieten, Farne zum Beispiel, die habe ich sogar in den Kokoshumus eingepflanzt.

      Nmmst du ein echtes Terrarium oder ein Aquarium für die Krabben ?
      Grüße Marco